Aktivitäten
JaRuUM
Bei mir hat sich die firma YouCaNet auch gemeldet, per Brief.
Die möchten heute Zugang zu meiner Wohnung haben und ebenfalls Messungen durchführen.
Ich traue dem ganzen auch nicht! Weil:
Erstens ist der Brief auf den 24.12.16 datiert. Eigtl. Ist das ja kein Problem, da heilig abend immerhin ein halber Arbeitstag ist, aber der Messungstermin ist heute, den 30.12.16.
Vielleicht bin ich in der Hinsicht etwas pedantisch, doch wenn die um Zugang zu meiner Wohnung bitten, sind mir 6 Tage "Vorlaufzeit" zu wenig.
Da ist nicht mit eingerechnet das der Brief wahrscheinlich erst am 27.12.16 bei mir ankam (Feiertage usw), vorausgesetzt er kam auf dem Postweg, und ich den erst am 28.12.16 geöffnet habe, da ich über die Feiertage bei meiner Familie war (damit sollte man rechnen, oder sehe ich das falsch?), womit die Zeit sich auch nochmal verkürzt.
Zweitens war dieser Brief, ehrlich gesagt, so schäbig und fast schon passiv aggressiv formatiert (übermäßiger Einsatz von einer Kombination aus Fettdruck, unterstreichen und roter Schrift), dass es mir schwer fällt das ganze ernst zu nehmen.
Dazu kommt, dass in dem Brief direkt die Rede war von "..... um eine Sperrung zu verhindern...".
Wohlgemerkt ist dies keine offizielles schreiben der UM.
Und als letztes, habe ich auf Verdacht beim UM Kundenservice angerufen und gefragt ob die irgendwelche Ahnung davon haben, dass solche Messungen bei mir durchgeführt werden sollen.
Die nette Dame am Telefon hat mir, nachdem ich ihr den Namen der firma buchstabiert habe, erzählt, dass sie nur einen Dienstleister für meine Umgebung kennt, diese sei die Teleunion.
Im Anschluss hat auch sie sich drüber gewundert dass im Brief die Rede von "möglicher Sperrungen" sei.
Dazu muss ich sagen das mir die Teleunion schon bekannt ist, da diese firma immer rauskommt, bei mir in der Gegend zumindest, um Störungen zu beheben.
Ihr Rat war es dieses schreiben einfach zu ignorieren.
Also das alles bringt mich dazu, die vermeintlichen Techniker NICHT in meine Wohnung zu lassen.
Wenn die heute auftauchen und mich wach kriegen (bin grade auf Nachtschicht und zu dem angepriesenen terming liege ich grade mal für 3-4h im Bett), weiß ich noch nicht ob ich die ignoriere oder etwas ungehalten die Tür aufmachen und ein bisschen Spaß mit denen habe.
Ob diese Techniker betrüger sind, oder die Dame am Telefon falsch lag und die YouCaNet einfach nur schäbige Briefe schreibt, ändert nichts an der Tatsache das die keinen Fuß in meine Wohnung setzen!