Aktivitäten
Epi
Epi:
Folglich warte ich jetzt bis Januar.




Habe ich.Ergebnis ist wie eh und je. Nach ein paar Tagen gedrosselt. Dabei war das Handy gar nicht im Funknetz, sondern fast ausschließlich im heimischen WLAN.

Gut, das hist ein Forum, aber wenn hier jemand von UM mitliest:
So etwas darf NICHT passieren. Wenn mir der Mitarbeiter sagt, dass er sieht, dass da was schief läuft, er mir das aber auch nicht erklären kann, dann ist das OK. So was gibt es.
Aber ich bekommen jetzt seit Monaten völlig unterschiedliche Erklärungen und es ändert sich nichts. Gar nichts.
Bei mir ist nun nichts zu befürchten, da es für schnelles Internet hier keinen anderen Anbieter gibt. Aber ansonsten...


Epi
Ich habe als Antwort bekommen, dass die Buchung der 1GB - Funktion die Lösung des PC verhindert hat. Die Software sei so konstruiert, dass die Erweiterung des Datenvolumens während der Drosselung nicht möglich ist und blöderweise die Freigabe des Volumens am Monatsende faktisch blockiert. Folglich müsste die Erweiterung des Datenvolumens zurückgenommen werden, die automatische Freigabe des Datenvolumens am Monatsende abgewartet werden und dann das Datenvolumen hinzugebucht werden.

Ganz schlüssig scheint mir die Erklärung nicht zu sein, aber Softwarefehler führen bekanntermaßen auch mal zu "merkwürdigen" Abläufen.

Folglich warte ich jetzt bis Januar.
Epi
Auch bei mir das selbe Spiel. Seit Monaten. Handy zeigt Verbrauch von 40 MB an. 1 GB soll schon am 2.12. verbraucht sein. Unmöglich.
Mir wurde im September versprochen, dass das Problem innerhalb von 2-3 Tagen gelöst wäre. Ist es aber bis heute nicht.
Epi
Freitag, 02.12.2016 um 18:14 Uhr