Aktivitäten
Gagesa
Ich habe den Text 5 Kollegen vorgelegt (alles junge Akademiker) und sie gefragt, wie sie den Text verstehen. Keiner kam auf die Idee, dass man je eine HD-Option pro Fernseher ordern muss.
Gagesa
Eindeutig und klar ist die Aussage keineswegs... Wenn es eindeutig wäre, würde dort stehen:

Sie benötigen pro TV-Gerät eine Hardware wie bspw. den Horizon HD Recorder oder Horizon HD Receiver. Um zusätzliche HD-Sender (wie RTL HD, SAT 1 HD, ProSieben HD) sehen zu können, benötigen Sie die HD-Option (in 3play und TV-Paketen für ein Empfangsgerät inklusive). Um die zusätzlichen HD-Sender auf weiteren Geräten zu sehen, müssen sie jeweils eine zusätzliche HD-Opton buchen.
Gagesa
 Ich habe mich informiert. Leider wirbt UM mit mißverständlichen Informationen.

In der Produktbeschreibung auf der Hompage steht zu der Frage, ob man auf allen TVs HD empfangen kann: "Sie benötigen pro TV-Gerät eine Hardware wie bspw. den Horizon HD Recorder oder Horizon HD Receiver. Um zusätzliche HD-Sender (wie RTL HD, SAT 1 HD, ProSieben HD) sehen zu können, benötigen Sie die HD-Option (in 3play und TV-Paketen inklusive)." -> "inklusive" statt eine HD-Option pro Fernseher!!!

Dort steht nichts von zweiter Smartcard oder der Buchung einer zweiten HD-Option, sondern nur von einer Receiver-Hardware pro Fernseher. Die von UM bereitgestellten Informationen sind (gewollt?) mißverständlich und unpräzise.
Gagesa
Ich habe Umstellung auf Start60 beantragt, weil ich angenommen habe, dass man HD auf mehreren Fernsehern nutzen kann. Ist ja echt Abzocke mit der zweiten HD-Option... So bringt man einen Stammkunden dazu, die Alternativen zu UM zu prüfen...
Gagesa
Dienstag, 20.09.2016 um 21:33 Uhr