Aktivitäten
FiberLine
Hemapri:
"Glasfaser" bitte einfach vegessen. Das ist lediglich das Übertragingsmedium bis ins Haus und macht momentan keinen Unterschied zu herkömmlichen Anschlüssen. Der Anschluss selbst erfolgt ganz normal über einen Kabelanschluss. Das Endgerät, inklusive Kabelmodem und Router bekommt man in diesem Fall kostenfrei von Unitymedia. Eine FritzBox mit DSL-Modem kann man da nicht anschliessen. Es gibt natürlich auch eine FritzBox für den Kabelanschluss. Aktuell ist das die 6490. Die kann man in einer Anbieterversion von Unitymedia beziehen, wenn man für 5 € zusätzlich im Monat, die Telefon-Komfort-Option bucht oder man kann auch ein privates Gerät anschliessen, was man dann auf dem freien Markt selbst beschaffen muss.

MfG

Ok, ich schließe aus den letzten Posts, dass es von UM kein separetes Kabelmodem gibt, das ich an eine DSL Fritzbox anschließen könnte?
D.h. ein Wechsel von Telekom zu UM würde zwangsläufig eine Neuanschaffung bedeuten (Bzw. Neueinrichtung, wenn das Ding von UM gestellt wird).
FiberLine
Im Moment möchte ich nicht wechseln, da ich (a) keine höhere Bandbreite benötige, (b) kein klarer Preisvorteil ggü. Telekom vorliegt und (c) auch die Telekom höhere Bandbreiten anbietet, falls ich sie benötigen würde.
Nichts desto trotz möchte ich mir einen neuen Router zulegen, da das alte Teil (Speedport W701V) alle paar Tage abschmiert und ein Neustart erforderlich ist.
Daher kam eben die o.g. Frage auf, ob es Router gibt, das ich ohne Neuinvestition auch bei Unitymedia weiter nutzen könnte.
FiberLine
Vielen Dank für die Antworten.
Einen Router bräuchte ich dann ja trotzdem, richtig?
D.h. wenn ich jetzt eine Fritzbox mit DSL-Modem hätte, könnte ich ja später das DSL-Modem einfach nicht mehr nutzen bzw. deaktivieren, und das "Glasfasermodem" an die Fritzbox anschließen?
FiberLine
Hallo hajodele,
danke für die schnelle Antwort.
TV würde ich nicht bestellen, da ich eine SAT-Anlage habe.
Falls ich mir jetzt eine neue FritzBox für den Telekon-Anschluss kaufe, und mich z.B. in einem Jahr für den Glasfaseranschluss entscheide, kann ich diese wegschmeißen?
Oder gibt es da irgend eine "universelle" Lösung?
Aktuell

Netzwerkinfrastruktur bei Glasfaseranschluss

Hallo zusammen, wir haben während dem Bau unseres EFH einen Glasfaseranschluss von Unitymedia ins Haus legen lassen, jedoch bisher keinen Vertrag... mehr
FiberLine
Samstag, 05.11.2016 um 20:25 Uhr