Aktivitäten
teisho
Ab Version 6.30 lässt sich wohl ein Debranding nicht mehr durführen.
teisho
Kabelzugangsdaten findst du gar keine. Weil UM die auch weiterhin nicht rausrückt.
SIP-Daten im Kundencenter.
teisho
hajodele:

Das ist nicht mal eine Frage des dürfens.
Sobald du eine Firmware >6.2x hast, funktioniert es nicht mehr.
Selbst wenn es gehen würde, könntest du sie so nicht bei UM provisionieren.
Selbst wenn diese Hürde geschafft wäre, könntest du keinen Firmwareupdate machen.

Also bleibt nur die Neubox.
Um was geht es eingentlich beim SIP? Soweit ich weiss, sind nur wir Kunden in BaWü in diesem Bereich technisch beschränkt.


Ich frage mich aber gerade warum das nicht gehen soll. Wenn man die firmware_version der FB auf "avm" ändert, ändert sich nicht die Nummer der Firmware. Es ist nur die originale von AVM.
Da UM ja mittlerweile auch Firmware zulässt die nicht von UM ist, sollte sich da doch kein Problem ergeben. Die Box ist bereits im Netz regestriet und freigeschaltet.
Ich wäre zum Beispiel ganz froh, wenn ich die Telefonie in der Cabelbox ausschalten könnte, sodass ich meine SIP-Daten auf einem eigenen Telefon nutzen könnte.
teisho
Du kanns dir ja mittlerweile eine eigene unkastrierte Box an deinen Anschluss hängen.
Ich habe allerdings auch nach kurzem Einsatz von Google eine Anleitung gefunden, wie du das Branding entfernen kannst.
Ich glaube aber nicht, dass ich das hier posten darf.
teisho
Montag, 08.08.2016 um 15:08 Uhr
teisho
Tocan:

Der wahrscheinlichste Grund ist dass der Nachbar nen Netzwerk Ausfall hatte und seine Clients sich nen neuen Partner gesucht haben automatisch. Und was Das was passiert ist kein Hackversuch sondern Deine schlecht eingestellte Firewall im TV und insbesondere in Deinem Telefon, das wohl an ner Fritz hängt. Wenn Du das nicht absicherst loggt sich das Telefon des Nachbarn ein ohne dass Du es merkst. Der weiss nicht mal dass er über Deine Leitung telefoniert.
Weiterführende Hinweise gebe ich keine bis ich mich mit @MichaelUM darüber geeinigt habe wie er mit meinem Copyright umzugehen gedenkt.

Nein, das ist mit Verlaub ein sehr unwahrscheinlicher Grund. Die FritzBox müsste dafür ein offenes WLAN haben und der Nachbar im gleichen Netz wie der TV und das Telefon sein.

Sehr wahrscheinlich ist die Bluetooth-Theorie.
Behalte bitte dein Copyright für dich, und verschone die Community mit Bildern von deiner Strandbar und dicken Leuten. Danke