Aktivitäten
smilpy
Nachtrag zum erneuten Telefonproblem:
Habe mich eben nochmal im Kundencenter eingeloggt, da ist jetzt ein neues Passwort und der richtige Registrar (bei mir nun hiq5a-sbcv61a.kabelbw.de) hinterlegt. Wow... Das nenn ich mal Service
smilpy
@Uwe mag unfähiges UM nicht

Stimmt, steht bei mir auch so drin... Hatte das nur überflogen und das mit dem "nun nicht mehr benötigt" überlesen. Ui, heute ist (wenn man von Werktagen ausgeht) Tag 10... Ich werd das alte Mistteil mal fix einpacken und morgen in die Packstation hauen. Meine Telefonverbindung ist übrigens seit 2 Tagen oder so wieder weg. Die Fritzbox leuchtet rot, hatte keine Zeit danach zu schauen. Das nervt. Achso ja, dass jetzt eine neue Vertragslaufzeit gestartet ist finde ich weniger schlimm, ich bin mit der Geschwindigkeit echt super zufrieden und hatte in all den Jahren eigentlich kaum Probleme mit UM. Aber der "Kundenservice" ist halt echt unterste Schublade!
smilpy
Hallo,

ich hab auch das Problem, dass der Registrar falsch angegeben ist (HIQ5-b-sbc1a), mit HIQ5b-sbcv41a hab ich zwar das grüne Lämpchen bekommen, aber telefonieren ging trotzdem nicht (wählt ewig und es passiert nix, sowohl ausgehend als auch eingehend). In der Übersicht stand "1 Rufnummer aktiv, aber nicht registiert". Hab dann HIQ5b-sbcv61a probiert und siehe da, es funktioniert. Vielen Dank an euch alle! Nachdem ich fast 2h meiner Lebenszeit in der Warteschleife von UM verbracht hab, bis endlich ein kompetenter Typ meine Fritz!Box freigeschaltet hat, hätte ich nicht den Nerv gehabt nochmal anzurufen

Noch eine Frage: In meinen Vertragsdokumente im Kundencenter bei UM steht Vertragsbeginn 25.10.2016 (da wurde die Fritz!Box freigeschaltet). Mein Vertrag läuft doch aber schon länger. Wurde das jetzt nochmal auf Start gesetzt? Ist sowas überhaupt rechtens? Und kann ich den ollen Technicolor-Router jetzt schon zurück schicken? Hab Papierkram per Post bekommen, als ob ich was Neues abgeschlossen hätte.
smilpy
Samstag, 29.10.2016 um 11:59 Uhr