Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
paulkoenig

WiFiSpot unter Ubuntu 17.04?

Hi,

ich nutze das WLAN mit meinem uitymedia-Router ganz normal unter Ubuntu (Lenovo x230 und kubuntu 17.04). Leider bekomme die WiFiSpots aber nicht eingebunden

Unter Android funktioniert das ganz normal. D.h. meine User-ID und mein Passwort funktionieren prinzipiell. Ich habe Pakete nachinstalliert, mit denen eap-ttls ermöglicht werden soll. Wenn ich im Netzwerk-Manager unter Wi-Fi-Sicherheit WPA/WPA2 Enterprise auswähle, bekomme ich auch TTLS zur Authentifizierung und kann dann MSCHAPv2 zur inneren Authentifizierung nutzen.

Dann habe ich Felder, in denen ich unitymedia/[email] als Benutzername und das selbst erstellte Passwort eingeben kann.

Trotzdem will mein Notebook keine Liaison mit dem Unitymedia-Wifispots eingehen

Any idea? Schon mal Dank im Voraus und viele Grüße,
Paul
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
1 Kommentar
2017-08-08T22:03:09Z
  • Mittwoch, 09.08.2017 um 00:03 Uhr
Hallo,

bei den Anleitungen zu MacOS und anderen OS steht aber nichts über eap-ttls und Zertifikaten (steht nur bei Android). Vielleicht einfach konventionell ausprobieren?

Ich (Neukunde) würde es auch gern unter Linux und FreeBSD ausprobieren, kann mich aber nicht im Kundencenter registrieren (Gebutsdatum-Validierungs-Javascript fehlerhaft) und kann daher WifiSpot nicht aktivieren.

Dateianhänge
    😄