det52
Frage in Produkte Sonntag, 07.08.2016 um 10:28 Uhr

Was ist das Problem bei HDTV?

Die HD-Option gebucht und regelmäßig bezahlt. Dafür bekomme ich die darin enthaltenen TV-Sender zu unterschiedlichen Zeiten in sehr unterschiedlichen Sendequalitäten. Diese bewegen sich teilweise unter 40%.
Bei den ÖR gibt es keine Probleme, gut die Qualität schwankt aber in einem unbedeutenden Bereich bis ca. 80% Minimum - noch keine Störenden schwarzen Pixel oder wenn nur äußerst selten.
Ich bin am überlegen die HD-Option wieder abzumelden.
Wie ich Unitimedia und den Service kenne wird sich in absehbarer Zeit an diesem Zustand nichts ändern weil ja immer der Kunde derjenige ist der durch falsche Kabel u.a. selbst Verursacher der Probleme ist. Auf keinen Fall ist es der Kabelanbieter selbst.
Was kann ich noch tun außer den üblichen Überprüfungen der Kabelverbindungen, einem Neustart des Receivers und dem erneuten Einfügen der Smartcacrrd? (Nichts!)
HD macht so keinen Spaß.
Ich muss Formel 1und andere interessante Sendungen weiter analog sehen.
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
3 Antworten
Daniel 2016-08-07T08:46:20Z
Sonntag, 07.08.2016 um 10:46 Uhr
Wurde der Pegel schon mal gemessen und was Gut? Das sollte sich mal ein Techniker ansehen. Ob es an den eigenen Kabeln liegt lässt sich dabei leicht feststellen. Ist das Signal am Hausanschluss gut und am Receiver schlecht liegt es an der HausVerkabelung. Ist das nahezu gleich liegt es wo anders.
det52 2016-08-07T11:39:02Z
Sonntag, 07.08.2016 um 13:39 Uhr
Techniker waren bereits mehrfach im Haus und konnten ein gutes Signal am Hausanschluß und an den TV-Geräten feststellen. Der Mangel ist auch nicht ständig vorhanden sondern speziell in der Nachmittags- und Vorabendzeit sowie in den späten Abendstunden. Wie bereits erwähnt trifft dies nicht zu bei den ÖR-Sendern.
Das sind die Antworten, die man auch vom Service erhält - der Fehler liegt wo anders nicht bei uns (Unitymedia). Trotzdem danke für die Antwort.
det52 2016-08-08T08:39:17Z
Montag, 08.08.2016 um 10:39 Uhr
Gestern habe ich mir die Mühe gemacht und fast alle (außer Verkaufssendern) mit HD-Option empfangbaren HDTV-Sender getestet. Zwischen 16:50 und 17:10 Uhr mußte ich feststellen dass von 31 HD-Sendern 9 zwischen 77% und 47% Signalqualizät lagen. Alle anderen waren mit 100% Signalqualität und Signalstärken von 79 - 86% ( auch die Sender mit geringer Signalqualität hatten solche Signalstärken) ohne Störungen sehbar.
Das dies nur eine Momentaufnahme ist sollte jedem klar sein, der einigenmaßen mit Technik vertraut ist. Was bleibt sind Sender aus der HD-Option, die man auch Gestern in den Nachmittagsstunden nicht im HD-Format sehen konnte sondern in den normalen Digital-Modus wechseln mußte. Folgende Sender waren Gestern in o. g. Zeitraum 
betroffen: Pro 7 HD, Kabel 1 HD, Sat 1 Gold HD, Pro 7 MAXX HD, sixx HD, RTL 2 HD, RTL Nitro HD, Vox HD und Super RTL HD. Soviel also zu "Technikern und Kabeln".
(Liste als Anhang)
Dateianhänge

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Unterschied zwischen IPv4 und IPv6?

    Ich lese oft, dass UM Kunden IPv4 behalten oder zurück haben wollen. Warum?  Was ist der Unterschied zwischen IPv4 und IPV6? Kann mir das... mehr

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Unitymedia und Sky Vertrag

    Folgende Grundvorausetzungen sind gegeben:Ich bin Unitymedia Kunde und habe einen Vertrag mit Sky mit HD+ Recorder von Sky, dieser Vertrag läuft am... mehr

    Von 3play auf 2play

    Kann man online bei Unitymedia von 3 Play auf 2 Play runterstufen?

    Wie kann man die Sky Bundesliga Mediathek bei Horizon aufrufen?

    Hallo, ich bin von Entertain (mit Sky) zu Unitymedia gewechselt. In der Mediathek von Entertain, konnte ich sehr einfach die Mediathek von Sky... mehr