Aktivitäten
mrhaefele
Halleluja.

es tut alles. Die alte Nummer wurde wieder zurückgeholt. Danach (Heute Nachmittag) hatte sich herausgestellt, dass die Provisionierung der Fritzbox DOCH NOCH NICHT angelegt wurde!!! Ich konnte es nicht glauben. Mir wurde in den letzten Tagen von ca 4-5 verschiedenen Hotlinemitarbeitern bestätigt, dass alles in Ordnung sei und ich nur noch warten müsse bezogen auf die Provisionierung.
Der Mann von der Hotline (letztendlich der einzigste aus ca 7 Kollegen, die ich kennenlernen durfte) meinte, dass jedesmal nur die Daten "ins System" aufgenommen wurden, aber niemand einen "Serviceauftrag" angelegt hat (keine Ahnung, was der Unterschied ist) . Der Kollege hat dies gemacht und siehe da. Die Fritzbox war provisioniert nach ca 1 Stunde und wieder 20min später hatte ich die SIP Daten im Kundenportal.
Das bedeutet, dass 90% der Kundenhotline scheinbar überhaupt nicht wissen, was zu tun ist bei der Provisionierung eines kundeneigenen Kabelmodems. Zumindest muss ich persönlich zu diesem Schluss kommen. Wahnsinn.

Ich bin froh, dass ich es hinter mir habe. Jemandem, der auf seinen Internetzugang angewiesen ist, dem empfehle ich diesen Schritt (noch) nicht.

Man könnte natürlich auch Strategie dahinter sehen 
mrhaefele
der nächste GAU bei mir:
ich habe noch meine "alte" ConnectBox angestöpselt. Im Kundencenter sehe ich einen Auftrag jetzt. Nur hat jetzt jemand mir eine neue Telefonnummer zugewiesen. Und folgerichtig geht jetzt mein Tel Anschluss nicht mehr. Wieder bei der Hotline angerufen. Der konnte es sich nicht erklären. Sagte aber, dass er mich zurückruft.

Ich geh kaputt.

Jetzt habe ich weder eine Provisionierte Fritzbox noch kann ich mehr telefonieren. Der Super-GAU wäre, wenn meine alte Rufnummer weg wäre.

Es bleibt spannend ;-((((
Aktuell

Was ist CARE?

Hallo, ich habe schon öfters gelesen, das man bei Problemen (u.a. wegen Privisionierung usw) die Hotline anrufen soll und nach CARE... mehr
mrhaefele
Donnerstag, 08.09.2016 um 23:03 Uhr
mrhaefele
so, nächstes Kapitel....

heute Morgen nochmal bei der Hotline angerufen. Er meinte, dass gestern ein Störfall angelegt wurde, was aber nie zum Ziel geführt hätte, weil ja meine FB "nur" provisioniert werden muss (Ach ne, das war das, was ich der Tante versucht habe beizubringen) Die nette Dame hat aber darauf bestanden einen Störfall anzulegen...

Ok. Also der erste fähige Mann hat also die "Fachabteilung" damit beauftragt, eine Provisionierung vorzunehmen und siehe da.... um 18:30 Uhr hatte ich einen Auftrag im Kundencenter, der dies bestätigte. Geht doch.

Habe mir dann mal genauer angeschaut, was da so im Kundencenter steht und da fielen mir die Augen raus!!! Eine neue Telefonnummer wurde mir zugewiesen. Sind die des Wahnsinns! Ich wollte doch nur auf meine (eigene) Fritzbox umziehen..

Also gleich nochmal angerufen und der nette Mann meinte, "da müssen wir einen Auftrag an die Fachabteilung anlegen" Ach nee....

Werde morgen gleich nochmal anrufen.

Lessons learned: Wenn der Kundenservice was für dich erledigen soll, dann ruf alle 6-10 Stunden an, um zu kontrollieren, ob es auch in die richtige Richtung geht. Die statistische Wahrscheinlichkleit erhöht sich, dass du einen fähigen Kollegen an der Hotline erwischst, der dann die Fehler der Anderen korrigieren kann...

Mann, Mann. Mir scheint die beherrschen ihr eigenes System nicht mehr...Wahnsinn

Ich berichte weiter
mrhaefele
Ich kann bestätigen. Die Connect Box läuft. D.H die "gute Frau" an der Hotline hat Blödsinn erzählt, als sie sagte, dass die alte Box nicht mehr läuft.

Vielen dank nochmal. Ich warte also ab, bis die Connect Box nicht mehr läuft und dann stöpsel ich um.
mrhaefele
Ok. Das habe ich nur noch nicht probiert, weil die nette Dame an der Hotline gesagt hat, dass ich ab jetzt die alte connect Box nicht mehr verwenden kann. Ich probiere es aus und melde mich. Vielen Dank aber schon mal für den Hinweis