Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MrDevil

WG - Mehrere Verträge?

Hallo,
ich lebe in einer WG - einer der Bewohner hat Internet - aber
a) ist mir die Leitung per se zu lahm
b) bedingt durch sein vieles Streaming und spielen auch der Ping für mich zum spielen zu hoch
c) bin ich mit WLAN verbunden ich stehe auf Kabel Verbindungen
Daher die Frage - habe ja in meinem Zimmer eine Kabel liegen - ob ich da nicht einfach meinen Eigenen Vertrag aufschalten lassen kann
und wie wirkt sich das dann auf die Qualität der Leitung für ihn und für mich aus
Speichern Abbrechen
6 Kommentare
2016-06-13T06:42:19Z
  • Montag, 13.06.2016 um 08:42 Uhr
Du kannst natürlich gerne einen eigenen Vertrag nutzen, dieser hat auf seine Leistung normalerweise keinen Einfluss, ebenso sollte seine Leistung auch deine dann nicht beeinflussen.
2016-06-13T16:42:04Z
  • Montag, 13.06.2016 um 18:42 Uhr

wichtig ist an der Stelle ob deine Fernsehdose Rückkanalfähig ist (ans Inernet angeschlossen) ganz einfach kann man das erkennen: alle Dosen mit 3 oder mehr Löchern sollten ans Internet angeschlossen sein.


also einfach mal schauen wie viele Löcher deine Dose hat. (auch 2-Loch-Dosen können einen Rückkanal haben, aber da würde ich das durch einen Techniker feststellen lassen).

Ansonsten stört Ihr euch nicht mit 2 Verträgen.

2016-06-13T18:40:48Z
  • Montag, 13.06.2016 um 20:40 Uhr
Hi danke Euch soweit...
Aber ich habe keine Dose in meinem Zimmer nur das nackte Antennenkabel, das aus dem Hauptzimmer abgezweigt wird... Aber sollte für den Techniker kein Leben sein?!
Oder ist es das?
2016-06-14T07:13:49Z
  • Dienstag, 14.06.2016 um 09:13 Uhr
Hey MrDevil,
eine rückkanalfähige MMD ist zwingende Voraussetzung für einen Internetanschluss über UM. Dummerweise wird in jede Wohnung durch UM nur eine einzige MMD kostenfrei verlegt, jede weitere muß bezahlt werden. Wende Dich einfach mal an den Neukundenservice und frag nach, ob und wie das möglich wäre.
Müssten dazu noch Bauarbeiten (Bohrungen o. ä.) vorgenommen werden, so muß der Vermieter der ganzen Geschichte auch noch zustimmen!
Und nein, ein abgezweigtes Antennenkabel ist leider meist nicht rückkanalfähig.
Torsten
2016-07-14T16:55:05Z
  • Donnerstag, 14.07.2016 um 18:55 Uhr
Torsten:
Hey MrDevil,
eine rückkanalfähige MMD ist zwingende Voraussetzung für einen Internetanschluss über UM. Dummerweise wird in jede Wohnung durch UM nur eine einzige MMD kostenfrei verlegt, jede weitere muß bezahlt werden. Wende Dich einfach mal an den Neukundenservice und frag nach, ob und wie das möglich wäre.
Müssten dazu noch Bauarbeiten (Bohrungen o. ä.) vorgenommen werden, so muß der Vermieter der ganzen Geschichte auch noch zustimmen!
Und nein, ein abgezweigtes Antennenkabel ist leider meist nicht rückkanalfähig.
Torsten

Hi - hatte das Thema bischen schleifen lassen. Aber nun ist es wieder aktuell.
Warum ist ein abgezweigtest Kabel nicht rückkanalfähig? Das ist doch nur ein normales coaxial-Kabel.

Nächste frage:Der Rückkanal erfolgt über Abschirmung?

Also im Zimmer X ist eine MMD mit 3 Löchern von da geht ein Coxial Kabel in mein Zimmer  endet nur mit einem Stecker - ohne Dose!

Leider hat der, der dies verlegte - bei den Kupplungen die Abschirmungen komplett getrennt.

2016-07-14T20:08:27Z
  • Donnerstag, 14.07.2016 um 22:08 Uhr
Weil die meisten Dosen zwar das Fernsehsignal durchschleifen, jedoch der Rückkanal dafür gesperrt ist.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Private Sender können nicht mehr (richtig) empfangen werden

    Hallo zusammen, letzte Woche habe ich einen Sendersuchlauf gestartet,weil ich feststellen musste, dass die privaten Fernsehsender bei meinem... mehr

    Anschlussgebühr

    Ich habe eine Einladung Mail von Unitymedia bekommen wo mir ein Upgrade bzw ein neuer Tarif angeboten wird. Aber ich lese immer wieder dabei das... mehr

    Wohnungs-Innenverkabelung, wer ist zuständig?

    Hallo, ich habe vor kurzem einen neuen Kabelanschluss in meine WG gelegt bekommen. TV bezieht die WG über Satellit, und es war bisher kein... mehr

    Passende Tarifempfehlung für mich

    Hallo Community, ich sehe bei den Tarifen nicht wirklich durch. Kann mir jemand eine Empfehlung für den passenden Tarif geben? Ich brauche: 1.... mehr

    Digitaler Empfang nur an einer Dose

    Hallo, da das analoge TV abgeschaltet wird, stehe ich vor folgenden Problem: In der Wohnung gibt es drei Dosen. Eine sieht neuer aus, am dieser... mehr