Aktivitäten
sl4v3r
Torsten:
Hey sl4v3r,
du hast aktuell ein Modem ohne Router-Funktion. Wenn du also über das Modem mit mehreren Geräten gleichzeitig online gehen willst, benötigst du einen Router.
Die ConnectBox ist ein All-in-one-Gerät, die hat also sowohl ein eingebautes Modem als auch einen Router integriert.
Lass dich nicht verwirren! Übrigens kannst du ja dann auch versuchen, die etwas weiter entfernt stehenden Geräte statt über DLAN mal über WLAN ins Heimnetz einzubinden.

Okay vielen Dank!
sl4v3r
Maestro:
Dragon:
Worum einen Bogen machen? Das aktuelle Modem muss definitiv getauscht werden.

Na gut, wenn du einen eigenen Router ohne Modemfunktion anschließen möchtest, dann ist ein Modem schon vorteilhaft. Den Router würdest du komplett allein administrieren können. Wenn du einfach schnelles Internet willst und der Router dir egal ist, dann nimm einfach die Connect Box von UM.
Du hast von einem 6k Anschluss gesprochen. Wie lange läuft denn der Vertrag schon?

Seit 2007^^  
Ich weiß jetzt grad nicht, was ihr mit dem Modem und Router Gerede meint...
sl4v3r
Torsten:
Ja kannst du. Aber nicht wundern, wenn darüber nicht die volle Leistung übertragen wird! Verluste von bis zu 50 % sind bei DLAN normal.

Wie könnte man das denn am besten lösen?
Ein Lan Kabel zu verlegen kommt nicht in Frage, weil das zu aufwendig wäre.
Wir nutzen diese DLAN Module: http://www.devolo.de/article/dlan-500-av-wireless-starter-kit-powerline/
Sicher, dass da ein Verlust stattfindet? Die maximal Geschwindigkeit wird bis zu 500Mbits angegeben.
Ich habe momentan eine 6k Leitung und es kommt auch das an.
sl4v3r
Torsten:
sl4v3r:
@Dragon @hajodele
Ich habe eben nachgeguckt. Ich habe eine 6k Leitung und will auf ne 120k Leitung wechseln. Ich will nur wissen, ob ich das mit dem Router machen kann, den ich dann bekomme.
Ich glaube, dass ich diesen Router habe:
http://www.markt.de/nordenham/router/motorola+sbv5121e+router/archRecId,15432743/archivexpose.htm

Wie Dragon und hajodele schon schrieben: du hast KEINEN Router sondern ein reines Modem. Das kann bis 32 MBit/s, also würdest du bei einem Tarifupgrade ein neues Gerät (die weiße ConnectBox, die ein Modem und Router gleichzeitig ist) bekommen.
Das Motorola-Modem mußt du dann nach Aktivierung des neuen Geräts an UM zurückschicken. Dazu kannst du dir dann über www.unitymedia.de/rücksendung ein Versandlabel für kostenlosen Versand ausdrucken. Achte nur drauf, daß du den Einlieferungsbeleg sehr gut aufbewahrst!
Mit der ConnectBox kannst du mit bis zu 254 Geräten gleichzeitig online gehen, da ist WLAN eingebaut und die hat 4 LAN-Anschlüsse.

Okay Danke. Das erklärt so einiges.
Aber kann ich den mit der weißen Connect Box DLAN benutzen?
sl4v3r
@Dragon @hajodele
Ich habe eben nachgeguckt. Ich habe eine 6k Leitung und will auf ne 120k Leitung wechseln. Ich will nur wissen, ob ich das mit dem Router machen kann, den ich dann bekomme.
Ich glaube, dass ich diesen Router habe:
http://www.markt.de/nordenham/router/motorola+sbv5121e+router/archRecId,15432743/archivexpose.htm
Aktuell

Wie verhält sich der Router vom 2play COMFORT 120 Paket mit DLAN?

Ich habe DLAN zu Hause und derzeit einen sehr alten Motorola Router, der noch nicht einmal ein Web Interface hat. Ich bin Unitymedia Kunde und kann... mehr
sl4v3r
Dienstag, 16.08.2016 um 18:58 Uhr