Aktivitäten
UnityMediaNervt
Ich habe bisher noch keine Antwort auf meine Mail von gestern erhalten und auch keinen Rückruf erhalten. Hänge nun aktuell seit 30 Minuten (während ich auf der Arbeit sitze..) in der Warteschlange von UnityMedia.

@ Solti: Ja die Inkompetenz in deren Kundenservice ist wirklich nicht greifbar. Aber wirklich alles was mit Kundenkontakt zu tun hat vergeigt UnityMedia komplett. Worst-Case Szenario ist, dass ich nun nach Hause komme heute Abend und die alte Box TC7200 nicht mehr funktioniert und der neue Router trotzdem nicht freigeschaltet ist. Und so wie ich UnityMedia kenne wird dies der Fall sein

@ ALLE: Gibt es wirklich keinen Weg diese simple Übertragung von zwei Strings schnell und sicher zu machen? Mail keine Reaktion bisher (über Kundencenter verschickt mit eigener E-Mail Adresse und Handynummer) und Telefon ist der erste Versuch gescheitert und die Warteschlange ist einfach nur verrückt.


UnityMediaNervt
Traurig, dass ich nun 3 Monate später genau das gleiche Problem habe. Hab den Leuten nun ein Foto der Unterseite über das Kundencenter mit Bitte um Rückruf geschickt.

Bisher absolut gar keine Reaktion darauf erhalten. Was kann ich machen?
UnityMediaNervt
Donnerstag, 15.12.2016 um 13:56 Uhr
UnityMediaNervt
Moin Zusammen,

ich schließe mich dem Zug der Leidenden an. Ich könnte hier nun eine unfassbare Leidensgeschichte mit dem Technicolor TC7200 erzählen, jedoch habe ich ja ein 6490 Retail gekauft um genau diesen Mist zu beenden.

Fritzbox 6490 seit gestern Morgen bei mir, und direkt (nur 20 Minuten Warteschlange!) beim Kundensupport die Anmeldung durchgegeben. Resultat: 1,1 Mbit Download, 256 Kbit Upload und insgesamt garkein Internet! Mit der alten TC7200 Kiste hab ich weiterhin Internet. Provisionierung wurde wohl nicht durchgeführt.

Habe gestern Abend noch versucht bei UM anzurufen.. keine Chance durchzukommen. Hab nun eine E-Mail mit Foto der Rückseite vom Router verschickt mit der Bitte mich zurückzurufen, wenn dieser Auftrag behandelt wird. Im Kundencenter hatte ich bisher keinen sichtbaren Auftrag.

Die Erfahrungsberichte von den anderen Nutzern und die bisherige Erfahrung mit dem Kundenservice von Unitymedia lassen mich sehr böses ahnen. Es ist ein Ohnmachtsgefühl als Kunde. Eine alternative zu Unitymedia gibt es für mich leider nicht. Dass der Verbraucherschutz den Laden nicht mal an den Pranger stellt ist schade.

Ich werde berichten wie es weiter geht

PS: Wenn man sich die Logik hinter diesem Community-Kundencenter-Account-Dings anschaut.. das deckt sich komplett mit dem sonstigen Auftreten. Ich brauch einen Account um das hier zu posten. Ich bin schon im Kundencenter eingeloggt. Er schlägt mir vor einen Kundencenter-Account zu machen. Geht nicht da ich schon einen Account auf meien E-Mail Adresse habe. Warum kann ich den hier nicht nutzen? Warum schlägt er mir trotzdem vor einen für das Kundencenter zu machen? Was ist los bei euch Jungs???
UnityMediaNervt
Donnerstag, 15.12.2016 um 10:31 Uhr