Aktivitäten
Infoschwab
Hallo,
was hier noch nicht diskutiert wurde ist die Bandbreite in WiFi. Technisch senden Kundennetz und WiFi Hotspot über die gleichen Antennen mit maximaler Bandbreite. Da kann Unitymedia keine zusätzliche Bandbreite draufsetzen, da sie technisch durch das Endgerät bestimmt ist.
Wenn nun ein WiFi Hotspot Nutzer viel Bandbreite nutzt und gleichzeitig der Kunde WiFi beaufschlagt, wird dann das WiFi Hotspot reduziert? Technisch kann ich mit das schwer vorstellen.
Eine Andere Frage ist ob gerade in Deutschland mit seinen hohen gefühlten Sicherheitsbedenken es nicht doch sinnvoll wäre sich die Sicherheit und technische Realisierung der Trennung von Kundennetz und WiFi Hotspot von externer Seite zu zertifizieren, zum Beispiel TÜV.
Ich werde zumindest die mir zugesicherte Bandbreite weiterhin mit Sam Knows überprüfen.
Wer es nicht kennt: https://www.samknows.com
Die WiFi Bandbreite werde ich auch genau im Blick behalten.
Thomas
Infoschwab
Mittwoch, 04.05.2016 um 11:11 Uhr