Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
peterpan

Wie lässt sich die Horizon box mit Sky WLAN verbinden?

Ich kann nicht glauben, dass der Unitymedia Service so grottenschlecht ist, dass ich das Sky WLAN Model (um z. B. Sky box Sets empfangen zu können) nicht mit dem mir aufgrund eines Tarifwechsels aufgezwungenen Horizont Empfängers, verbinden kann. Abgesehen davon, ist der Telefonservice unterirdisch. Vorher hat alles geklappt, inkl. HD Sender, jetzt muss ich entweder auf HD Sender oder Sky in demand verzichten. Das nenne ich Kundenfeindlich!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2016-06-01T11:51:31Z
  • Mittwoch, 01.06.2016 um 13:51 Uhr
Hallo peterpan,
SKY hat WLAN? Kannst du das bitte etwas genauer beschreiben, welche Geräte du hast und welche Verbindung du herstellen möchtest?
Eins kann ich dir jetzt schon sagen: Du kannst die SKY-Sender auf die virtuelle SmartCard der Horizon buchen lassen. Dann hast du aber kein SKY on demand. Oder du buchst kostenpflichtig die HD-Sender von Unitymedia auf die SKY ScartCard des SKY-Recorders. Das kostet zwar die 4,99€ für die HD-Option extra, aber dafür hast du dann alle Sender auf eine Box und kannst SKY on demand nutzen. Der SKY-Recorder muss dann mit dem Internetzugang verbunden werden. Das geht am besten per LAN-Kabel.
Andreas
2016-06-01T17:36:34Z
  • Mittwoch, 01.06.2016 um 19:36 Uhr
Vielen Dank, aber ich habe alles in meinem unitymedia Tarif, kann es nur nicht nutzen. Ich habe bisher über UM Internet, Telefon inkl. ISDN und TV mit HD gehabt. Des Weiteren das komplette Sky Paket und zusätzlich eine Sky WLAN box, die an den Sky Receiver angeschlossen wird, um z. B. die Box Sets anzusehen. Alles war perfekt, ich wollte lediglich eine höhere Internetgeschwindigkeit. Damit beginnt dann die absolut mangelhafte Beratungsqualität von UM. Ich musste den für mich uninteressanten Horizont Receiver nehmen. Das dadurch von mir gebuchte und treu bezahlte Tarifbausteine nicht genutzt werden können, sagte niemand und interessiert auch keinen. Und jetzt kommt der Oberhammer: meine Bitte, die vorhandene UM Karte wieder für HD Sender freizuschalten, wurde damit abgetan, dass das technisch nicht möglich wäre. Das ist sehr erbärmlich, Kundenservice ist wohl ein Fremdwort, Hauptsache Vertrag und zahlen
2016-06-01T17:50:56Z
  • Mittwoch, 01.06.2016 um 19:50 Uhr
Hallo peterpan,
hast du mal einen Link zu der SKY WLAN Box?
Es gibt auch die Möglichkeit an höherer Internetgeschwindigkeit zu kommen, ohne ein 3play Paket mit Horizon nehmen zu müssen. Es kann ein 2play Paket (also Internet & Telekom) und zusätzlich ein TV-Paket abgeschlossen werden.
So hättest du die alte Box behalten können.
Die Horizon hat eine virtuelle SmartCard, also eine fest eingebaute SmartCard. Wenn du die TV-Pakete bzw. Sender auf eine andere SmardCard (aus Plastik) haben möchtest, dann musst du das TV-Paket nochmal abonnieren.
Alternativ kannst du folgendes nutzen: Die Standard Sender (in HD) über die Horizon und die ganzen SKY-Sender über die SKY-Box.
Andreas
2016-06-01T19:31:07Z
  • Mittwoch, 01.06.2016 um 21:31 Uhr
Hey Andreas,
hier mal für Dich zur Info der Link zum SKY WLAN Modul: http://www.giga.de/apps/sky-go/specials/sky-wlan-modul-kaufen-und-einrichten-alle-infos/
Hey peterpan,
das mit dem WLAN-Modul ist ein verbreitetes Problem, nicht nur mit Horizon. Abhilfe kannst Du Dir recht einfach schaffen, indem Du an der Horizon das WLAN deaktivierst und Dir einen WLAN-Accesspoint hinter die Horizon anschließt. Damit sollte die Verbindung UM-Internet und WLAN-Modul besser klappen.
Das 2. Problem mit der "UM-Smartcard" und der HD-Option ist bekannt. SKY nutzt ein anderes Verschlüsselungssystem (NGS) als UM (Nagravision), darum funktioniert das mit der Freischaltung auf der durch SKY ausgegebenen Smartcard nicht. Leider besteht durch die verschiedenen Verschlüsselungssysteme auch nicht die Möglichkeit, eine durch UM ausgegebene Smartcard im SKY-Receiver zu nutzen. Da gibts hier auch eine Antwort von SKY in der SKY-Community: https://community.sky.de/thread/1181
Torsten
2016-06-01T20:01:38Z
  • Mittwoch, 01.06.2016 um 22:01 Uhr
Vielen Dank euch Beiden für eure Mühe, aber im Grunde könnte ich den Vorschlag von Andreas erst in zwei Jahren umsetzen, wenn mein Abo abläuft. UM hat kein Interesse, seine Kunden zufrieden zu stellen. Im übrigen weiß ich von Bekannten, dass die definitiv eine UM Karte im Sky Receiver nutzen. Das geht! Und dann stelle ich mir keine zwei Receiver dahin, nur weil UM techn. inkompetent ist. Im übrigen muss die Karte bei Umstellung auf Horizont zurück geben werden, ob dann noch Sky WLAN funktioniert, wage ich sehr zu bezweifeln. Des Weiteren fordert nach Rücksprache Sky dann seinen Receiver zurück. Es ist so erbärmlich, was die treiben.
2016-06-12T08:52:20Z
  • Sonntag, 12.06.2016 um 10:52 Uhr

