Aktivitäten
Aktuell

Neue IP bei eigener FB 6490 cable möglich?

Hallo, die IP Vergabe wird ja von Unitymedia direkt vorgenommen und ist anders als bei DSL Anbietern nicht durch Neustart des Routers... mehr
zwodrey
Samstag, 24.09.2016 um 11:56 Uhr
zwodrey
Guten Morgen,

etwas versöhnliches von meiner Seite. Gestern kam meine FB 6490 cable. Habe gegen 18:00 bei Unitymedia angerufen und SN + MAC durchgegeben. Die Dame war etwas verwirrt im Vorgang aber hilfsbereit. Ich sollte mich gegen 20 Uhr noch einmal melden, dann wird es angestoßen, eingepflegt hat sie es aber bereits. Machte nicht so Sinn die Auskunft, aber naja. Hab dann brav das TC7200 im Netz behalten und auf das rote Signal gewartet. Kam nichts, also gegen 20 Uhr noch einmal angerufen. Die erste Auskunft konnte nicht verfiziert werden (war mir irgendwie klar) und richtig eingegeben ist ja alles ich müsste nun das Model einfach anstecken und sollte es doch jetzt mal testen er würde in der Leitung bleiben. Auf meinen Hinweis hin, dass wir das Gespräch verlieren mussten wir dann beide etwas lachen also aufgelegt und einfach mal angeschlossen. Nach 5 Minuten kam das Netz und Internet funktionierte. Nach Besuch des Kundencenter waren auch die SIP Telefondaten abzurufen, auch das funktionierte nach Einpflege in der FB.

Dann den Speedtest probiert - alles ok. Webseiten extrem schnell, Download konstant leicht über den 200MBit.

Somit versöhnliche Töne von meiner Seite. Funktioniert, rennt und gibt endlich meinem WLAN auch die Möglichkeit 5GHz und 2,3Ghz parallel laufen zu lassen (juhu endlich wieder WLAN am Laptop) und zudem funktioniert damit auch wieder meine IP Kamera samt Repeater. Also, es gibt auch Leute die hier Glück haben. Mich eingeschlossen

Zu meinen Daten:
Hessen
200Mbit, 5Mbit Up
IPv4 - kein IPv6


zwodrey

Super- Ich dachte mir heute: Komm, schaff dir mal dann einen eigenen Router an damit du vom TC7200 weg kommst. Kurz informiert, FB 6490 gefunden, Rezensionen gelesen auf Amazon (alle zufrieden) und zack bestellt. Dann les ich mir den Quark hier durch. Es ist doch immer das gleiche. Es kann doch nicht so dramatisch schwer sein sein eigenes WLAN mit VPN und stabilen WLAN im zu Hause aufbauen zu dürfen...

Jetzt gehöre ich noch zu den glücklichen die ipv4 behalten durften. Hab einen 2play 200Mbit Anschluss. So wie ich das lese deaktivere ich dann einfach ipv6 in der FB und gut ist?
Werd mir das jetzt hier noch ne Woche ansehen und mal abwarten. Der ganze Kram regt mich aber beim lesen gerade so auf, ich könnt tonnenweise Regenbogen kotzen. Klar ist die zwangsweise Umstellung per Gesetz für Unitymedia ein Problem, von einer Kundenorientierung ist man hier aber weiterhin weit entfernt. Es sollte Unitymedia möglich sein zu definieren, wieso die eigenen FB Boxen der selben Bauart funktionieren und die frei erwerbaren nicht. Diese Info sollte einfach zu erbringen sein...

zwodrey
Mittwoch, 17.08.2016 um 15:15 Uhr
zwodrey
Mittwoch, 17.08.2016 um 15:13 Uhr
zwodrey

Ist es überhaupt möglich IPV4 zu behalten oder wird hier zwangskrastriert auf IPV6, wenn man sein Recht auf ein eigenes Modem wahrnimmt?

zwodrey
Donnerstag, 09.06.2016 um 12:24 Uhr