Aktivitäten
Saibot
Nepp:
Nö. Bin inzwischen bei nem neuen Plan. Hab mir jetzt ne Connectbox zuschicken lassen. Da hängt ich erstmal n altes Wlanmodem hinter und genieße ein bis zwei Tage das Internet. Danach lass ich mir im zwei Wochentakt ne Fritzbox liefern(schick sie dann immer zurück wenns nich geht) und lass sie diese provisionieren. Wenn es nicht geht zurück zur Connectbox. Ich schei** die solange mit Arbeit zu bis diese Amateure das zum laufen bekommen oder mir ne kulante Lösung anbieten (habe heute sogar schon vorgeschlagen Ihnen eine Ihrer Fritzboxen zum Festpreis abzulaufen, wurde abgelehnt).
Verarschen kann man sich immer in zwei Richtungen. Mail an den Verbraucherschutz geht heute so oder so raus.

Na dann viel Erfolg!!!
Ich hab bei der Freischaltung der zweiten Fritzbox eine neue Kundennummer bekommen, weil die das mit den Aufträgen intern sonst nicht hinbekommen. Meine TC7200 flog aus dem System und ich hab die ConnectBox bekommen. Dazu wurde mir kurzzeitig die Telefon KomfortOption dazugebucht, was ich nie bestellt hatte und meine Telefonnummern wurden dann durcheinander gebraucht.
Wenn du das Spiel bei jedem zweiten Mal hast na dann viel Spaß.
Saibot
Heute kam nach dem erfolglosen 2 Fritzboxen meine ConnectBox und siehe da nach ca 1 Std wieder volle Power beim Download. Zumindest funkt die auf beiden WLAN Frequenzen. Jetzt warte ich mal ab wie sich das alles entwickelt...
Saibot
Wollte gerade wieder mein TC7200 aktivieren lassen, aber da ich bei der Aktivierung der zweiten Fritzbox eine neue Kundennummer bekommen habe (konnten es nicht anders lösen) und die TC aus dem System damit flog, geht die nicht mehr zu aktivieren und wird die Tage per Brief zurück gefordert. Jetzt bekomme ich eine ConnectBox zugeschickt.
Mein Fazit: 2x Fritzbox aktiviert (KDG Box 6.26 branding lgi, Box vom Handel 6.60 u. 6.61). Beides mal 0,3Mbit Download (DS-Lite)
Saibot
So, zweite Fritzbox aktiviert. Wieder das selbe. 0,3 MBit im Download. Habe DS-Lite. Erste Box war eine KDG (FritzOS 6.26 branding auf lgi), zweite Box aus dem freien Handel (FritzOS 6.60). Somit scheint es ein individuelles Problem am Anschluss bzw. der dahinter liegenden Infrastruktur zu sein, da es ja wohl bei einigen funktioniert.
Bin jetzt mal gespannt: Die Technik meinte, wenn es bei beiden Boxen nun so war gehen Sie von einem Fehler bei UM aus.
Saibot
Vielleicht können ja diejenigen bei denen es funktioniert mit der Fritzbox mal sagen ob die was an den Einstellungen geändert haben (IPv6 Unterstützung z.b) beim anschließen?
Oder wurde die Fritzbox out-of-box angeschlossen, Daten an UM durchgegeben und die würde dann sauber aktiviert?
Saibot
TonyM:
Abend zusammen,

eigene Fritze (6490) vom Blödmarkt gestern per Chat bei UM bekannt gemacht, läuft seit heute Vormittag, Speedtest heute gegen 17 Uhr liefert bei fast.com 95 Mbps, bei Speedtest.net 102 up und 4.8 down - passt also zu meinem 3play 100 Premium und auch zu den Anzeigen im Menü der Fritze.

Zum Blamegame - ja das können die, kenne ich vom meinen Netflix Problemen (läuft nicht auf nem Fire TV 1. Gen, seit Mitte Juni), da schieben sich Netflix und Um gegenseitig die Schuld zu.....

Bist du aus BW? Evtl gibt es auch regionale Probleme bei UM?
Saibot
Hi zusammen,
Gleiches Spiel bei mir.
FritzOS 6.26, box von KDG. Mir wurde nach provisionierung 112,6 Mbit down und 5,2 MBit Up angezeigt, aber Internetverbindung wurde keine hergestellt. Nach Branding auf AVM gleiches Spiel. Nach Branding auf lgi hat sich die Anzeige auf 100 MBit down und 5 MBit Up geändert und Verbindung über IPv4(DS-Lite Tunnel) und IPv6 vorhanden. Beim Speedtest kommen 0,3 MBit down und 5 MBit Up raus. Verbindung zum SIP mit den Zugangsdaten aus dem Kundencenter schlägt fehl (evtl. geh ich da was falsches ein). Nach einem Ticket bei der Technik habe ich nun die SMS bekommen, dass mit der Leitung alles i.O ist und es an meinem Modem liegt falls es ein Problem gibt. Mein TC7200 hatte vollen Down- und Upload.
Und nun?
Saibot
Dienstag, 09.08.2016 um 21:57 Uhr