Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mckay

Zugriff von aussen weiterhin möglich nach Wechsel auf 400 mit Connect Box?

Hallo, folgende Hardware Frage, zurzeit: 2play premium 200 mit cisco 3208 modem und dahinter eine fritzbox 3370 mit dyndns für zugriff auf NAS von aussen.

Wenn ich jetzt auf 2play 400 wechseln würde, bekomme ich ja die connectbox richtig? Ist mit der Connectbox (wenn ich die IPV4 behalte) ein zugriff von aussen über dyndns weiterhin möglich? Also Connectbox -> fritzbox 3370 -> alle anderen Geräte NAS PC usw

Habe gelesen es gibt Einschränkungen für die Fritzbox hinter der Connectbox, welche sind das? Telefonie interessiert mich nicht, für mich ist reibungsloses Online-Gaming und die Verbindung über dyndns zum NAS (portfreigabe) wichtig.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-13T16:49:37Z
  • Montag, 13.02.2017 um 17:49 Uhr

Die Connect Box bietet keine integrierte Dyn DNS Funktionalität. Der Bridge-Mode lässt sich nicht aktivieren. Da müsstest du entweder zur Telefon-Komfort-Option greifen oder dir eine eigene Fritzbox 6490 kaufen.Einzelne Portweiterleitungen sind möglich.

1 weiterer Kommentar
2017-02-12T23:30:08Z
  • Montag, 13.02.2017 um 00:30 Uhr
Keiner ne Antwort? Kann man die Connectbox nicht komplett auf machen, so dass alles durchgeht (keine firewall, keine gesperrten ports), dann eine fritzbox dran hängen und dort dann die firewall einschalten und einzelne ports freigeben und an die fritzbox pc nas usw dran hängen?
Richtige Antwort
2017-02-13T16:49:37Z
  • Montag, 13.02.2017 um 17:49 Uhr

Die Connect Box bietet keine integrierte Dyn DNS Funktionalität. Der Bridge-Mode lässt sich nicht aktivieren. Da müsstest du entweder zur Telefon-Komfort-Option greifen oder dir eine eigene Fritzbox 6490 kaufen.Einzelne Portweiterleitungen sind möglich.

Dateianhänge
    😄