Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Robby

Wer kann bei Telefon Problemen helfen?

Hallo zusammen
Habe mich heute zum dritten Mal per Email an Unitymedia gewandt weil mich der angerufene Kontakt nicht hören kann. Nach der ersten schriftlichen Meldung bekam ich die Antwort: "Es ist alles in Ordnung, es ist kein Fehler festzustellen“. Der Fehler ist sicher schwer festzustellen weil er nicht immer auftritt. Wenn ich eine Person dreimal anrufe kann es passieren, dass er mich beim dritten Mal hören kann.
Rufe ich den Unitymedia Service an und gebe die Betreffs Nummer zum Beispiel „2“ an, so wird diese nicht erkannt und die Abfrage zum Betreff beginnt wieder von vorn.
Heute habe ich einen Zweiten Versuch unternommen und tatsächlich den Service erreicht. Diesmal wurde die Betreff Nummer „2“ erkannt. Der Mann vom Service Center hat ein Ticket eröffnet und das an die Techniker weitergeleitet. Wie ich im Bekanntenkreis erfahren habe bin ich nicht der Einzige der diesen Fehler kennt.
Mal schauen was passiert
Speichern Abbrechen
38 Kommentare
2017-01-02T10:06:34Z
  • Montag, 02.01.2017 um 11:06 Uhr
Hallo auch,
sieh mal an - ich bin nicht alleine mit diesem Problem! Und langsam hab ich echt die Faxen dicke! Bereits mehrfach habe ich genau diese Störung gemeldet und auch jedesmal die Antwort bekommen, dass kein Fehler feststellbar ist. Und die letzten beiden Wochen trat dieser Fehler quasi täglich auf. 
Meist geht es wieder einige Stunden gut, wenn ich die Fritzbox vom Netz trenne und nach 10 Minuten wieder mit Strom versorge. Aber ich habe ehrlich keine Lust mehr, die immer wieder trennen zu müssen. 
Beim letzten Gespräch meinte die Mitarbeiterin, sie würde das an die Technik weiterleiten und ich bekäme dann eine SMS, wenn sich jemand damit befasst. Aber auch das ist schon einige Tage her und nichts passiert. 
Inzwischen ist es schon so weit, dass gute Bekannte am Telefon nach dem 2. Hallo sagen "Falls du mich hören kannst, hier ist xyz und es geht um diesoderjenes".  
Da ich ja offenbar kein Einzelfall bin, sollten die langsam mal in die Gänge kommen und das Problem in den Griff!
2017-01-04T17:46:11Z
  • Mittwoch, 04.01.2017 um 18:46 Uhr
Gestern das gleiche Problem wieder und Box vom Netz trennen müssen.
Heute wieder dasselbe und dieses Mal ließ sich nicht mal mehr die FritzBox hochfahren nach der Trennung vom Strom. Nach dem 4. Versuch haben wir die Anlage im Keller vom Strom getrennt und danach ist zumindest die Box wieder hochgefahren, dass ich zumindest wieder ins Internet komme. Telefonieren ist aber auch jetzt nur ein sehr einseitiges Vergnügen. 
Inzwischen ist es wirklich mehr als ärgerlich! Zahlt Unitymedia eigentlich meine Handyrechnung mit den ganzen Telefonaten, die ich damit tätigen muss, weil mein Unity-Festnetz-Anschluss nicht funktioniert - wofür wir ja schließlich jeden Monat fleißig zahlen? 
2017-01-04T19:43:58Z
  • Mittwoch, 04.01.2017 um 20:43 Uhr
Das Problem habe ich seit 4 Monaten und es konnte keine Abhilfe geschaffen werden. Das hier so viel anscheinend die gleichen Sorgen haben zeigt, dass es ein erhebliches flächendeckendes Auslastungsproblem gibt. Endlose Telefonate und emails haben bei mir keine Abhilfe geschaffen, nur Hinhaltetaktik, Ticket auf, Ticket zu, Warteschleifen von bis zu einer Stunde und genervte Servicemitarbeiter. Ein Ausbau des Netzes geht halt nicht so über Nacht und hält nicht Schritt mit der stark wachsenden Neukundenzahl. Oft wird auch eine sogenannte Einstrahlung als Störungsursache genannt. Die seien, sagt UM, aber nur ganz schwierig oder - wie in meinem Fall - gar nicht abzustellen. Was daraus folgt liegt auf der Hand ...
2017-01-05T10:02:31Z
  • Donnerstag, 05.01.2017 um 11:02 Uhr
Na da müssen die sich aber langsam mal was einfallen lassen! Sonst haben die bald eine stark sinkende Altkundenzahl. 
