Aktivitäten
CracklinRosie
@purdy
Na ja.... hier sind insgesamt an die 50 Geräte im Netzwerk angemeldet, wovon vermutlich an die 30 noch aktuell sind. Der Rest waren wohl nur Gäste. Das fängt an bei sämtlichen Spielekonsolen, Drucker, Telefone alle Rechner, Smartphones, Tablets.... das läppert sich!
Vorgestern hat das Telefon tadellos funktioniert, gestern Morgen dann der erste Aussetzer. Telefon aus- und eingeschaltet und dann funktionierte es wieder. Ich habe jeweils Speedtest mal laufen lassen. Als es funktionierte und natürlich sofort, als es wieder nicht mehr ging. Die UL waren für meine Verhältnisse gar nicht mal schlecht mit über 1500 KB. Aber die Connects waren nur auf 264 - so schlecht wie noch nie! Eine halbe Stunde später waren sie auf über 2000 und alles tat wieder seinen Dienst und funktioniert offenbar seitdem erstmal wieder. 

Das Kundencenter-Login ist ein Knüller! Habe jetzt schon 2mal den link zum neuen Passwort bekommen, aber keiner tut was er soll. Habe dann auch dort angerufen und die Dame erklärte mir frei von der Leber weg, dass das kein Wunder wäre - das Kundencenter funktioniere momentan nicht. Da könne ich nur ein paar Tage warten und dann nochmal versuchen und ggf. nochmal anrufen.
Das Beste war ein Mail gestern Nachmittag, man habe mein Passwort zurück gesetzt und mir ein neues zugemailt - ich könne das Kundencenter nun wieder nutzen.
1. Habe ich keine Mail mit Passwort bekommen kann es deswegen immer noch nicht nutzen und 2. funktioniert die Anmeldung in der Comm. nach wie vor über die Kundencenterdaten - also wurde doch wohl offenbar auch nichts zurück gesetzt. 
Bei denen weiß momentan anscheinend die rechte Hand nicht was die linke tut und insgesamt tut keiner was richtiges.
CracklinRosie
Man glaubt es kaum: Der Kundenservice hat sich telefonisch gemeldet und man konnte mich verstehen. Überhaupt habe ich heute schon 3 Telefonate führen können! Ob es nun endlich mal geschafft ist?
Die Dame erzählte mir was von Einstrahlungsfehlern (*räusper* als ob wir hier nicht schon drüber philosophiert hätten), über die aber in meinem Bereich jetzt keine Störmeldungen mehr vorlägen. (???) 
Ich wand daraufhin ein, dass ich ja doch eher die Fritzbox im Verdacht hätte, denn schließlich war die Trennung selbiger vom Strom ja bisher das einzige Mittel der Wahl gewesen. Sie war ausgesprochen kooperativ und hat mal sicherheitshalber den Austausch der FB angeworfen, womit ich jetzt eine 6490 bekäme. Vielleicht läge es ja auch daran. Ich harre also der Dinge, die da auf mich zukommen und hoffe nur, dass ich das Telefonbuch von unserer 6360 problemlos rüber ziehen kann.

CracklinRosie
Ach ja... hier: https://community.unitymedia.de/questions/probleme-mit-telefon 
ist ein weiterer Leidensgenosse. 
CracklinRosie
Und weiter gehen die Probleme....
Hier: https://community.unitymedia.de/questions/wer-kann-bei-telefon-problemen-helfen 
...wird es bereits geschildert, jedoch bei niemanden behoben. 3 Wochen sind ja quasi harmlos. Und es hat bei uns auch definitiv nichts mit der Vorwahl zu tun. Ich kann nirgendwohin telefonieren, sodass mein Gesprächspartner mich versteht. 
CracklinRosie
Samstag, 14.01.2017 um 14:31 Uhr
CracklinRosie
FB neu gestartet und es hat funktioniert. Für 1 Telefonat. Jedenfalls tut es jetzt schon wieder nicht seinen Dienst  *grrrrr*

CracklinRosie
Zumindest beim Telefon war das allerdings bisher immer das Mittel der Wahl. Danach funktionierte es zumindest einige Male, bis es wieder aussetzte.

