Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
hannoguse

Warum findet mein Metz-Fernsehgerät keine Sender mehr?

Ein Sendersuchlauf ist mehrmals fehlgeschlagen, eine Werksrückeinstellungsanweisung habe ich im Metz-Manuel nicht gefunden. Der Fernseher hat einen integrierten Kabeltuner mit Karten-Slot.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
3 Kommentare
2016-12-06T20:11:30Z
  • Dienstag, 06.12.2016 um 21:11 Uhr
Teste es mit dem anderen Fernseher wenn es dann geht ist der Metz im Eimer. Wenn nicht liegt es am Signal von deinem Anschluss.
2016-12-06T22:06:16Z
  • Dienstag, 06.12.2016 um 23:06 Uhr
Laut der Metz-Homepage gibt es die Funktion aber: https://www.metz-ce.de/de/faq.html?mobile=1



Warum erscheint die Nachricht „Kein Signal“ auf meinem Fernsehgerät?



Vergewissern Sie sich, dass das Fernsehgerät mit der Antenne korrekt verbunden ist.
Prüfen Sie ob die korrekte Empfangsart (DVB-S; DVB-C; DVB-T; analog) gewählt wurde
Führen Sie einen Suchlauf am Fernsehgerät durch.
Wenn der Suchlauf nicht erfolgreich war, setzen Sie Ihr Fernsehgerät auf „Werkseinstellungen“ zurück.

Wenn die oben genannten Punkte alle durchgeführt worden sind, dann wenden Sie sich bitte an ihren Fachhändler.

2016-12-07T17:30:49Z
  • Mittwoch, 07.12.2016 um 18:30 Uhr
Auf Werkseinstellung zurücksetzen war gestern schon das Stichwort. Diese Funktion hatte ich zunächst in der Metz-BA nicht gefunden, da sie nur ganz beiläufig kurz erwähnt wird (Gleichzeitiges Drücken von F1/F2/F3-Tasten auf der Fernbedienung).
Auf jeden Fall vielen Dank!

Dateianhänge
    😄