Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
sts1

VOC - EIgene Hardware

Hallo,
wird es zukünftig möglich sein eigene Hardware mit dem Basistelefonanschluss zu nutzen?
Der Basistelefonanschluss basiert auf VOC (Voice over Cable) und nicht wie der Comfort Anschluss auf VOIP.
DIe Hardwarehersteller implementieren in der Regel nur VOIP und nicht VOC.
Werden die Kunden mit einem Basisanschluss im Zuge der Routerfreiheit auf VOIP umgestellt?
sts
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-07-30T18:12:26Z
  • Samstag, 30.07.2016 um 20:12 Uhr
Nein, du bekommst mit eigener Hardware automatisch einen SIP-Account
20 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2016-07-30T18:12:26Z
  • Samstag, 30.07.2016 um 20:12 Uhr
Nein, du bekommst mit eigener Hardware automatisch einen SIP-Account
2016-07-30T19:43:45Z
  • Samstag, 30.07.2016 um 21:43 Uhr
Nein Routerfreiheit bezieht sich nur auf Internetanschlüsse.
2016-07-31T05:45:31Z
  • Sonntag, 31.07.2016 um 07:45 Uhr
Daniel:
Nein Routerfreiheit bezieht sich nur auf Internetanschlüsse.

Nicht ganz richtig. Die Routerfreiheit bezieht sich allgemein auf den Netzabschlusspunkt - also das Modem an sich. Da die Telefonie auch darüber läuft, ist diese natürlich mit einbezogen. 

@Topic: Du bekommst die SIP-Zugangsdaten über dein Kundencenter. Diese kannst du dann in deinem Kabelmodem anmelden. 

Da aktuell ohnehin nur die Fritz!Box 6490 Cable als geeignetes Gerät frei erhältlich ist, kannst du auch nur diese nutzen. Und bei dieser trägst du dann die Daten aus deinem Kundencenter ein und kannst damit telefonieren.
2016-07-31T07:21:45Z
  • Sonntag, 31.07.2016 um 09:21 Uhr

Ich habe die Anforderung anfangs auch falsch gelesen:
Der Frager möchte sein vorhandenes UM Gateway weiter nutzen, nur möchte er die Telefonie über SIP machen.
Nach bisherigen Veröffentlichungen von UM bekommt man die SIP-Daten nur, wenn man ein eigenes Gateway benutzt.
Andererseits sind bei mir im Kundencenter seit ein paar Tagen die SIP-Daten veröffentlicht. Allerdings handelt es sich dabei bereits um SIP (Fritzbox 6340), die allerdings mit diesen Daten nicht funktionieren. Auch "intelligententes" (hoffentlich) probieren brachte bisher keinen Erfolg.

@Alex: Es gibt durchaus auch andere frei erhältliche Geräte.

2016-07-31T08:09:56Z
  • Sonntag, 31.07.2016 um 10:09 Uhr
hajodele:


@Alex: Es gibt durchaus auch andere frei erhältliche Geräte.


Ja, aber da ist noch nicht klar, ob diese auch den "Schnittstellenbeschreibungen" entsprechen - das tut momentan nur die 6490, die anderen Geräte sind erst ab morgen klar.
2016-07-31T10:37:56Z
  • Sonntag, 31.07.2016 um 12:37 Uhr
Hallo,

nochmal zum Verständnis. Ich nutze ein Cisco Modem (von UM gestellt), eine eigene Firewall und zusätzlich für die Telefonie/WLAN eine FritzBox. Die FritzBox ist mit dem Telefonport vom Cisco Modem verbunden. Ich möchte mich zukünftig gerne direkt mit der FritzBox am VOIP (SIP) Server von Unitymedia anmelden. Die Basistelefonie von Unitymedia ist jedoch VOC . Ich wollte eigentlich ungern 5 € im Montat mehr für einen Komfort Anschluss bezahlen nur um auf einen VOIP (SIP) Anschluss umgestellt zu werden. Deswegen hoffe ich, dass im Zuge der Routerfreiheit Kunden mit einer eigenen Hardware, auf VOIP (SIP) umgestellt werden.
2016-07-31T11:11:17Z
  • Sonntag, 31.07.2016 um 13:11 Uhr
Alex:
Daniel:
Nein Routerfreiheit bezieht sich nur auf Internetanschlüsse.

