Aktivitäten
StephanKA
hallo JensUM,

alles soweit so gut, aber soll ich jetzt die nächsten Tage ständig am Receiver hängen und Hotlines anrufen? Gibt es denn keinerlei aktive Information wann der Fehler behoben ist? Es kann doch nicht sein, dass ich seit Tagen von einer nicht erreichbaren Hotline zur anderen verwiesen werde? 
Was mich gewaltig nervt ist nicht die Tatsache, dass es technische Problem gibt. Es nervt mich kolossal, dass mich jeder UM Mitarbeiter darauf verweist "es in ein paar Stunden noch einmal zu probieren". Warum nimmt man nicht die Daten der Kunden auf und informiert diese, wenn die Fehler behoben sind? Dann ruft man einmal (!) an und bekommt eine Mail wenns läuft. 

Ich finde diese Informationstaktikerei und Salamitaktik nervtötend, unnötig und unprofessionell. 

Gruss
StephanKA
Gleiches Problem hier. 
- alles an einer Dose mit einem Aktivsplitter
  - Internet/Telefon geht ohne Probleme
  - Aktivierung der Horizon Box scheitert bei der Installation mit dem 1060 Fehler
Hotline sagt, dass es sich um eine Großraumstörung der Aktivierung in BaWü handelt
StephanKA
Samstag, 09.07.2016 um 08:55 Uhr