k4mik4ze
Frage in Hardware Montag, 05.12.2016 um 17:30 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Unterschiede FritzBox 6490 von UM zu AVM Original

Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem 2play mit der originalen Box möchte aber gerne weiterhin eine FritzBox nutzen. Soweit ich weiß gibt es die weißen UM Modelle und die roten originalen AVM Modelle.
Weiß jemand ob die UM Versionen einen Unterschied in der Hard bzw. Software haben, sprich falls ich irgendwann mal nicht mehr bei UM bin? Die normale AVM sollte ja nach der Freigabe problemlos funktionieren oder?
Wäre über paar Infos dankbar.
Finde die weiße nämlich schöner als die rote AVM.
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
10 Antworten
hajodele 2016-12-05T17:08:28Z
Montag, 05.12.2016 um 18:08 Uhr
Mal abgesehen von der Farbe hat die Kauf-6490 folgende Vorteile:
- du kannst die Firmware selbst einspielen
- du kannst DVB-C nutzen
- du darfst eigene Voip-Anbieter benutzen.
Dragon 2016-12-05T17:13:15Z
Montag, 05.12.2016 um 18:13 Uhr
Und das Entscheidende: Die weiße gibt es nicht zum Kauf und muss immer zu Unitymedia zurückgesendet werden.
Dreamer10 2016-12-05T21:00:26Z
Montag, 05.12.2016 um 22:00 Uhr
Von der Farbe würde ich es nicht abhängig machen. Die UM-Leihbox ist drastisch kastriert und - für mich entscheidend - sie ist nur mit der ebenfalls kastrierten und überteuerten Telefon-Komfort-Option bei UM erhältlich: 3 Rufnummern bei 2 Leitungen. Üblich sind bei VOIP heutzutage mindestens 2 Leitungen je Rufnummer!
hajodele 2016-12-06T05:19:06Z
Dienstag, 06.12.2016 um 06:19 Uhr
Dreamer10:
Von der Farbe würde ich es nicht abhängig machen. Die UM-Leihbox ist drastisch kastriert und - für mich entscheidend - sie ist nur mit der ebenfalls kastrierten und überteuerten Telefon-Komfort-Option bei UM erhältlich: 3 Rufnummern bei 2 Leitungen. Üblich sind bei VOIP heutzutage mindestens 2 Leitungen je Rufnummer!

Welch eine krasse Wortwahl.
Du weist aber schon, dass die Fritzbox selbst max. 4 gleichzeitige Gespräche abwickeln kann.
Zudem ist das kein Problem der "kastrierten" Fritzbox. (Ich mag diese Wortwahl nicht)
k4mik4ze 2016-12-06T09:19:00Z
Dienstag, 06.12.2016 um 10:19 Uhr
Danke schon mal fürs Feedback. Also sollte ich lieber zur freien AVM greifen?
Bei eBay gibts ja einige UM FirtzBoxen - Ob die die verkaufen dürfen oder nicht scheint denen ja egal zu sein. Gilt dann also auch für die Box die ich mit meinem Vertrag bekomme? Sprich die muss nach einer Kündigung mit zurück an UM?
hajodele 2016-12-06T09:37:24Z
Dienstag, 06.12.2016 um 10:37 Uhr
Die UM-Fritzbox muss zurück.
In der Preisliste steht eine Liste, was die an Strafe wollen. Es sind wohl 120€.
Bitte beachten: Es ist KEIN Verkauf der Fritzbox (sonst müsste z.B. die MWST aufgeführt sein).

Die Ebay-Fritzboxen, sofern keine Neuware, funktionieren nur mit etwas Glück und sehr viel Gebastel. Eine Fritzbox von UM funktioniert auf keinen Fall.
Mir wäre das zu heiss. Insbesondere auch deshalb, weil die Preise nicht sehr viel niedriger sind, als Neuware.
Alternativ kann man sich eine 6490 auch mieten: http://www.routermiete.de/
k4mik4ze 2016-12-06T10:16:16Z
Dienstag, 06.12.2016 um 11:16 Uhr

Ja soweit ich weiß kann ich auch keine FirtzBox von Vodafone nutzen, die sehen zwar so aus wie die AVM Boxen heißen aber auf dem Karton wohl Homebox. Kann ich denn irgendwie eindeutig erkennen ob es eine freie AVM Box oder eine Vodafone oder Kabel Deutschland Box ist?

Ansonsten muss ich im Elektromarkt halt eine neue OVP kaufen, daran soll es jetzt auch nicht scheitern.

k4mik4ze 2016-12-06T10:37:55Z
Dienstag, 06.12.2016 um 11:37 Uhr
Wie ich gerade gesehen habe sind alle FritzBox mit der Art.-Nr 2000 2778 frei und können bei UM genutzt werden. Alle anderen Art.-Nr. sind Providergebunden.
Dreamer10 2016-12-06T17:48:08Z
Dienstag, 06.12.2016 um 18:48 Uhr
@hajodele:
Andersrum formuliert: Wer bei der UM-VOC-Telefonie mehr als ein Gespräch gleichzeitig führen möchte, wird von UM "genötigt", gegen Aufpreis die Komfort-Option zu buchen, obwohl er "nur" zwei Sprachkanäle bekommt. Bei VOIP-Anbietern hat man immer mindestens zwei Leitungen je Rufnummer,  d. h. über nur eine Rufnummer kann parallel (also 2x!) telefoniert werden. Ich finde schon, dass dies eine arge Limitierung der Telefonie-Funktionalität darstellt. Deswegen habe ich den euphemistischen Begriff "Komfort" mit meiner eigenen Wortwahl in Frage zu stellen versucht. Anders als bei der analogen Telefonie sind bei der IP-Telefonie sogar theoretisch bis zu 100 Leitungen je Rufnummer möglich.
hajodele 2016-12-06T18:18:06Z
Dienstag, 06.12.2016 um 19:18 Uhr
Auch bei einer Fritzbox 6340 muss man "busy on busy" aktivieren, wenn der Anrufer ein Besetztzeichen hören soll. Auch hier funktionieren also mehrere Sprachkanäle.
Die meisten Fragen zu diesem Thema gehen aber eher in die Richtung "wie wird busy on busy aktiviert?"
In einer 6360 funktioniert das auch ausgehend über mehrere Telefone. Das habe ich mal vor Jahren getestet. Mangels praktischer Anwendung ist bei mir "busy on busy" aktiviert. Meine Frau hat 3 Telefone im Einsatz (1 Fritz!Fon-C2, 1 Altgerät als DECT sowie Fritz!App-Fon am Handy). Wenn sie telefoniert, kommt zum Glück kein 2. Anruf an, sonst würde ich verrückt werden.
Mit den 2 Leitungen ist wohl eher gemeint, dass nur 2 der 3 Rufnummern gleichzeitg benutzt werden können.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon Modelle

    Gibt's zwei unterschiedliche Modelle der Horizon? Woran kann man das erkennen?

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Informationen zum Wifi-HotSpot

    Hallo, ich habe Post bekommen nachdem das Community-Projekt "Wifi-Hotspot" gestartet werden soll. Viele Bekannte/Freunde ebenfalls. Jetzt kam... mehr

    Warum funktioniert kein Internetzugang über das WLAN der Horizon Box?

    Ich habe über das WLAN meiner Horizon Box einen PC verbunden, aber es kommt keine Internetverbindung zustande.