Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ruti13

Zusammenführung Business und Vertrag als Privatkunde nicht möglich...?

Hallo liebe Community,
um mein Anliegen zu verstehen, muss ich zunächt ein wenig ausholen. Zum damaligen Zeitpunkt des Vertragsabschlusses (2011) war ich selbsständig und wollte verständlicherweise Telefonie und Internet absetzen. Da es aus unerfindlichen Gründen leider kein HD-TV (SD schon?) im Rahmen eines Business Vertrages gab (uns es bis heute nicht gibt) musste ich dieses in einem extra Privatvertrag bestellen.
Nachdem ich nun wieder in einer Festanstellung arbeite, war ich davon ausgegangen, dass es doch im Grunde kein Problem sein sollte, den nun obsoleten Business Vertrag aufzulösen. Mein Ziel war es einen neuen 3-play Privatvertrag abzuschliessen. Dies wird mir bis heute verwehrt??? Ich solle warten bis beide Verträge ausgelaufen sind und solange natürlich beide weiter zahlen.
Für mich ist diese Antwort nicht akzeptabel und ich werde nach Ablauf der beiden Veträgen mit Sicherheit nicht bei Unity bleiben. Wie kann ein Unternehmen nur so kurzsichtig mit langjährigen Kunden umgehen???
Habt ihr ähnliche Erfarhungen gemacht, oder habt vllt einen Tipp, wie ich doch noch an mein Ziel komme?
Danke Euch vorab für Eure Posts...
Beste Grüße
s
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
1 Kommentar
2017-09-25T12:10:07Z
  • Montag, 25.09.2017 um 14:10 Uhr
"...wie ich halt doch an mein Ziel komme..".

Insolvenz oder Prvatinsolvenz beantragen und Vermögen nach Luxemburg verschieben.Da kommst du aus der Nummer heraus.Evtl noch Gewerbe abmelden/abwickeln.Kommt wahrscheinlich auch auf die Gesellschaftform an und auf den Handelsregistereintrag (eK?)Evtl tritt ein Sonderkündigungsrecht in Kraft.
Neuer Eintrag im HG kostet 1x 20 Euro(wenn mal wieder eine "SELBST"-ständigkeit angestrebt wird), oder monatliche Beiträge für den Business -Zugang 50 Euro zahlen.Man kann natürlich bis zum Vertragsende ein paar Monate zahlen.

Die Business-Zugänge werden auch nie ein Entertaimentpaket für zu Hause beinhalten,weil eine private Nutzung (Abends,Sofa, HD-Genuss) vom Steuerzahler ja nicht mitgetragen werden sollte,aufgrund von Möglichkeiten die  Werbungskosten abzusetzen.Da verhält sich Unitymedia ja völlig korrekt.Das muss ja auch von der Berufsgruppe vereinbar sein.(Ach ich habe ja vergessen,du bist ja Kneipen-Wirt, Filmkritiker oder Sportjounalist,da wird es bestimmt dein Finanzamt akzeptieren,wenn man mit Poppkorn seine Sky-Bundesligaspiele schaut)

Vor allen Dingen ein Businesszugang beinhaltte eine feste IPv4 und bestimmte Sicherheitsfeature
nach ISO 27001,z.B. Informationsicherheit etc. dh . sie müssen bestimmte gesetzliche Auflagen erfüllen.Das ist ja auch ganz logisch...Deswegen ja auch die klare Trennung,da wird Untimedia auch nichts daran ändern können.Das Finanzamt ist ja auch nicht doof, wenn ein 3Play abgesetzt werden soll.Vor allen Dingen ist die Frage,wie im Handelregister bei Vertragsabschluss die Firma angegeben wurde.

Auch private Zugänge kann man bis zu einem bestimmten %-Satz beruflich nutzen.aber dass sollte mit einem Steuerfachmann geklärt werden.

Wen man den Text schon oben so liest,der Ego-Modus und dessenZiele  bzw. "mit Sicherheit nicht bei Unity bleiben" dann Selbständigkeit und jetzt jetzt nicht mehr.Wo ist der Fehler?,Wer hat den gemacht? ..Da fragt man sich wirklich..

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Totalausfall und keine Unterstützung

    Am 06.10.2017 6:00 Uhr morgens bekam ich eine SMS von UM mit dem Hinweis, dass die Umstellung von 120 auf 400 geklappt hätte und ich ab sofort... mehr

    Mündliches Vertragsangebot nach Kündigung stimmt nicht mit Bestätigung überein

    Hallo zusammen, auf Grund ständiger technischer Probleme habe ich meinen Vertrag 3 Play 120 Comfort gekündigt. Nach 2 Wochen bekam ich einen Anruf... mehr

    Bei aktivem VPN weder Zugriff auf lokale noch auf externe Adresse

    Hallo liebe Mitstreiter, nach etlichen Telefonaten mit der UM-Hotline und AVM und Recherche im Internet habe ich mein Problem noch immer nicht... mehr

    Wieso wurde mir ein Digitaler Kabelanschluss ohne meine Einwilligung eingebucht

    Hallo zusammen, seit 2 Wochen wird mir ein Digitaler Kabelanschuss berechnet den ich nie bestellt habe. Mich hat vor einiger Zeit ein Unitymedia... mehr

    Komfort Option dazu buchen - Installation durch Techniker?

    habe mir jetzt zu meinen 3play fly400 vertrag die komfort-obzion dazu gebucht 4,99 im monat und einmalig 29,99 anschlussgebühr! jetzt meine frage... mehr