Bei mir ist seit gestern quasi kein Telefonat mehr möglich. Auch heute Früh wieder versucht. Mein Sohn denkt langsam, ich hab sie nicht mehr alle, dass ich immer wieder bei ihm anrufe und er mich dann doch nicht hören kann. Aber wie soll ich es sonst heraus finden? Ich trau mich ja nicht mehr, einfach so zum Hörer zu greifen. 
Und für mich steht fest: Wird das nicht ganz flott abgestellt, dann wechseln wir den Anbieter! Inzwischen liegen selbst bei uns Glasfaserkabel.  
So ein Zustand darf nicht monatelang bestehen! Die kommen eindeutig nicht ihren Verpflichtungen nach.
2017-01-06T11:30:31Z
  • Freitag, 06.01.2017 um 12:30 Uhr
Habe gestern mal dem UM-Shop in der Stadt einen Besuch abgestattet und dem Herrn freundlich aber bestimmt mein Problem berichtet. Er war ausgesprochen freundlich und bemüht und hat von dort aus unmittelbar bei UM angerufen und über die Kundennummer auch sogleich erfahren können, dass meine zahlreichen bisherigen Kontaktaufnahmen und -versuche verzeichnet waren. 
Man versprach ihm am Telefon, spätestens heute den Fall an die Technik weiterzugeben und sich unmittelbar darum zu kümmern. Bisher allerdings ist nichts passiert. Keine Kontaktaufnahme, keine Mail, keine SMS...
Man bleibt der grottenschlechten Service-Linie scheinbar treu, egal wer anruft.
2017-01-06T15:34:16Z
  • Freitag, 06.01.2017 um 16:34 Uhr
Ich denke nicht, dass UM dein Problem jetzt höher priorisieren wird, ich will dir aber nicht die Hoffnung nehmen und wünsche Dir, das es klappt. Ich habe in den 4 Monaten so viele Versprechungrn bekommen und wurde immer enttäuscht.
2017-01-06T19:58:29Z
  • Freitag, 06.01.2017 um 20:58 Uhr
Bei mir ist gerade wieder Totalausfall, meinen Eishockey Stream kann ich mir, wie gestern auch schon, abschminken. Bin ich froh, wenn ich bald einen zuverlässigen Provider bekomme. Es nervt langsam, jeden Tag diese permanenten Ausfälle von Internet und Telefon zu ertragen. seit 4 Monaten !!! Dieses Posting mache ich via Telekom 3G
2017-01-07T11:10:46Z
  • Samstag, 07.01.2017 um 12:10 Uhr
Wie wahr! Trotz Zusage des Mitarbeiters keinerlei Kontaktaufnahme und selbstverständlich auch keine Behebung des Problems. 
Noch möchte ich den Titel Saftladen nicht benutzen - aber weit entfernt bin ich nicht mehr davon  (
2017-01-10T10:09:48Z
  • Dienstag, 10.01.2017 um 11:09 Uhr
Immer noch keinerlei Aktion von UM. 
Stattdessen habe ich eine No-reply-Mail bekommen mit einem obskuren pdf-Anhang. Wobei ich mir jetzt gar nicht sicher bin, ob ich den Anhang wirklich öffnen soll oder ob es sich um phishing handelt. 
Dazu kommt, dass ich mich plötzlich nicht mehr auf der Kundenservice-Seite einloggen kann. Entweder bricht bei denen jetzt alles zusammen oder sie möchten einfach keine Störmeldungen mehr von mir haben...
Jetzt sag ich's: Saftladen! 
2017-01-10T11:44:46Z
  • Dienstag, 10.01.2017 um 12:44 Uhr
Im Anhang sind meistens die eigentlichen Antworten als PDF hinterlegt. Wenn du aber der Mail nicht traust kannst du den Inhalt auch immer in deinen Vertragsdokumenten im Kundenservice finden. Dort kannst du das gleiche PDF meistens auch finden, weil die gesamte Kommunikation dort hinterlegt wird.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Unterschied zwischen IPv4 und IPv6?

    Ich lese oft, dass UM Kunden IPv4 behalten oder zurück haben wollen. Warum?  Was ist der Unterschied zwischen IPv4 und IPV6? Kann mir das... mehr

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Unitymedia und Sky Vertrag

    Folgende Grundvorausetzungen sind gegeben:Ich bin Unitymedia Kunde und habe einen Vertrag mit Sky mit HD+ Recorder von Sky, dieser Vertrag läuft am... mehr

    Von 3play auf 2play

    Kann man online bei Unitymedia von 3 Play auf 2 Play runterstufen?

    Wie kann man die Sky Bundesliga Mediathek bei Horizon aufrufen?

    Hallo, ich bin von Entertain (mit Sky) zu Unitymedia gewechselt. In der Mediathek von Entertain, konnte ich sehr einfach die Mediathek von Sky... mehr