Aktivitäten
Solti

So... da bin ich auch schon wieder... 
Bei mir "gottseidank" was Positives zu berichten:
Freitag war der Techniker von MediaCom da. 
Nach kurzer Schilderung des Problems sagte er... "dann bin ich eigentlich falsch hier, denn eigentlich kann er dann nix machen, da das ein Problem des Provisionings ist"...
Aber der gute Techniker blieb natürlich (was vielleicht auch an dem Kaffe lag, dem wir ihm angeboten haben ... Grins)
Ein Blick in sein PC... die neue Box konnte er zwar sehen, war aber trotzdem nicht erreichbar, da ja noch die alte Box aktiv war.
Also ein Anruf bei der 1. Hotline (Technische Hotline)... Verwunderliche Antwort... da wäre man nicht zuständig.. Provisioning anrufen
Anruf 2... Provisioning... Neeee... da ist man nu mal überhaupt nicht für zuständig... das ist ein Fall für das KundenServiceCenter...
Lol... und ich dachte, nur wir Kunden werden im Kreis rum geführt... ne... das machen sie mit den Technikern genauso...
Also Anruf 3... KSC... und da endlich mal jemanden erwischt, der was von Technik versteht...
Der hat sofort die alte Box gekillt... den Auftrag für die neue Box neu angelegt, und siehe da... 20 Minuten später war die neue Box online...
Die Telefondaten sind dann heute im OnlineKundenCenter gewesen... und jetzt läuft alles wie es sollte...
Tja... Glück gehabt... ach ja... selbst der Techniker brauchte 1 1/2 Stunden, damit das ganze funktioniert... und das ohne Warteschlangen... (die Rufnummern von den Servicestellen hätte ich mir mal merken sollen... hihi...)
Hilft also manchmal wirklich nur... Techniker schicken lassen, wenn man sich sicher ist, dass der Fehler nicht bei einem selbst liegt... denn die dürfen erst dann gehen, wenn die Box funktioniert (Haustüre abschließen nicht vergessen)

In diesem Sinne... 
Einen schönen Samstag Abend und morgen hoffentlich für alle einen schönen 4 Advent.

Solti

Hi... das mit dem Kostenhinweis hatte ich mir auch schon gedacht... aber es kam dann schon ein bissl so rüber... Du Kunde, wie konntest Du nur eine eigene Box kaufen...
Egal... anscheinend hat man im Kundencenter noch nix finden können, bzw. gar nicht erst nach dem Fehler gesucht, denn für morgen hat sich ein Techniker angemeldet... 
Wie gesagt, alte Box läuft ja weiterhin... also habe ich das Gefühl, das die neue Box noch nicht provisioniert wurde... aber wenn man, statt zuzuhören, gleich eine Störmeldung zur Prüfung der Box des Kunden aufmacht... 
Mal schauen, was der Besuch des Technikers morgen dann bringt... vielleicht die Erleuchtung, die ich noch nicht hatte... 
Finde es nur lustig, dass hier im Forum immer wieder die markanten Up- und Downloadwerte genannt werden, wenn die Leitung nicht provisioniert wurde, aber im Kundencenter, besser gesagt bei der Fachabteilung klingelt dann gar keine Glocke...
Das ist für mich schon fast so ein Fehler wie das mit dem Stecker ziehen... damit lassen sich 95% aller Fehler beim Kunden, nach der Ersteinrichtung, beheben...

Solti

Hallo zusammen,

nu kann ich das hier auch nachvollziehen... bin seit gestern auch beim Hotline-Marathon angekommen.
Hatte mir die Fritzbox 6490 zugelegt, um damit das alte UM-Modem abzulösen (gab da auch schon diverse Problemchen in letzter Zeit)
Gestern habe ich die Box beim Kundenservice angemeldet und der Mitarbeiter sagte mir... Drei grüne Lämpchen, dann geht Alles klar und sie können dann gleich die neue Box nutzen...
Gleich ist natürlich "relativ" denn nach 4 Stunden... nix...
Also wieder angerufen, und da bekam ich dann ebenfalls mitgeteilt... ja die Box ist zwar im System, aber nicht auf ihren Vertrag freigeschaltet... das mache sie dann mal eben fertig... dann bräuchte ich nur 2 Stunden warten, und die Box ist dann aktiv...
6 Stunden später... morgens... nix neues...immer noch nicht aktiv... und am Nachmittag nach der Arbeit... ebenfalls das gleiche Bild... die alte Box immer noch aktiv, die neue aber nicht... 
Sie bekommt zwar eine Verbindung und eine IP, aber die Leitung ist, wie hier schon erwähnt, 1Mbit up und 256kb down...

Als  ich heute angerufen habe, hat man mich dann gleich an die Fachabteilung weiter geschickt.
Dort hörte sich der Mitarbeiter das Leid an... und meinte, dass er jetzt eine Störmeldung anlegen werde, dann werde sich eine Störungstechniker bei mir melden... aber er müsse mich darauf hinweisen, dass ich für die Kosten aufkommen müsse, wenn die Störung von meiner Box kommen würde... (???) Man bekommt es bei UM nicht hin, mir die Leitung freizuschalten und kommt jetzt damit, dass man mir wahrscheinlich kostenpflichtig einen Techniker schicken wird.. das fängt echt gut an... 
Jetzt soll ich erst mal 23-24 Stunden warten, bis dahin würde sich ein Techniker bei mir melden...

Wenn ich die Beiträge zuvor richtig verstanden habe, dann ist das doch so, dass sobald die neue Box aktiviert wurde, die alte Box abgeschaltet wird... oder?
Dann verstehe ich jetzt wirklich nicht mehr, warum ein Fachmann mir sagt, das Problem könne an meiner Box liegen... denn aktuell komme ich ja noch immer über meine alte Box ins Internet... 
Und merkwürdig finde ich auch, dass im Kundencenter kein Eintrag über einen Auftrag angelegt ist... dort steht noch immer... keine Aufträge, keine Mitteilungen.
Ja, jemanden bei der Hotline zu bekommen, der Ahnung hat... das ist schon immer ein Glückspiel gewesen... nicht nur bei UM..

Solti
Mittwoch, 14.12.2016 um 19:46 Uhr