Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Romano Vincenzo Niro

Welche Motivation hat Unitymedia, systematisch Vereinbarungen zu missachten?

Guten Morgen Mitarbeiter/innen bei Unitymedia,
erinnern sie sich an unsere Vereinbarungen?
Da sie unsere Vereinbarungen nicht eingehalten haben ist mir ein Mehraufwand entstanden, den ich ihnen mit 68,85 EUR pro angefangener Stunde Arbeitszeit berechne.
Bitte verrechnen sie den Betrag von 137,70 EURO für den Mehraufwand mit den nächsten Rechnungen, und ich fordere sie letztmalig auf, die getroffenen und zukünftigen Vereinbarungen einzuhalten.
Sollten sie weiterhin Verbindliche Vereinbarungen systematisch missachten oder den Betrag für den durch sie verursachten Mehraufwand nicht verrechnen, werden rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet.
Mit freundlichen Grüßen
Romano Vincenzo Niro
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2016-09-22T10:36:48Z
  • Donnerstag, 22.09.2016 um 12:36 Uhr
Hallo Romano,
bitte beachte, dass du dich auf einer "Kunden helfen Kunden"-Plattform befindest, wie bereits aus dem Banner auf der Startseite hervorgeht.
Für alle Zwecke, die Einblick in dein Kundenkonto benötigen, wende dich bitte an die Kollegen vom Kundensupport oder auf Facebook.
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2016-09-22T10:36:48Z
  • Donnerstag, 22.09.2016 um 12:36 Uhr
Hallo Romano,
bitte beachte, dass du dich auf einer "Kunden helfen Kunden"-Plattform befindest, wie bereits aus dem Banner auf der Startseite hervorgeht.
Für alle Zwecke, die Einblick in dein Kundenkonto benötigen, wende dich bitte an die Kollegen vom Kundensupport oder auf Facebook.
2016-09-22T11:02:06Z
  • Donnerstag, 22.09.2016 um 13:02 Uhr
Also mal rein von der Logik her: wenn du UM etwas "berechnest", müsstest du auch eine Rechnung stellen und nicht gleich die Hände zur Zahlung aufhalten ohne dass das Unternehmen auch nur irgendein Schriftstück hat. Das sollte man als Geschäftsmensch eigentlich wissen (vorausgesetzt, du bist auch wirklich Businesskunde).
2016-09-22T12:47:18Z
  • Donnerstag, 22.09.2016 um 14:47 Uhr
Soll ich dir einen Tipp geben?

Du wirst hier keinen einzigen Cent bekommen da Kunden dir ncihts bezahlen.

Wende dich doch einfach an die zuständigen Instanzen. Ob du mit deiner Rechnung durch kommst muss dann jemand anderes entscheiden.

Ansonsten bevor du dich lächerlich machst bitte einmal drüber nachdenken wo du dich hier befindest. Kritik kann man üben. Allerdings bin ich ein riesen Fan davon das auch an der richtigen Stelle zu tun.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wechsel von 3play 60 auf 2play 120 (mit Connect Box) - Nur Probleme...

    Hallo zusammen, ich möchte kurz meine Erfahrungen mit einem Wechsel (Kundenrückgewinnung) mit euch teilen: Was ich möchte? Von 3play 60 auf 2play... mehr

    Tablet als Geschenk kommt nicht

    Hallo bin Neukunde Am 6.2 habe ich telefonisch den Vertrag mit einer Dame abgewickelt, so nun hat sie mir ein gutes vertragsangebot gemacht wo ich... mehr

    Internet Bestellung nicht ausgeführt

    Hallo zusammen, habe mich für diese Frage extra hier in der Community angemeldet. mir ist auch bewusst, das es hier keine Hilfe von UM direkt... mehr

    Produkt ohne Vertrag erhalten

    Ihr Verkäufer rief meine Frau am 7. Februar an, um ein Produkt zu verkaufen. Meine Frau wurde gesagt, eine E-Mail wird mit Vertrag Details gesendet... mehr

    Warum sind in der Bestellübersicht Kabelgebühren enthalten, obwohl über Miete?

    Hey liebe Community, wenn ich einen Neuanschluss bestellen will, komm ich nicht drum herum einen Kabelanschluss in den Warenkorb zu legen, sonst... mehr