Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
willich-nicht

Unglaublich, aber wahr. Wie seriös findet ihr Unitymedia?

Hallo Community,
mir wurde nach etlichen Spamanrufen von Unitymedia, letzten Freitag am Handy im Zug mit miesen Empfang doch tatsächlich ein Vertrag untergejubelt. Ich verstand nur etwas von......Unitymedia.......reagieren.......gesperrt werden......darauf hin habe ich Depp gesagt,dass man mir doch die Unterlagen zuschicken möge. Mehr nicht.Gestern bekomme ich eine SMS von wegen "Willkommen in der Welt von Unitymedia" . Als ich auf diese SMS antworten wollte, teilte mir meine SMS-App mit dass mich die SMS Geld kosten würde,obwohl ich ohne Ende Frei-SMS im Monat habe.
Online in meinem Kundenkonto sehe ich dann, dass ich ein Vertag für Kabelfernsehen geordert haben soll. Mich mit Email an den Service zu wenden, ist sinnlos. Bei meinem letzten Problem musste ich sage und schreibe 3 Monate warten!! Anrufen will ich nicht,weil ich nicht auch noch für diese Ungeheuerlichkeit Geld zahlen will. Ich werde hier keine unflätigen Ausdrücke verwenden, obwohl ich sehr viel Lust dazu hätte. Solche Geschäftspraktiken sind dermaßen unseriös! Das hätte ich von diesem Unternehmen nicht gedacht.
Hat jemand die selbe Erfahrung,und vor allem,wie werde ich den Mist wieder los?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-01-15T17:19:25Z
  • Montag, 15.01.2018 um 18:19 Uhr
Ja die Geschäftspraktik ist unseriös. Allerdings ist es nich Unitymedia selbst sondern Vertriebspartner die mit zweifelhaften Methoden Verträge verkaufen.

Leider musst du dich an UM wenden um den Vertrag zu widerrufen. Dafür hast du 2 Wochen Zeit und machst das am besten schriftlich.
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-01-15T17:19:25Z
  • Montag, 15.01.2018 um 18:19 Uhr
Ja die Geschäftspraktik ist unseriös. Allerdings ist es nich Unitymedia selbst sondern Vertriebspartner die mit zweifelhaften Methoden Verträge verkaufen.

Leider musst du dich an UM wenden um den Vertrag zu widerrufen. Dafür hast du 2 Wochen Zeit und machst das am besten schriftlich.
2018-01-15T19:57:30Z
  • Montag, 15.01.2018 um 20:57 Uhr
Danke für deine Antwort. Wenn ich die UM wäre,dann würd ich den Vertriebspartnern mal gehörig auf die Füße treten. Es schadet ja schließlich ihren Ruf. Naja,es ist ja nicht mein Ansehen, dass da leidet.
Ich setz mich noch heute ran an das Widerrufschreiben.
2018-01-16T09:43:30Z
  • Dienstag, 16.01.2018 um 10:43 Uhr
Hallo willichnicht,

das Vorgehen ist absolut nicht hinnehmbar und auch wir sind bemüht diese "Vertriebspartner" zur Verantwortung zu ziehen und deren Geschäftspraktiken zu unterbinden.
Komm notfalls einfach bei den Kollegen im Chat vorbei und schildere den Vorgang.
Der Widerruf wird selbstverständlich dann sofort eingestellt.

Viele Grüße
Patrick von UM

Dateianhänge
    😄