Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Martinfritz

Unitymedia Wifispot mit Smart TV verbinden

Hallo unitymedia Community,
Wie kann ich denn einen samsung Smart TV mit dem unitymedia wifispot verbinden.
Mit freundlichen Grüßen
Martin
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
4 Kommentare
2016-10-10T03:00:27Z
  • Montag, 10.10.2016 um 05:00 Uhr
Erste Frage: Hat der Samsung-TV eine WLan-Funktionalität oder NUR einen LAN-Anschluss(RJ45)?
Möglichkeiten:
->Alten Wlan-Router über die Lanbuchse anschliessen. Konfiguration des Wlan-Routers (Adhoc,AccessPoint) mit Zugang zum Wlan-Router von Unitymedia, mit Unity-Wifi-Spot.
->Wlan-Modul auf Lan(RJ45) kaufen.(https://www.amazon.de/Hama-WLAN-Adapter-4GHz-schwarz/dp/B005HMQQ72) Hier kosten und nutzen abwägen. man kann dann die Smart-TV-Funktion des Samsung-TV nutzen.
->HDMI-Lösung , Android-MXIII-Box mit WLan ,wahrscheinlich gleicher Preis wie oben mit Wlan-Adapter.Die Box hat eine separate ARM-CPU, Übertragung von 1080p bis 4K möglich.Kodi als Mediacenter...
->HDMI-Drahtlos, auch noch mal ein HDMI-Stick mit Wlan-Funktion, so wie der Amazon Fire (http://www.pc-magazin.de/ratgeber/hdmi-drahtlos-ratgeber-kabel-verlegen-geht-nicht-1504236.html)
->Raspberry Pi kaufen, Linux installieren,selber basteln ,an HDMI anschließen, Spaßfaktor und Herausforderung  für Nerds. Nachteil:Frau reicht Scheidung ein, wegen Vernachlässigung
2016-10-10T06:51:22Z
  • Montag, 10.10.2016 um 08:51 Uhr
Also ich schildere mein Problem etwas genauer: und zwar bin ich für eine weil zu Gast bei einer Freundin. Sie hat einen samsung Smart TV. In dieser Region gibt es den unitymedia wifispot. Als unitymedia Kunde habe ich einen wifispot zugang(am Smartphone abrufbar durch die Eingabe von unitymedia/Emailadresse und Passwort). Am Smart tv besteht aber nur die Möglichkeit ein passwort einzugeben und nicht den Benutzername was dazu führt dass ich mich nicht mit dem wifispot einloggen kann.
Trotzdem vielen Dank für deine Antwort Horst!
2016-10-10T17:13:01Z
  • Montag, 10.10.2016 um 19:13 Uhr
So jetzt auch noch Bilder dazu ich wähle unitymedia wifispot und danach will der tv ein Passwort aber kein Benutzername
  • IMG_7668.JPG
    IMG_7668.JPG
  • IMG_7667.JPG
    IMG_7667.JPG
2016-10-10T21:08:32Z
  • Montag, 10.10.2016 um 23:08 Uhr
Aber bei einem privaten Wlan kommt eine Benutzereingabe??(ich habe hier eine Vermutung). Ich gehe immer davon aus, dass die Smart-TVs eher ein minimale Softwareaustattung haben. In diesem Fall ein abgespecktes Mediacenter auf einem Rom gebrannt. Vermutlich ist da auch ein Linux dahinter, aber eher mit so einem Standard-Netzwerkmanager.Wie leistungsfähig oder welche vorhandenen Möglichkeiten es gibt, sind mir nicht bekannt. Die Bilder sehen so aus, als ob noch eine zusätzliche Option fehlt. Der "mobile" Unitymedia-Wifi-Spot hat eine VPN-Verschlüsselung dh. neben ein verschlüsseltes Passwort, wird noch anhand des Benutzernames eine "getunnelte"Abfrage vorgenommen und eine Autorisierung durchgeführt. Hier habe ich die Vermutung das die Software des Samsung es nicht kann, schon alleine weil z.B. Zertifikate benötigt wird.Ein Eingabefeld mit Benutzername wird ausgeblendet. Die Fähigkeit mit einem Radius-Server über Protokolle wie MSChapV2 sind dann nicht gegeben. An diesem Punkt würde ich noch mal Samsung kontaktieren, ob es ein Firmwareupdate gibt. bzw. BDA lesen!!. Samsung fragen, was die sich dabei gedacht haben.Eine andere Überlegung ist: Evtl will ja Unity nicht, dass ein stationäres Gerät verbunden wird,evtl gibt es auch eine Übereinkunft das es nicht mit Smart-TV gehen soll. Es heißt ja eigentlich "mobiler" Hotspot ,in diesem Fall nur Smartphones,Tablets und Notebooks.Geräte die immer mobil mitgeführt werden. Evtl will man auch nicht, dass so manche Sparfüchse dann für Freundinen kostenlose stationäre Zugänge bereit stellen. Ein zusätzlicher Vertrag bringt natürlich mehr Geld. Aber auch hier direkt bei Unity-Media nachfragen. Übrigens: bei einem vernünftigen Mediacenter, gibt es DLNA oder AirPlay, bzw Zeroconf. Das heißt man kann über Wlan vom Smartphone auf sein TV streamen. In dem Fall hat das Smartphone eine Verbindung zum Wifi-Spot oder LTE.  Hier auch noch mal nachschauen, ob der Smart-TV die Funktionalität unterstützt. Sonst gibt es ja noch die obere Lösung, Android-Box über HDMI etc.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    WiFiSpot unter Ubuntu 17.04?

    Hi, ich nutze das WLAN mit meinem uitymedia-Router ganz normal unter Ubuntu (Lenovo x230 und kubuntu 17.04). Leider bekomme die WiFiSpots aber... mehr

    Hotspot nicht installiert

    Ich frage Nina "Hotspot nicht installiert" und bekomme eine Reihe von Antworten die ich alle bis auf eine verstehe. Die hier: "Der Internettarif... mehr

    Wifi Powerline PG-9072-UM

    Hallo Weil ich im Anbau kein Internet habe habe ich mich bei unitymedia gemeldet Habe von der Unitymedia ein Wifi Powerline PG-9072-UM erhalten... mehr

    Kabel für Connect Box austauschen. Welches Kabel muss ich nehmen?

    Hallo, ich betreibe eine HorizonBox und würde gerne Telefon und Internet wieder über die ConnectBox betreiben. Allerdings ist mir das mitgelieferte... mehr

    Installationsprobleme Horizon Modem 3Play 120

    Hallo, wir hatten bisher noch einen relativ alten 50Mbit Vertrag von UnityMedia welchen wir Anfang des Jahres auf den 3play START 60 umgestellt... mehr