Nicht ganz richtig. Die Routerfreiheit bezieht sich allgemein auf den Netzabschlusspunkt - also das Modem an sich. Da die Telefonie auch darüber läuft, ist diese natürlich mit einbezogen. 

@Topic: Du bekommst die SIP-Zugangsdaten über dein Kundencenter. Diese kannst du dann in deinem Kabelmodem anmelden. 

Da aktuell ohnehin nur die Fritz!Box 6490 Cable als geeignetes Gerät frei erhältlich ist, kannst du auch nur diese nutzen. Und bei dieser trägst du dann die Daten aus deinem Kundencenter ein und kannst damit telefonieren.

Klar bezieht es sich auf den Netzabschluss Punkt. Aber nur bei Internetanschlüssen von reinen Telefonanschlüsse ist nirgendwo die Rede in dem Gesetz.
2016-08-01T10:55:42Z
  • Montag, 01.08.2016 um 12:55 Uhr
sts1:
Hallo,

nochmal zum Verständnis. Ich nutze ein Cisco Modem (von UM gestellt), eine eigene Firewall und zusätzlich für die Telefonie/WLAN eine FritzBox. Die FritzBox ist mit dem Telefonport vom Cisco Modem verbunden. Ich möchte mich zukünftig gerne direkt mit der FritzBox am VOIP (SIP) Server von Unitymedia anmelden. Die Basistelefonie von Unitymedia ist jedoch VOC . Ich wollte eigentlich ungern 5 € im Montat mehr für einen Komfort Anschluss bezahlen nur um auf einen VOIP (SIP) Anschluss umgestellt zu werden. Deswegen hoffe ich, dass im Zuge der Routerfreiheit Kunden mit einer eigenen Hardware, auf VOIP (SIP) umgestellt werden.

Hallo sts1,
kauf dir einfach eine Fritzbox 6490 Cable im Handel (bei www.mediamarkt.de gibts die für 199 €) und ersetz das Cisco-Modem damit. Dann bekommst du die SIP-Credentials, trägst die in die Fritzbox ein und nutzt Telefonie und Internet über die eigene Fritzbox und hast nur noch ein Gerät. Das Cisco kann leider nicht weiter genutzt werden, wenn du im Wege der Routerfreiheit ein eigenes Gerät nutzen möchtest.
Torsten
2016-08-01T12:28:52Z
  • Montag, 01.08.2016 um 14:28 Uhr
@Torsten,

Danke für die Info. Ich benötige ein Modem weil dahinter eine Enterprise Firewall sitzt und ich diese nicht aufgeben möchte. Würde es Unitymedia akzeptieren, wenn ich mir ein eigenes Cisco Modem kaufe?
2016-08-01T12:35:57Z
  • Montag, 01.08.2016 um 14:35 Uhr
Ja sicher, wenn das SIP-fähig ist. Ansonsten musst du halt die bisherige Konstellation weiterlaufen lassen und ein eigenes Modem, das mindestens 24x8 Kanäle kann, mit der bisherigen Fritze dahinter schalten, dann mit den SIP-Credentials.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Funktionen der Connect Box abschalten - was habt ihr alles ausgemacht?

    Hallo zusammen! Ich habe ein ziemlich professionelles Setup zuhause, zb. einen extrem leistungsstarken Asus Router, mehrere Unifi Access Points,... mehr

    Fritzbox 6590 Cable

    Ich hatte vor längerer Zeit eine Anfrage an unitymedia gerichtet, wann die Fritzbox 6590 Cable zum Einsatz käme. Leider blieb diese Anfrage... mehr

    IPv6 nach Fritzbox Freischaltung

    Hallo Community, ist es normal das man nach der Freischaltung seines eigenen Routers über DS-Lite angebunden ist? Habe bis vor der Freischaltung... mehr

    Routerfreiheit (Rufnummermitnahme)

    Ich hatte mir die FritzBox 6490 gekauft und über den Kundenservice die notwendigen Daten zur Freischaltung weiter gegeben. (Es passierte aber... mehr

    Routerfreiheit: Bestandskunde vor April 2013

    Habe mir eine eigene Fritzbox 6590 gekauft in voller Hoffnung das ich die jetzt ja auch benutzen kann (freie Routerwahl). Aber es gibt... mehr