Da ich selbes Problem schon hatte und lösen musste kann ich hier recht kurz antworten:


1.) Sky Box, Sky on Demand und Sky Select funktionieren NUR mit einem SKY-Receiver
2.) Sky WLAN setzt eine Verbindung mit einer SKY-Hauptbox voraus.

Heißt: in der Sekunde, in der du tarifbedingt an die Horizon gebunden bist lassen sich nur die Sky-Sender umbuchen (mit Ausnahme von Beate-Uhse.TV, keine Ahnung warum) aber keine Zusatzdienste über die Box nutzen

2016-06-12T11:08:30Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 12.06.2016 um 13:08 Uhr
peterpan:
Vielen Dank, aber ich habe alles in meinem unitymedia Tarif, kann es nur nicht nutzen. Ich habe bisher über UM Internet, Telefon inkl. ISDN und TV mit HD gehabt. Des Weiteren........

Über UM hat man kein ISDN.  Die FritzBox hat lediglich eine S0-Schnittstelle, die nicht alle ISDN Dienstmerkmale darstellen kann.
2016-06-12T17:47:53Z
  • Sonntag, 12.06.2016 um 19:47 Uhr
peterpan:
Vielen Dank euch Beiden für eure Mühe, aber im Grunde könnte ich den Vorschlag von Andreas erst in zwei Jahren umsetzen, wenn mein Abo abläuft. UM hat kein Interesse, seine Kunden zufrieden zu stellen. Im übrigen weiß ich von Bekannten, dass die definitiv eine UM Karte im Sky Receiver nutzen. Das geht! Und dann stelle ich mir keine zwei Receiver dahin, nur weil UM techn. inkompetent ist. Im übrigen muss die Karte bei Umstellung auf Horizont zurück geben werden, ob dann noch Sky WLAN funktioniert, wage ich sehr zu bezweifeln. Des Weiteren fordert nach Rücksprache Sky dann seinen Receiver zurück. Es ist so erbärmlich, was die treiben.