Was mich absolut erschüttert, ist die Gleichgültigkeit, die ich dieses Mal zu spüren scheine. Das kenne ich eigentlich weniger von UM. Ich habe die bis vor einigen Wochen sogar immer wärmstens empfohlen. Sie haben immer so schnell reagiert, wenn irgendeine Störung gemeldet wurde. Spätestens am nächsten Tag hat jemand angerufen, sich bemüht etc. Mitte des Jahres hatten wir ganz schlechte Internetverbindung und immer wieder brach die Internetverbindung ab (allerdings konnten wir da immer noch telefonieren...). Am selben Tag rief jemand an, machte einen Termin für den Techniker aus (1 oder 2 Tage später), der kam und baute erst mal den ganzen Anschlusskasten um, hat gemessen wie ein Wilder und mir hinterher auch sicher 10 Minuten lang alles Mögliche erklärt. Es endete damit, dass man hier nicht mehr viel machen könne, denn das Problem läge außerhalb der Anlage, in der Straße, die dafür aufgerissen werden müsse. Das könne er aber nicht so einfach veranlassen, denn dafür müsse zentral gemessen werden (oder so ähnlich).
Ich dachte schon "Halleluja! Das kann ja dauern..." - aber, man glaubt es kaum: Am selben Tag noch stand ein Wagen mit Anhänger vor der Tür und bemühte sich, parkende Anwohner zu finden, damit er dort losbaggern könne. Das klappte dann leider nicht, aber er stellte Halteverbotsschilder auf und am nächsten Vormittag waren sie wieder da und baggerten drauf los. Mittags waren sie fertig und alles wieder zu und das Internet wieder flott. 
DAS war in meinen Augen Kundenservice! Ich war total platt, dass das dermaßen flott erledigt war. Und jetzt brauchen die Monate, dass sich überhaupt mal ein Techniker damit beschäftigen darf. Einfach nur deprimierend!
CracklinRosie
Habe den Test gerade nochmal gestartet und jetzt 1248 KBit erreicht und Connects von 1392, was immer noch als mangelhaft gekennzeichnet wurde. 
Da dachte ich mir, ich bemühe nochmal den Störungsassi von UM. Der hat mir dann allerdings keine Werte genannt sondern gemeint, ich müsse die FB nochmal neu hochfahren. Das habe ich aktuell aber nicht gemacht, denn ich würde ja gerne noch was im Net unterwegs sein. Nicht, dass das hinterher auch wieder die Probleme beim Neustart gibt und ich nicht mal mehr ins net komme. Aber wenn ich fertig bin, dann werde ich schweren Herzens nochmal mein Glück versuchen.  
Absolut unmöglich finde ich allerdings, dass ich mich ja immer noch nicht anmelden kann im Kundencenter. Immer die Meldung, dass Passwort oder Mail-Addy falsch sind. Wobei ich mich hier in der Community über die Kundencenter-Daten einlogge und da sind sie offenbar richtig. Muss man nicht verstehen, wäre aber schön, wenn.
Passwort vergessen funktioniert ja auch nicht und auf meine Mail - wer hätte das gedacht - wird nicht reagiert. 
Schon ein cooler Haufen, die Leute von UM! Ich kann gar nicht so viel essen.....
CracklinRosie
Wir haben dieses 2play 120. Angeblich mit bis zu 120 MB dl und 10 MB ul, wenn ich mich recht erinnere. De facto ist aber über die Fritzbox zu erfahren, dass wir 6 MB ul-Leistung haben sollen. Was jedoch beim Speedtest noch nie der Fall war!
Außerdem tritt der Fehler ja nicht mehr sporadisch, sondern seit jetzt über 10 Tagen kontinuierlich auf. Man kann nicht mehr telefonieren! 
Aber Rechnungen stellen und abbuchen, das funktioniert komischerweise immer  
CracklinRosie
Habe ich jetzt gerade mal gemacht. Upload waren 523 Kbit/s, was dort immer noch als befriedigend tituliert wird. Allerdings waren die Connects ungenügend mit 1274 con/m. 
Doch wie gesagt: Internet läuft bei uns total problemlos mit tlw. 3 Rechnern gleichzeitig im net, wovon einer mit online Games beschäftigt ist, was sicher anspruchsvoller ist als mein bisschen Gesurfe im net. Aber telefonieren kann ich nicht mal, wenn überhaupt kein Rechner online ist sondern alle ausgeschaltet.