Aktivitäten
Oeconomicus
Das man als Kunde nicht in Haftung genommen werden kann, wird doch immer wieder geschrieben. Wenn also der Staatsanwalt aktiv wird, klingelt er bei Unitymedia und nicht beim Kunden.
Wer keine Lust darauf hat an der Aktion teilzunehmen soll widersprechen und gut ist. Das einzig negative an der Aktion ist die Art des Zustimmungsverfahrens. Das ist alles andere als Kundenfreundlich. Man will mit Gewalt einen neuen Zugangsweg durchboxen und setz dabei auf die Faulheit oder Unkenntnis der Kunden.
Oeconomicus
Soweit ich gehört/gelesen habe soll man der Teilnahme über das Kundencenter online widersprechen können.
Oeconomicus
Montag, 02.05.2016 um 23:30 Uhr