Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Enzbote

VPN mit Fritzbox

Hallo habt ihr eine Idee??? Hilfe!!
Wie kann ich das realisieren?
Habe jetzt auf 2play 120 umstellen lassen und eine Connect Box bekommen, dahinter ist meine Fritzbox 7490 beide an LAN1 angeschlossen.
Früher alles erreichbar über VPN bzw. MyFRITZ! (Mit dem alten Modem)
Was muss ich bei der Connect Box einstellen,geht es überhaupt?
Habe übrigens meine IPv4 Verbindung behalten.
Speichern Abbrechen
4 Kommentare
2016-12-18T20:24:09Z
  • Sonntag, 18.12.2016 um 21:24 Uhr
Da die ConnectBox ein Gateway ist, aber kein DynDNS unterstützt, wird das nur über Umwege klappen. Du kannst auch den BridgeModus (ConnectBox als reines Modem) mit der deutschen Firmware nicht ohne aktivieren, da das geblockt wird.
Abhilfe schafft da nur eine eigene Fritzbox 6490 Cable Retail, also eine im freien Handel zu kaufende oder zu mietende Fritte. Gibts zB bei www.routermiete.de
2016-12-18T21:00:17Z
  • Sonntag, 18.12.2016 um 22:00 Uhr
Grundsätzlich kann das schon gehen.
Allerdings muss man da schon etwas basteln. Ob alle Basteleien mit der ConnectBox gehen, kann ich nicht beurteilen, da ich das Teil zum Glück nicht habe.
Manche DynDns-Anbieter funktionieren auch auf einem Router hinter dem Gateway.
z.B. https://www.spdyn.de/
Dann muss man die Fritzbox als Router eintragen und in der ConnectBox alle Ports auf die Fritzbox weiterleiten. Danach werden alle Clients an der Fritzbox angemeldet.
Ein Versuch "zwischen den Jahren" wäre es mal wert.
2016-12-18T21:03:45Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 18.12.2016 um 22:03 Uhr
Sehe gerade, dass du noch IPv4 hast. Dann dürfte es bei eigener FB6490 kein Problem geben, es sei denn, du benutzt Windows 10. AVM verweist dann auf "Shrew":
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/2275_VPN-Verbindung-zur-FRITZ-Box-mit-Shrew-Soft-VPN-Client-einrichten/

2016-12-19T04:56:46Z
  • Montag, 19.12.2016 um 05:56 Uhr
Zur Klarstellung:
Dieses "Shrew" benötigt man nur für ein Client-VPN. Es ersetzt vorläufig den Fritz!Fernzugang.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    OpenVPN auf NAS hinter Connect Box

    Liebe Community, meine bisherige Recherche des Internets hat mich bislang noch nicht ans Ziel gebracht, per OpenVPN auf einem iPhone (iOS 10.3.2)... mehr

    VPN mit IPv4

    hello to all great warriors of the UM community , ich muss sage dass meine Deutsche kintnesse ist nich so gut , dafur schreibe ich in englisch. i... mehr

    Fritzbox 7490 hinter UM-Modem?

    Ich bin noch nicht Kunde bei unitymedia. Besitze derzeit einen DSL Anschluss an einer FritzBox 7490. Ich überlege mir einen einfachen... mehr

    Connect Box - VPN - IPv4

    Hallo Community, eigentlich habe ich alles, was man für ein stabiles VPN braucht. Das dachte ich zumindest. Zur Vorgeschichte: ich bin schon... mehr

    Gesprächspartner hört mich nicht...

    Hallo, ich bin seit kurzer Zeit UM-Kunde und habe seit fast 2 Monaten Probleme beim telefonieren. Ich habe eine FritzBox 6490 Cable. Ich habe das... mehr