Aktivitäten
Ekke
Vielen Dank für die Erklärung. Mir, als Kunden, hilft das aber leider nicht und Ich muss dann wohl nach einem anderen ISP suchen.
Ich hatte vorher in Washington DC gewohnt und RCN, unser ISP via Kabel, hatte schon vor 2 Jahren ordentliche Upload-Geschwindigkeiten angeboten, und das ohne zusätzliche Kosten fùr die Kunden http://www.rcn.com/hub/about-rcn/newsroom/2014-press-releases/rcn-increases-internet-speeds-at-no-additional-cost/en
Ekke
Lieber Horst, 
vielen Dank für den interessanten Artikel. Ich hoffe, Unitymedia wird bald umstellen müssen um konkurrenzfähig zu bleiben, zumal die Möglichkeiten für höhere Upload-Geschwindigkeiten auch im Kabelnetz gegeben zu sein scheinen. Die Swisscom (ich lebe nahe der Schweizer Grenze) bietet z.B. gleiche Upload und Download-Geschwindigkeiten an. https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/internet-fernsehen-festnetz/internet/speed.html

Gruss Ekke
Ekke
Lieber Daniel,
Da bin ich nicht gleicher Meinung. Ich fotografiere viel und es ist praktisch unmöglich, mit der gegebenen Geschwindigkeit die erforderlichen paar GB z.B. auf Google hochzuladen. Da Festplatten mehr und mehr von der Cloud abgelöst werden, glaube ich dass mein Wunsch einem dringenden Bedürfnis vieler Kunden entspricht. In Amerika, wo ich vorher gelebt habe, bieten in der Zwischenzeit die meistenj ISPs gleiche Upload/Download-Geschwindigkeit an. Auch in der Schweiz ist das bereits verfügbar.
Ich denke, es wäre für Unitymedia eine prima Gelegenheit, sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Aktuell

Warum ist die Upload-Geschwindigkeit so niedrig?

Ich bin zwar mit meiner Download-Geschwindigkeit zufrieden, finde aber die Upload-Geschwindigkeit von einem Zehntel der Download-Geschwindigkeit... mehr
Ekke
Sonntag, 23.10.2016 um 11:20 Uhr