Aktivitäten
norwegische Waldkatze
Die Firewall in der Connect Box habe ich abgeschaltet.
norwegische Waldkatze
Auch in www.spdyn.de habe ich vor den host-Names (name.spdns.org) gelbe Warnschilder.
Ich wüsste aber nicht, was zu ändern wäre.
norwegische Waldkatze
Korrekt! Mit der Config. stimmt etwas nicht.
bei spdyn.de habe ich angelegt "name.spdns.org"
Ich habe nun bei im Browser "www.name.spdns.org" eingegeben.
Dann kommt die Fehlermeldung:
This Page Cannot Be Displayed
The host name resolution (DNS lookup) for this host name ( www.name.spdns.org ) has failed. The Internet address may be misspelled or obsolete, the host ( www.name.spdns.org ) may be temporarily unavailable, or the DNS server may be unresponsive.
Please check the spelling of the Internet address entered. If it is correct, try this request later.
If you have questions, please contact your local helpdesk and provide the codes shown below.
norwegische Waldkatze
Ob der korrekte Eintrag vorhanden ist
Ich habe in der Fritzbox eingegeben:
Im Register "Dynamic DNS":
Dynamic DNS-Anbieter: Benutzerdefiniert
Update-Url: https://update.spdyn.de/nic/update?hostname=&myip=
Domainname: meinspezifischername.spdns.org
Benutzername: meine Emailadresse, also der Benutzname bei www.spdyn.de
Kennwort: mein Passwort bei www.spdyn.de
https://update.spdyn.de/nic/update?hostname=&myip=
Die IP meiner Fritzbox ist 192.168.0.150
Diese IP habe ich auch in der DMZ eingetragen.
Den Test machte ich, indem ich mit dem Smartphone auf eine spezielle App für die Alarmanlage zugreife.
In dieser habe ich als "meinspezifischername.spdns.org" als Adresse hinterlegt.
Würde ich denn sonst auch mit dem Browser auf die Fritzbox von aussen kommen
Vielleicht liegt das ja an der APP.
norwegische Waldkatze
Hallo,
hat leider gestern nicht geklappt.
Ich prüfte unter http://ipv6-test.com
Bei mir ist ein Eintrag unter IPV4 und unter IPV6, die mit 2001 beginnt, also scheinbar ist bei mir Teredo aktiv (was auch immer das ist).
Ich versuchte:
1.)
Zuerst Alarmanlage in Connect Box einstecken.
Dann in Connectbox Portweiterleitung der Bereich der Ports eingetragen (ich bin mir nicht sicher, ob die Portfreigabe das gleiche ist)
Dann Eingabe er externen IP (www.myip.is) in App für Alarmanlage eingeben
Leider kein Zugriff auf Alarmanlage.
2.) Dann obige Eingaben in Connect Box eliminiert.
In Connect Box unter DMZ die IP der Fritzbox eingetragen.
Alarmanlage in Fritzbox eingesteckt.
In Fritzbox den alten Dyndns-Eintrag gelöscht.
Die alten Portfreigaben aber so belassen.
Nun bei SPDNS.de angemeldet.
Dann einen Host-eingetragen (unter Name....irgegendwas mit "fastgateway.de"
Ich habe aber keinen Token aktiviert/ eingetragen (war mir nicht sicher was das ist)
Den URL-Link von SPDNS in Fritzbox unter DDNS in URL eingegeben.
Dann Name und Kennwort in Firtzbox und DDNS eingetragen.
In App für Alarmanlage die Bezeichnung des SPDNS eingetragen.
Leider wieder keinen Zugriff (bin leider kein Netzwerk-Spezialist).
norwegische Waldkatze
Gut, dann versuche ich mich bei spdns anzumelden.
Das kann ich ja parallel zum bestehenden DynDNS einrichten (ich möchte den noch stehen lassen, falls ich den Krams doch nicht hinbringe und auf meinen alten Tarif zurück wechseln möchte).