Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Jan.bogdoll

Warum berechnet Unitymedia 21,- Euro Gebühr für die Rufnummernübernahme?

wenn man zu einem anderen Anbieter wechselt? Als ich zu unitymedia gekommen bin, hat mein damaliger (bisheriger) Anbieter nicht solche hohe Gebühren kassiert!
Auf diese Weise hat sich der künftige Rückwechsel zu unitymedia doch wohl erledigt! Oder?
Speichern Abbrechen
8 Kommentare
2016-10-29T12:12:26Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 29.10.2016 um 14:12 Uhr
Mit MwSt. sind es sogar 25€! Hab ich gerade hinter mir. Machen die meisten Telefonanbieter aber nicht anders!
2016-10-29T13:36:46Z
  • Samstag, 29.10.2016 um 15:36 Uhr
Bei manchen Anbietern ist es günstiger, bei anderen noch teurer...
2016-10-29T14:28:57Z
  • Samstag, 29.10.2016 um 16:28 Uhr
Wer hatte denn damals nichts berechnet?
Mir ist weder im Mobil- noch im Festnetzbereich ein Provider bekannt, der das kostenlos macht.
2016-10-30T19:14:59Z
  • Sonntag, 30.10.2016 um 20:14 Uhr
o2 berechnet dir sogar 29,99 € dafür, insofern ist UM noch im grünen Bereich.
2016-10-30T22:10:38Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 30.10.2016 um 23:10 Uhr
Grüner Bereich: Für ein doofes Telefonat und die Nummern rausrücken? = abgehende Portierung?? Allerdings hat bei mir damals UM für die eingehende Portierung nichts berechnet. Ist aber auch egal, für Telefonie gibt es bessere Anbieter. Irgendwann macht man auch den TV-HD-Scheiss bei dem Verein nicht mehr mit! Die Zeiten ändern sich halt.
2016-10-30T22:45:28Z
  • Sonntag, 30.10.2016 um 23:45 Uhr
Dann freu dich auf DVB-T2 HD. Da gibts nix mehr an Privaten in HD, ohne daß du zahlst... Und wenn bei SAT die SD-Sender ausgespeist werden, läuft es da auch nicht anders.
2016-10-30T23:32:25Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 31.10.2016 um 00:32 Uhr
Ja, die HD-Geschichte ist noch das einzige Pfund, das UM zur Zeit hat. Ich wette, das alles irgendwann über das Internet only läuft. Diese Abzockquelle wird sich dann von selbst erledigen. Zattoo z. B. steht in Startlöchern, ist aber noch zu teuer. Allerdings kann ich dort in der Free-Version das GeoBlocking umgehen, wenn ich premiumize.me benutze: d.h. ich kann z. B. alle TV-Sender aus Großbritannien empfangen
2016-10-31T00:51:34Z
  • Montag, 31.10.2016 um 01:51 Uhr
Ähm, nö, da werden die Privaten schon für sorgen. Ansonsten gibts halt nur noch PayTV, im ÖR ist das ja schon so - du zahlst, selbst wenn du weder Radio, Fernseher oder ein "neuartiges" Rundfunkgerät (PC, Smartphone, Tablet oder sowas) hast.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Bestellt für 24,99 pro Monat, im Vertrag steht 34,99 pro Monat?

    Liebes Unitymedia Team, ich bin ehrlich gesagt etwas sauer. Ich habe 2Play 120Mbit auf einer Vergleichsseite für 24,99 Euro bestellt,... mehr

    Kontakt?

    Hi was muss man machen damit man mit Unitymedia in Kontakt treten kann, Meinen letzten Auftrag habe ich firstgerecht widersprochen un auch eine... mehr

    Keine Rechnung?

    Hallo, Ich bin seit 1.3.17 kunde bei unitymedia...meine erste rechnung wurde per lastschrift von meinen konto abgezogen was ja auch problemlos... mehr

    Neukundenwerbung

    Hallo, ich habe am 17.01.2017 einen Neukunden geworben, der auch jetzt Kunde bei UM ist. Wie und wann wird die Prämie von 80 € mir gutgeschrieben?... mehr

    Doppelt Gebühren zahlen?

    Wir sind Eigentümer, in einem Mehrfamilienhaus, wo schon, ein Multimediaanschluss, durch Unitymedia, installiert wurde.Der Anschluss, wird fürs... mehr