Aktivitäten
NKayhan
Hi Alex,
in meinem Fall geht es um Skype Verbindungen in D!
Ich habe gestern mit Servicecenter von unitymedia gesprochen. Anwort: "Das liegt nicht an Unitymedia, reden Sie mit Skype. Wir schliessen Ihren Ticket als erledigt"!

Und das war's und ich bin wieder keinen Schritt weiter
Aktuell

Unterbrechung beim Skypen

Hallo community, wenn ich Skype wird die Verbindung unterbrochen. D.h. der Ton geht für mehrere Sekunden weg und kommt wieder. Also Skype... mehr
NKayhan
Mittwoch, 04.01.2017 um 15:56 Uhr
NKayhan

Hallo Dreamer,
Ich hatte auch ein ähnliches Problem, allerdings es ging bei mir um die Performance, also um die Internetgeschwindigkeit! Ich habe auch Probleme mit Servicecenter gehabt. Meinen Fall kannst Du in der Community auch lesen! Sie bringen uns die blöden Kunden zum verzweifeln.
Meine Entscheidung steht fest: Die Unitymedia-Servicecenter sind wie schaffner, die nur Tickets verkaufen oder abstempeln, helfen tun sie nicht wirklich, wenn es um knifflige Themen geht.

Ich empfehle:

1. Melden deinen Fall mit Unitymedia-Kundendaten an die Presseabteilung von Unitymedia
2. Melde deinen Fall an die Verbraucherstelle in deiner Region und Telekom Regulierungsbehörde
3. Wenn Du eine Rechtsversicherung hast, schalte gleich einen Anwalt und lasse den Fall fachlich untersuchen

Nachdem ich die Pressestelle angeschrieben hatte, habe ich 2 Tage später den Servicetechnicker im Haus gehabt und er konnte das Problem mit der Internetgeschwindigkeit lösen. Allerdings habe ich immer noch Tonabbrüche wenn ich Skype. Diesen Fall habe ich heute noch mal an den Servicecenter gemeldet und gebe denen noch 2 Tage, wenn nichts kommet, schreibe ich wieder die Pressestelle an.

NKayhan
Mittwoch, 04.01.2017 um 15:46 Uhr
NKayhan
JuliaUM:

Hallo Fritzchen Fuchs,

na ja, die Zentral steuert auch nur Sachen die das Gebäude betreffen…halt ein Empfang den jede Firma hat. Da sitzen dann ein oder zwei Leutchen.

Dort findet kein Kundenservice statt, daher macht es überhaupt keinen Sinn dort anzurufen.

Es gibt etliche Kontaktmöglichkeiten zum Kundenservice:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/


Sie sollten sich mal neben mich setzen und Ihren tollen Servicecenter anrufen.
Ich bezahle Ihren Zugticket und wir rufen gemeinsam Ihren Servicecenter an.
Sind Sie dabei? Machen Sie es mit?
NKayhan
Baden-Württemberg.
Es scheint wohl, dass am Knotenpunkt Stuttgart Problem zu geben. Aber Unitymedia schweigt darüber und lässt uns zappeln. Unfassbar!
NKayhan
Hallo community, lieber Fritzchen Fuchs,

Mein Vorgang läuft seit 24.11. bei dem berüchtigten Kundenservice.
Er sagte, Servicetechniker meldet sich bei mir und wird sich um die Lösung des Problems annehmen. 1 Tag später bekam ich lediglich einen saublöden SMS, wie ich selbst die Störung beseitigen konnte. Ich hatte allerdings schon vorher am 24.11. mit Hilfe dieses Agents, der meinen Fall am 24.11. aufgenommen alles getestet. Natürlich ohne Erfolg!

Ich habe heute, 16.12. wieder angerfufen und dieses Mal ging nach 30 Minuten eine Dame ans Telefon und fing wieder an mich zu belehren, was machen soll und sagte sie muss den Fritzbox messen und drückte wohl auf Reset und ich flog aus der Leitung und Internet und Telefon ging nicht mehr.

Nach 2 Stunden rief ich wieder den Kundenservice an und ein neuer Mann am Telefon legte wieder los... Ich sagte "bitte nicht über Ferndiagnose die Fritzbox testen" weil ich wusste, ich fliege wieder aus der Leitung.
Und das Ergebnis der Gepräche heute nach 2 Stunden; Keine Lösung!
Ich warte immer noch, dass sich ein Servicetechniker sich bei mir meldet!!!
Es ist zum Mäusemelken mit dier Unitymedia und deren unfähigen Servicecenter.

Ich habe mir vorgenommen, wenn nächste Woche kein Servicerechniker kommt und hilft, werde ich einen Fachanwalt aufsuchen. Darüber hinaus werde ich die Verbraucherzentrale einschalten und um Rat bitten. Zusätzlich werde ich die Telekommunikationsbehörde anrufen und meinen Fall schildern.
Wenn das nicht reicht werde ich alle möglichen Zeitschriften und Zeitungen anrufen.

ich habe die "schnauze voll" mit Unitymedia und werde den ganzen Mist bis zum bitteren Ende durchfechten. Koste was es wolle.

Zur Sache:
Mein Vertrag: Internet: 200 MB download / 20 MB Upload mit Telefonkomfort
Seit Oktober der Regelfall: Internet 75-130 MB download / 3-14 MB Upload.
Ganz schlimm finde ich, ich kann über Skype nicht telefonieren, weil andauernd die Verbindung abbricht!!!

Ich habe seit 24.11. Performance-Messungen durchgeführt und gespeichert.
Diese werde ich an alle Verteilen, die es wollen und brauchen. Inklusive Anwalt!

Fuchs, Danke für Trost. Wir bleiben in Kontakt.

NKayhan
Danke für die Info.
Leider geht keine/r dran😬