Aktivitäten
_Steffi
@Torsten: das mit dem schnurlosen Festnetztelefon stimmt. Aber gerade deshalb steht es nicht direkt am Modem.
_Steffi

Nicht jeder bleibt immer aktiv. Und vielleicht geht es dabei nicht nur um das Thema "Stromkosten sparen", sondern auch um "paranoide" Themen wie Elektrosmog bzw. Strahlung.
Wenn mein Kind nicht weit vom Router auf der anderen Seite der Wand schläft, will ich das WLAN vor allem bei Nacht  (und allgemein) nicht ständig aktiviert haben. Auch wenn manch einer darüber lachen mag und rundum die meisten Leute ihr WLAN immer aktiv haben.
Das eigene WLAN hat in den eigenen 4 Wänden immer noch die stärkste Strahlung. Von vielen anderen Quellen mal abgesehen .

_Steffi
Hallo, wir haben bei unserem TC 7200 Router genau dasselbe Problem.
Vor ca. 2-3 Wochen gab es ein Firmware-Update. Da unser WLAN zu diesem Zeitpunkt deaktiviert war hat es sich auf Grund eines Fehlers im Update danach nicht mehr aktivieren lassen. Weder am Router noch per Web-Konfiguration (User Interface).
Nach einem weiteren Firmware-Update und einem Werksreset war das WLAN wieder aktivierbar. Dafür lässt es sich seither nur noch per User Interface aktivieren und deaktivieren, der Knopf am Router funktioniert nicht mehr.
Ursache ist wohl ein weiterer Fehler im Update, der bisher nicht behoben wird.
Aus unserer Sicht ist es einfach lächerlich wenn wir unser WLAN über eine LAN-Verbindung an- und ausschalten müssen. Auf Problemmeldungen reagiert Unitymedia bis heute nicht, ich erhalte nur regelmäßig eine für mein Problem sinnlose Standard-SMS.
Wenn Unitymedia so weiter macht suchen wir uns bald einen anderen Anbieter.
_Steffi
Dienstag, 01.11.2016 um 12:31 Uhr