Aktivitäten
mas7475
Ja, das ist eben die Frage, wenn es an der CB im Zusammenspiel mit der alten Verkabelung liegt, könnte es ja sein, dass durch ein Update die Box eben auch wieder toleranter wird (sollte das Problem tatsächlich noch mehr Kunden betreffen), denn davor hatte ich 6 Jahre lang ja auch kein Problem, zuletzt eben mit der Horizon Box. Oder wenn am Ende nur andere Hardware hilft, weil die Hausverkabelung eben nicht von jetzt auf nachher erneuert wird, wäre das die nächstliegende Lösung.
mas7475
Okay, danke. Deshalb hatte ich das "muss" auch in Anführungszeichen gesetzt, da ich mir schon ausmalen kann, dass es u.U. schwierig werden wird, den Vermieter zum Handeln zu bewegen. Aber es ist schonmal gut zu wissen, dass man etwas schriftlich bekommt bei der Art von Problem, dann werde ich auf jeden Fall dran bleiben und sobald ich was in der Hand habe das Thema mit dem Vermieter besprechen. Danke für die Info!
mas7475
Das fürchte ich mittlerweile auch, die Frage wird sein, ob UM mir das irgendwie bestätigen kann, dass störungsfreies Internet aufgrund der Verkabelung nicht gewährleistet werden kann und daraufhin der Vermieter quasi handeln "muss".
mas7475
Ich habe exakt das gleiche Problem, außer, dass bei mir auch noch der "T4"-Fehler auftritt. 3 Techniker waren bereits da. Der erste meinte, Werte seien schlecht, hat an der Verteilerdose rumgeschraubt, leider keine Verbesserung. Daraufhin wurde die Connectbox ausgetauscht. Problem besteht weiterhin. Der zweite meinte, Werte seien top, also müsse es sich um einen Software-Fehler der Box handeln. 3 Wochen gewartet, Fehler tritt weiterhin auf. Hotline ratlos, kein Update für die Connectbox angekündigt, deshalb: Techniker raus. Der dritte meinte dann, es würde nach einem Fehler in der "Zuleitung" aussehen, da wohl bei 3 Nachbarn das Internet zur selben Zeit ausfällt (2 davon mit ConnectBox). Ich muss dazu sagen, dass ich davor die Horizon Box hatte und das Problem nicht auftrat. Nachbarin bestätigt, dass auch sie sporadisch das Problem hat. Leider gibt es immer noch keine Lösung, Techniker meinte, er würde den Fall "nicht abschließen", was aber der nächste Schritt ist, bleibt unklar. Haus hat wohl eine alte Verkabelung, bei der die einzelnen Haushalte nicht unabhängig voneinander sind ("Baumverkabelung" oder so, kenn mich da nicht so aus). Auf jeden Fall wäre ich sehr an der Lösung interessiert, und dass kein Techniker rausgeschickt wird, finde ich unverständlich! Der zweite Techniker meinte sogar zu mir, er sei eigentlich falsch, da es nicht am Signal liegen würde, und trotzdem wurde der 3. Techniker nochmal rausgeschickt, ohne, dass ich dafür bezahlen musste (oder ihn angefordert hätte). Scheint wohl auch ein bisschen Hotlinemitarbeiter-abhängig zu sein, was gemacht wird.
mas7475
Samstag, 27.08.2016 um 18:49 Uhr