Aktivitäten
Trinidad
Das Neustarten der FB ist die Standardtherapie. Das wird standardmäßig empfohlen und hilft nie, bringt UM aber wieder Zeit.
Der Wert von 1,2 Mbit ist bei gebuchten 6 Mbit nicht akzeptabel. Irgendwann werden sie dir etwas von einer Einstrahlung erzählen, die sehr schwer gefunden und entfernt werden könne. das bringt auch wieder Zeit. Mir sagten sie zum Schluss sogar, dass man gegen meine Einstrahlung überhaupt nichts mehr tun könne.
Die zu finden wäre so gut wie unmöglich.
Trinidad
Was ?? 6 Mbit zahlen und nur 0,5 Mbit bekommen ? Der 2 Play 120 hat 6 Mbit Upload und nicht 10, aber das ist ziemlich wurscht bei den gemessenen Zahlen.
Das ist doch genau das Problem, wie es bei mir auch (aber nur zeitweise) Auftritt. Ihr solltet dann mindestens 4 Mbit Upload und 80 Mbit Download bekommen. Insbesondere mit den 0,5 Mbit Upload, wenn es denn überhaupt immer so viel ist, kommt ihr nicht weit. Wenn da noch einer gerade in die cloud geht geht nix mehr mit telefonieren. 10 Mbit DWL reichen zwar zum Surfen aus, für einen stream in HD würde es aber schon eng.
Trinidad
Also 543 kbit = 0,53 MBit Upload ist nicht viel, sollte aber gerade noch so zum Telefonieren reichen. Dafür werden mindestens 0,2 MBit benötigt. Was du aber bedenken solltest ist, dass du diese knappen 0,53 MBit nicht immer hast. Bei deiner Messung war das jetzt vielleicht so. Ich bekomme von meinen tariflich gebuchten 6 MBit=6000 kbit Upload auch meistens die vollen 6 MBit, aber eben 4 bis 5 mal am Tag eben nur 0,1 für 15 bis 20 min. und damit geht weder Telefon noch Internet, egal wievielte Download verfügbar ist.
Welchen Tarif habt ihr denn überhaupt ? Oder anders gefragt: wieviel Up- in Download habt ihr gebucht ?
Trinidad
Hast du schon mal mit einem speedmeter dein Transferraten gemessen, wenn das Problem auftritt ? Wenn du nicht gehört wirst achte besonders auf die uploadrate. Die sinkt bei meinem Problem dann immer unter 0,1 MBit und dann geht nichts mehr raus
Trinidad
Danke, aber das Problem ist nicht das Telefon selbst sondern die uploadrate die zeitweise auf fast null absinkt. Deshalb hört man selbst meistens den Gegenüber auch noch, aber der versteht dich nicht mehr. Die downloadrate ist dann zwar oft noch ausreichend aber ohne upload geht weder Internet noch Telefon.
Trinidad
Bei mir gibt es demnächst Alternativen und ich freue mich schon endlich störungsfrei surfen und telefonieren zu können. Und der Gegenüber am Telefon gesagt nicht mehr: "Hallo ? Hörst du mich noch ?"
Die Fritzfons kann ich weiterverwenden, an denen liegt es mit Sicherheit nicht. Bei mir in der Straße kenn ich allein 5 Leute, die die gleiche Störung haben und das auch immer zeitgleich. Es tut mir echt leid, dass ihr keine Alternative habt, aber vielleicht klappts ja irgendwann mal wieder oder die Alternativen ergeben sich doch mal.
Oh, es ist gleich 17:00, dann geht es meistens los mit den Abbrüchen.
Trinidad
Hallo CracklinRosie,
ich habe über 4 Monaten mit Störungen gelebt. Ich führte endlose Telefonate, Warteschleifen, emails und man hat mir nicht geholfen. Ich wurde teilweise sogar beschimpft. Jetzt muss ich nur noch kurze Zeit mit diesem Desaster leben und werde dann professioneller betreut. Ich hoffe, dir ergeht es besser und man kann dir helfen.
Trinidad
Im Anhang sind meistens die eigentlichen Antworten als PDF hinterlegt. Wenn du aber der Mail nicht traust kannst du den Inhalt auch immer in deinen Vertragsdokumenten im Kundenservice finden. Dort kannst du das gleiche PDF meistens auch finden, weil die gesamte Kommunikation dort hinterlegt wird.
Trinidad
Und dann ? Wird nach 3 Wochen eine SMS kommen, dass die Störung behoben sei. Sie ist es aber nicht. Man kann auch versuchen anzurufen, wenn man noch telefonieren kann. Man muss sich aber dann in Warteschleifen zwischen 20 und 60 Minuten gedulden. Ist man dann durch muss man hoffen, das der Mitarbeiter nicht gleich wieder auflegt. Legt er nicht gleich auf wird er die Störung evtl. aufnehmen. Nach ein paar Tagen fragt man nach, was damit ist und man wird evtl. die Auskunft erhalten, dass die Störung in Arbeit sei. Dann nach weiteren 1-2 Wochen bekommt man evtl ein SMS die Störung sei behoben usw usw
Auf Emails wird man direkt per Automat antworten, dass man sich über die E-Mail freue. Dann passiert nichts mehr. Eben ist auch gerade wieder einer der täglichen Ausfälle von Internet und Telefon (20 min bis 45 min) eingetreten und dann fällt mir immer die Community ein. Das passiert meistens ab 17:00 und tritt bis 23:00 jeweils weitere 3-4 mal auf. Die kostenpflichtig gebuchten Streams kann man sich abschminken. Das ist das, was ich die letzten 5 Monaten erlebt habe. Ich muss mich jetzt noch etwas gedulden und bin dann das Problem endgültig los.
Trinidad
Sonntag, 08.01.2017 um 17:48 Uhr