Aktivitäten
moritz.weber
Gibt es für dieses Problem eine Lösung? Ich kann das Problem auch nachvollziehen. Außerdem kann ich noch zwei weitere Rufnummern kostenlos hinzubuchen, merkwürdig. Unter "meine gebuchten Optionen" kann ich nur Telefonanschluss finden und die Telefon Komfort Option wird mir als zubuchbar angezeigt, obwohl ich diese gebucht habe.
moritz.weber
Mittwoch, 31.08.2016 um 13:55 Uhr
moritz.weber
Andreas:
Hallo moritz.weber,
dem Weg zum Unitymedia Store würde mich mir sparen. Das sind Eigenständige Verkäufer und keine Mitarbeiter von Unitymedia und i.d.R. auch keine Techniker von Unitymedia.
Die Aussage vom Techniker, dass alles weiter laufen kann ist schon richtig. Das die Fritz!Box jetzt nicht mehr da steht, wo die Box von Vodafone steht, ist ja der einzige Grund, warum es nicht funktioniert.
Dein Fritz!Fon kannst du jetzt auch schon nutzen. Einfach über den Assistenten auf der Fritz!Box einrichten und schon kannst du telefonieren.
Noch ein Tipp: Wenn du ein Smartphone hast, dann kannst du die Fritz!Fon App drauf installieren und dann wird aus deinem Smartphone im WLAN Bereich deiner Fritz!Box ein Festnetztelefon.
Andreas

Der Techniker hat aber auch die Fritz!Box im Erdgeschoss eingerichtet, damals haben die Kabel komplett neu zu uns verlegt. Der Techniker wusste also schon, dass da oben keine ISDN- Anlage steht.
Fritz!Fon ist längst schon im Einsatz und die App habe ich auch.
moritz.weber
Andreas:
Hallo Moritz.weber,
ich mach jetzt mal einen ganz anderen Vorschlag: Rüste auf Fritz!Fon um. Schaue mal hier:http://www.amazon.de/AVM-Telefon-Farbdisplay-beleuchtete-Tastatur/dp/B00H90PS92/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1463936871&sr=8-2
Diese Mobilteile habe ich bei Saturn für 49€ gesehen (ob das jetzt ein Angebot oder ein Sonderposten war, kann ich jetzt nicht beantworten). Du kannst bis zu sechs Mobilteile direkt mit der Fritz!Box verbinden. So entfallen alle Kabelverbindungen und du brauchst die Telefonanlage nicht mehr, da alles nur noch über die Fritz!Box läuft.
Kommt jetzt ganz auf die vorhandenen Möglichkeiten und den Aufwand an, ob es jetzt einfacher ist Kabel zu verlegen, damit die Telefonanlage weiter genutzt werden kann, oder ob man auf Schnurlostelefone umstellt und dann auch noch eine bessere Sprachqualität hat.
Was kostenmäßig und vom Aufwand dir eher zusagt, musst du selbst entscheiden.
Andreas

Hallo Andreas,
das mit den Fritz!Fons war auch meine anfängliche Überlegung, auf die wird es dann wohl hinauslaufen. Der Techniker von Unitymedia meinte damals, ich solle einfach alles so lassen und das Telefon funktioniert weiter. Das konnte mich nicht wirklich überzeugen und stimmt auch irgendwie nicht. Ich werde morgen mal zu nem Unitymedia Store gehen, dann kann man ja mal weiterschauen. Naja, und am Ende sinds dann eben die Fritz!Fons, ist ja auch ein Schritt nach vorne (hab schon 1 bei mir rumstehen)
Trotzdem Vielen Dank für alle eure hilfreichen Antworten!
moritz.weber
Ich möchte 2 Telefone anschliessen, leider ist bei mir im Keller keine Kabelanschlussdose vorgesehen. Die Fritz!Box möchte ich aufgrund der Wlan Verbindung auch gerne im Erdgeschoss lassen und die Vodafone Box war davor auch im Untergeschoss. Also am besten wäre es, wenn ich die Eumex irgendwie im Erdgeschoss angeschlossen bekomme. Eine TAE-Dose habe ich neben der Fritz!Box.
moritz.weber
Ich habe in diesem Gebiet leider nicht so viel Ahnung. Wie funktioniert das mit der Verdrahtung? Und die Verkabelung der ISDN- Anlage ist nicht gegeben, denn die Fritz!Box steht im Wohnzimmer, die ISDN Anlage im Untergeschoss.
Aktuell

Wechsel von DSL zu Kabel, wie analoge Telefone an Fritz!Box anschließen?

Hey Leute, ich führe gerade einen Anbieterwechsel von Vodafone zu Unitymedia durch, nun steht die Rufnummerübernahme vor der Tür. Nur leider... mehr