Aktivitäten
Lobo1980
Cicek:
Telekom bietet hier sogar für 5 Euro mehr, also für 50 Euro, bis zu 200Mbit/s DL und 100 Mbit/s UL.Ich dachte nie das Telekom billiger sein könnte als Kabel aber scheint so zu sein  das die Telekom sich verbessert hat.

In der Theorie hast du Recht, in der Praxis sieht es leider anderes aus. Um den Speed XL zu bekommen brauchst du Glasfaserkabelanbindung fürs Haus/Wohnung. Und selbst DSL100 zu bekommen, muss man sehr viel Glück haben. Die meisten Haushalte bekommen wenn überhaupt maximal DSL50. Mein Bruder wohnt in einem Naubaugebiet und würde bei der Telekom maximal DSL16 bekommen. Wenn ich die offizelle Karte von der deuschen Telekom sehe, und die Gebiete die laut dieser Karte DSL100 haben anschaue, ist es echt ein Armutszeugnis der Telekom. z.B. Karlsruhe hat fast kein DSL100, genau so München, Stuttgart usw

Und dann hast du noch die Probleme, das deine Gescheindigkeit ganz stark vom Kabel abhängt. Bei mir waren zu DSL Zeiten von 16.000 (angaben waren von Arcor) nur max. 6.000 möglich.


Lobo1980
Montag, 16.01.2017 um 00:51 Uhr
Lobo1980
Das Problem mit Sky3D wird sich ja in ca. 6 Monaten selbst lösen, weil Sky schon die Einstellung des Senders bekanntgegeben hat. Das Problem ist, das man hier 2 verschiedene Partner hat, und die sich klassisch die Schuld gegenseitig zuschieben können. Aber die Frage ist, bei wem hast du den Vertrag? Geht er über Unitymedia oder über Sky?
Lobo1980
Mittwoch, 21.12.2016 um 23:37 Uhr
Lobo1980
Also ich persönlich halte von der Abschaltung von UWK gar nichts. Ich bin gerade dabei, mir einen Neuwagen zu kaufen, und bei Ford bekommt man nur sehr umständlich und sehr teuer ein Autoradio mit DAB+. Mit der Abschaltung von UWK würde man nur haufenweise Elektroschrott produzieren. Ich habe z.B. noch ein Radio im AV Reviever oder in meinem Lichtwecker, die ich beide nicht mehr nutzen kann. Beim meinem Autokauf wären das übrigens Mehrkosten von 465€ für Dab+
Lobo1980
Also als Option sehe ich nur folgende Sachen:

1. Eine Fritzbox 6490 kaufen oder leihen
2. Eine billige Fritzbox mit IP Telefonie, die man später als Telefonanlage verwendet
3. Ein VOIP Telefon (wird mit Lanleitung mit dem Router verbunden)
4. Eine VOIP Anlage (z.B. Gigaset N510 IP Pro VOIP Telefon, brauchst aber trotzdem noch ein DECT Telefon)

Bei Easybell bekommst du eine Festnetznummer für kleines Geld. So bekommt man schön für 10€ im Jahr einen VOIP Anschluss, in dem Gespräche nach Kasachstan nur 2,9 Cent/Minute kosten
Lobo1980
Wenn du das Land selber nennen würdest, könnte man dir viel besser helfen. Eine Idee wäre natürlich noch, das du dir ein IP Telefon kaufst. Von Gigaset bekommt man ein VIOP Dect Telefon für ca. 80€.