Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Liberator

WLAN 5 GHz langsamer als 2,4 GHz?

Vorweg,
es liegt NICHT an der Entfernung zum Router - zum einen habe ich am PC auch mit 5 GHz super Signalempfang, zum anderen funktioniert es auf gleiche Entfernung mit dem Samsung-Tablet mit 5 GHz problemlos (120 Mbps).

Mein Problem ist,
dass ich auf dem PC bei 5 GHz nur einen Empfang von ca. 3 Mbps habe, obwohl es ja 120 Mbps sein sollten. 2,4 GHz funktioniert dagegen einwandfrei am PC.

Denke es muss daher irgendwie an der Wlan-Antenne des PCs (ASUS USB-AC56 802.11ac Wireless USB Adapter) oder an den Wlan-Einstellungen liegen.

Das Problem hatten offenbar schon andere (siehe z.B. http://extreme.pcgameshardware.de/internet-und-netzwerk/431291-5ghz-wlan-langsamer-als-2-4ghz-3.html), eine Lösung konnte ich jedoch noch nirgends finden.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-10-04T22:16:12Z
  • Donnerstag, 05.10.2017 um 00:16 Uhr

Habe das Problem jetzt lösen können - es lag am Treiber des USB-Adapters.

Das Teil ist offenbar eigentlich nicht von Asus, sondern von Realtek - und von denen gibt es noch einen neueren Treiber als den neuesten "offiziellen" von Asus.
Wer ihn brauchen sollte, nach "1030.12.0526.2016" googlen.

4 weitere Kommentare
2017-10-01T22:03:38Z
  • Montag, 02.10.2017 um 00:03 Uhr
Jetzt gibt es erst einmal ..Arbeit...😄😄😄😄
Hmm, ich würde es mit einer Knoppix versuchen bzw Kali-Linux.Ich habe da noch eine USB-Verlängerung.Terminal öffnen und den Stick nicht einstecken bzw du kannst natürlich vorher schauen ob der über lsusb erkannt wird. Dann ausstecken.Per lan ein Internetverbindung bereit stellen.
Hier sind die Befehle, editieren  und im Terminal herein kopieren.
http://www.linux-hardware-guide.de/2014-05-28-asus-usb-ac56-ac1200-dual-band-wlan-adapter-usb-3-0-inkl-externer-antenne

Einstecken und bei ifconfig siehts du ,ob der ein Wlan0 bekommt.Die normale Lan-verbindung trennen und dann testen.

Ich habe da ein Verdacht, dass der über den PC nicht genug Leistung über die USB-Schnittstelle bekommt. Ansatzpunkte sind Windows 10?, 8..7?, Chipsatztreiber oder im Treiber Energiemanagment-Einstellungen...der Treiber  steuert die Kanäle nicht sauber an.Es kann auch sein , dass du vielleicht die Namen für SSIDs getrennt vergeben musst z.B. Home_5Ghz und Home_24Ghz.
Mir ist nioch eigefallen,wenn der Treiber unter Microsoft-Betriebsystem nicht richtig funktionieren,wäre es mal sinnvoll erst mal mit *devmgr_show_nonpresent_devices* den Gerätemanager nach verweisten Treiberleichen frei zu schalten.Stick noch mal einstecken und neu erkennen lassen.(bei mehrmaligen rein raus, gibt es gegohstete Einträge,der Vendor-Ids) Wenn er dann einen alten Huawei-Stick zuordnet, nach dem Standard-N funktioniert,aber nicht nach AC-Standard.
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1220.htm

2017-10-02T01:49:55Z
  • Montag, 02.10.2017 um 03:49 Uhr
Und welchen Kanal nutzt du für das 5 GHz? Stichwort Radarerkennung... Alles unter 52 läuft problemlos, bei AVM wird das ganze gut erklärt: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/1349_Statusmeldung-Radarerkennung-DFS-Wartezeit-durch-Kanalbelegung-ausgeloest-5-GHz-Band-temporaer-nicht-nutzbar/
2017-10-02T09:53:13Z
  • Montag, 02.10.2017 um 11:53 Uhr

Ich benutze den Kanal 40 ... habe auch schon andere Kanäle versucht bzw. automatische Wahl, macht aber beim PC keinen Unterscheid.

@Horst Habe Windows 10 64-Bit. Unterschiedliche SSIDs sind vorhanden. Mit Treiber und Energiemanagement etc habe ich auch schon ein bisschen experiment, jedoch bislang ohne Erfolg.

Richtige Antwort
2017-10-04T22:16:12Z
  • Donnerstag, 05.10.2017 um 00:16 Uhr

Habe das Problem jetzt lösen können - es lag am Treiber des USB-Adapters.

Das Teil ist offenbar eigentlich nicht von Asus, sondern von Realtek - und von denen gibt es noch einen neueren Treiber als den neuesten "offiziellen" von Asus.
Wer ihn brauchen sollte, nach "1030.12.0526.2016" googlen.

2017-10-05T09:01:16Z
  • Donnerstag, 05.10.2017 um 11:01 Uhr
Da bist du mit 11 Stunden zuvor gekommen.
Das Thema ist bereits hier im Forum behandelt worden - mit dem gleichen Ergebnis:
Der Treiber ist schuld.

Dateianhänge
    😄