Hey peterpan,
ich hatte selbst SKY auf einem SKY-Receiver über UM. Klar steht auf der Smartcard UM drauf, aber durch die unterschiedlichen Verschlüsselungssysteme kannst Du diese SC wirklich nur in SKY-Geräten benutzen.
Und Du erwartest doch nicht wirklich, daß UM oder SKY wegen einzelnen Kunden ihre Verschlüsselungssysteme ändern? Das würde bedeuten, daß ALLE Kunden neue Receiver und neue Smartcards bekommen müssten. Möchtest Du die Kosten dafür tragen? Oder glaubst Du, daß alle Kunden eine Preiserhöhung deswegen hinnehmen würden
Du hättest noch die Möglichkeit, bei SKY auf die alte SC eine Zweitkarte buchen zu lassen, so könntest Du wenigstens darüber dann SKY on Demand nutzen. Kostet halt auch wieder nen 10er im Monat, wenn ich die aktuellen Preise richtig im Kopf hab.
Torsten
2016-06-12T18:17:54Z
  • Sonntag, 12.06.2016 um 20:17 Uhr
  • zuletzt editiert von MichaelUM
Hi Torsten, nochmal in aller Deutlichkeit. Ich wollte eine höhere Internetgeschwindigkeit und habe einem neuen Tarif zugestimmt. Bis dahin hat alles funktioniert, sämtliche HD Sender und auch Sky Box Sets nutzen. Warum soll jetzt auf einmal das technisch nicht mehr möglich sein? Ich kann deinem schlauen Kommentar nicht folgen. Es wurden weder der Receiver noch die Karte getauscht.
2016-06-14T07:36:21Z
  • Dienstag, 14.06.2016 um 09:36 Uhr
peterpan:
Hi Torsten, nochmal in aller Deutlichkeit. Ich wollte eine höhere Internetgeschwindigkeit und habe einem neuen Tarif zugestimmt. Bis dahin hat alles funktioniert, sämtliche HD Sender und auch Sky Box Sets nutzen. Warum soll jetzt auf einmal das technisch nicht mehr möglich sein? Ich kann deinem schlauen Kommentar nicht folgen. Es wurden weder der Receiver noch die Karte getauscht.

Hey peterpan,
Du hast im Eröffunungsthread geschrieben, daß Du mit dem Tarifwechsel die Horizon aufgezwungen bekommen hast, also WURDE der Receiver UND die Smartcard getauscht!
Und warum sollte Unitymedia einen Service eines Fremdunternehmens auf Ihren Geräten anbieten? Das leuchtet mir jetzt nicht ein! Deswegen mußt Du mich nicht beschimpfen.
Wenn Du so scharf auf Sky on Demand bist, bleibt Dir nur der Weg über den Sky-Receiver bzw. Recorder.
Dann mußt Du aber auf die HD-Sender von UM verzichten, oder wenn Du ein TV mit CI-Slot hast, lass Dir ein HD-Modul kommen und die UM-HD-Sender dann auf die entsprechende SC buchen.
Als letzte Alternative kannst Du, falls noch in der Frist, das Upgrade deines Vertrages widerrufen. Ich würde dann auf einen 2play wechseln und das TV ausklammern auf einen separaten Vertrag ohne Horizon.
Torsten

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Connect Box - Internetzeit an Geräte vergeben?

    Momentan habe ich ein Horizon Box, wo ich die Internetzeiten für verschiedene Geräte (über MAC Adressen) definieren, bzw. die Geräte kurzfristig... mehr

    WLAN über Connect Box geht nicht

    Hallo Zusammen Ich habe das Problem, dass ich seit dem ich die Horizon Box habe das WLAN über die Connect Box nicht mehr funktioniert. Es wird... mehr

    Aussschalten WLAN an der Horizon Box?

    Hallo zusammen, ich nutze für mein wlan die connect box und vorher die horizon box. nun möchte ich das wlan signal der hzn box ausschalten, was... mehr

    WLAN Horizon Box Krefeld

    Hallo, gestern getestet. Zwei Meter von der Box entfernt: Download 4 MB... Upload 10 MB. Ist das die korrekte Geschwindigkeit für das größte und... mehr

    PS 4 langsam - Alle anderen Geräte ok

    Ich hab 400 Mbit/s, diese kommen auch an - am Modem und sogar über WLAN am Handy. Aber an meiner neuen PS4 (gestern geholt) kriege ich - über LAN... mehr