Aktivitäten
klaus612
AVM scheint hilfsbereit zu sein und hat mich nach den Support-Daten meiner Fritzbox gefragt. Leider kann ich diese nicht mehr erstellen, da ich - um überhaupt noch einen Internetzugang zu haben - zwischenzeitlich wieder mein altes Modem hab aktivieren lassen.

Vielleicht könnte einer der anderen Betroffenen bei seiner Fritzbox mal die Support-Daten erstellen. Wie das geht ist hier beschrieben:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/1426_Support-Daten-erstellen

Wichtig ist, dass die Supportdaten "während oder unmittelbar nach Auftreten des Fehlers" erstellt werden.

Diese Daten sollten als .zip Datei zusammen mit einer Beschreibung des Fehlers an die Support Email Adresse von AVM geschickt werden.
klaus612
Ja, die SMS dass die Leitung OK ist habe ich auch bekommen.

Das ist ein schönes "Blame Game" zwischen AVM und Unitymedia. Und wir sind die gelackmeierten.

Ich glaube nicht, dass Einschreiben, Schadensersatzforderungen etc. zu irgendwas führt; die werden sich einfach darauf rausreden, dass das nicht ihr Problem ist. Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
klaus612
Hat eigentlich  schon jemand eine im freien Handel erworbene Fritzbox 6490 Cable erfolgreich (mit ordnungsgemäßer Download-Geschwindigkeit) ans Laufen gebracht?

In diesem Thread treffen sich diejenigen, bei denen es nicht funktioniert.
https://community.unitymedia.de/questions/extrem-langsamer-download-bei-eigener-fritzbox

Wir fragen uns, ob es nur unsere Fritzboxen sind oder ob alle Fritzbox 6490 das gleiche Problem haben.
klaus612
Habe heute auch eine SMS von Unitymedia bekommen, dass mit der Leitung angeblich alles in Ordnung ist.

Ich sehe im Moment drei Möglichkeiten, was die Ursache sein könnte:

1. Das Problem liegt trotzdem auf UM Seite und irgendwas mit der Anbindung stimmt nicht.
2. Alle Fritzbox 6490 mit der aktuellen Firmware funktionieren nicht mit UM.
3. Unsere Fritzboxen sind alle auf die gleiche Art und Weise kaputt

Um Möglichkeit 2. zu klären, wäre es hilfreich, zu wissen, ob überhaupt schonmal jemand erfolgreich eine im Handel erworbene Fritzbox 6490 am UM Netz mit normaler Geschwindigkeit zum Laufen gebracht hat.
klaus612
Ist ja der Hammer. Was machen wir nun?
klaus612
Hat schon jemand den Fehler beseitigen können?
klaus612
Ah, dann bin ich ja zumindest nicht der einzige mit dem Problem. Das ist ja schonmal etwas beruhigend.

Ich habe heute mit der Hotline telefoniert. Diese sagt, es hätte bei der Aktivierung irgendein Problem gegeben und diese sei noch nicht abgeschlossen. Wann das Problem behoben wird konnte der Herr mir nicht sagen...
klaus612
Mir ist jetzt aufgefallen, dass die Fritzbox unter "Kabel Informationen" eine sehr hohe Zahl von "nicht korrigierbaren Fehlern" anzeigt (viele tausend auf jedem Kanal obwohl es kaum Traffic gab). Möglicherweise gibt das einen Hinweis auf die Fehlerquelle?