Aktivitäten
Mike1977
Selbst die Firmen welche unter einer Tarifbindung fallen haben doch mit der Zeit Subfirmen gegründet oder outgesourcet und damit die Kosten gedrückt. Tarifvertrag oder Gewerkschaften schauen da auch nur zu.
Willkommen in der neuen Welt des Niedriglohnssektors, es wird die quasi Vollbeschäftigung gefeiert und verschwiegen, dass das zum Teil zu Lasten der AN geht, die dann nebenbei aufstocken dürfen.
Die Call Center Mitarbeiter bei Unitymedie haben nicht mal die Möglichkeit auf Informationen zuzugreifen wann und ob eine Großraumstörung im Zeitraum xy vorlag. Da bekommt man eine Woche mach einer Störungsmeldung erst einen Rückruf und die Dame sagt, dass sie solche Daten nicht habe.... schon sehr arbeitsfreundlich... entsprechend können dann die Kunden betreut werden.
Der Fisch stinkt halt vom Kopf, wenn Unitymedia nur einen Bruchteil an Informationen liefert dann kann der Call Center Mitarbeiter auch nicht ordentlich seinen Job machen.
Mike1977
Sonntag, 15.01.2017 um 12:18 Uhr
Mike1977
Kann ich bestätigen die App geht bei mir auch über wlan mit Fritzbox und IPv4 ohne Probleme auf meinem Android Handy, ebenso auf meiner Android TV Box.
Mike1977
Sonntag, 15.01.2017 um 12:10 Uhr
Mike1977
Das mit dem soll 48 Stunden dauern kann man getrost vergessen.
Meine letzte Störungsmeldung wurde nach 8 Tagen inkl. WE bearbeitet.
Der Anruf brachte dann nur die Unfähigkeit mangels Daten der armen Call Center Mitarbeiter zu Tage. Mein Hinweis dass wohl eine Großstörung in meinem Gebiet vorgelegen haben muss wurde nur gekontert mit “so etwas können wir nachträglich nicht mehr feststellen“.
Das Internet war allerdings voll von Meldungen....
Also bleibt einem immer telefonisch nachzufassen was bei Wartezeiten.von teilweise über einer Stunde zum Geduldsspiel wird.
Mike1977
Dass für Bestandskunden nichts gemacht wird ist imho ein branchenübliches Verhalten. Es passiert auch bei anderen Anbietern recht selten dass Bestandskunden verbesserte Tarife zu gleichen Kosten oder auch günstigere neue Tarife aktiv angeboten werden. Es folgen eher wie auch bei Unitymedia diese Anrufe .... besonderes Angebot sie haben 20 mehr HD Sender für nur 5 € mehr im Monat. Das Besondere daran ist dann der Standardpreis... Kunden werden bei vielen Anbietern erst hofiert wenn man kündigt und dann fahren die Anbieter zum Teil massive und meiner Meinung nach ungesunde Rabatte auf. Außer Unitymedia und das finde ich in diesem Fall auch gut so... lieber die Preise für alle günstiger halten als für einige Priviligierte.
Aber mittlerweile bei den vielen Störungen und den “vorübergehend“ langen Wartezeiten beim Kundenservice, die Monate die als vorübergehend gelten zähle ich schon nicht mehr, und dem dann auch noch zum Teil inkompetenten Kundenservice muss man sagen.... zahlst du billig bekommst du billig. Die Kommentare auf Facebook sprechen für sich....oder die Bewertungen bei trustedpilot Note ungenügend 0,9 von 10 möglichen Punkten.
Es steht halt ein großer Konzern dahinter wo anscheinend nur Cash zählt.