Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen

TV HD Karte über HD-Modul (CI+)

Hallo, ich habe über die Nebenkosten den Kabelanschluss bei der UM. Leider seit dem ChangeDay auch ein grauenhaftes Bild in den SD Sendern. Da sich dafür keiner verantwortlich fühlt und man mir sagte, dass wenn ich ein besseres Bild haben wolle eine HD Option buchen müsse würde ich jetzt gerne wissen, ob es reicht das HD-Modul (CI+) incl. der Karte oder ob ich die Horizon Box zwingend benötige. Brauche ich dann auch ein anderes Antennenkabel. Jetzt habe ich das ganz normale zum einstecken, nicht zum einschrauben. Ich habe leider gar keine Ahnung und hoffe hier auf Antworten. DANKE im Voraus.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2017-12-04T16:45:02Z
  • Montag, 04.12.2017 um 17:45 Uhr
Ich würde zu allererst ein anderes Antennenkabel ausprobieren. Meist sind die Probleme danach wie von Zauberhand verschwunden.
Wenn du ausschließlich TV von UM beziehst, ist dein Ansprechpartner bei Störungen der Betreiber der Hausverkabelung, also meist der Vermieter. Es ist durchaus nicht unüblich, das diese Hausverkabelung irgendwann in den 1980er Jahren mit "günstigen", also schlecht geschirmten Kabeln hergestellt und seither nicht modernisiert wurde. Bei den analogen Sendern war das kein Problem, ebenfalls bei den digitalen Sendern auf den alten Frequenzen. Bei den aktuellen Frequenzen treten dann aber die Probleme deutlich zu Tage.
2017-12-04T16:54:14Z
  • Montag, 04.12.2017 um 17:54 Uhr
Ich habe ja schon - als man es erst auf das Kabel und dann auf den Fernseher schob - ein nagelneues gutes Antennenkabel besorgt. Keine Besserung. Samsung hatte meinen Fernseher zur Überprüfung da - alles ok. Auch die Techniker von UM (Subunternehmen Marienfeld) waren schon da. Die Hausverkabelung soll auch bestens sein. Deswegen wollte ich jetzt diese HD Karte.
2017-12-04T17:04:55Z
  • Montag, 04.12.2017 um 18:04 Uhr
Also zu aller erst mal das CI+ Modul bringt dir leider nurwas wenn du dein Fernsehsignal über Satellit beziehst bei einem kabelanschluss bringt dir das leider nichts.
Du könntest aber mal bei Um das sie mal nen Techniker vorbeischicken und deinen Pegel durchmessen möglicherweise kommt einfach nicht mehr genug bei dir in der Wohnnung an.
Alternativ musst du mal bei UM anfragen was du da für möglichkeiten hast evtl. Einen HD Receiver bei denen zumieten sollte bestimmt kein problem Darstellen bzw du brauchst halt ne Smartcard von denen.
2017-12-04T17:34:40Z
  • Montag, 04.12.2017 um 18:34 Uhr
Bei Unitymedia kann man ein HD Modul mit Karte mieten. Ich hatte das auch mal. Nur weil in meinem Samsung Fernseher der eingebaute Receiver zu schwach war hat das nicht gut funktioniert, hatte viele Pixel im Bild. Was Julle07 nun macht, da kann man schwer eine Empfehlung aus sprechen.
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/ Hier ein Link von der Hardware.
2017-12-04T17:35:09Z
  • Montag, 04.12.2017 um 18:35 Uhr
Marienfeld ist ein NE4-Betreiber und kein UM-Subunternehmen. Da kommt kein UM-Subunternehmer an die Hausverkabelung, denn da dürfen nur die Marienfeld-eigenen Techniker ran.
Das UM-HD-Modul ist im Übrigen sehr wohl ein CI+-Modul, welches in einem Samsung-TV im UM-Kabelnetz verwendet werden kann. Ich würde aber zum kostenfreien Receiver raten (https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/digitalreceiver/). Wenn es damit klappt, kannst du dir die HD-Option sparen ;)
2017-12-04T17:36:20Z
  • Montag, 04.12.2017 um 18:36 Uhr
Gonzo:
Bei Unitymedia kann man ein HD Modul mit Karte mieten. Ich hatte das auch mal. Nur weil in meinem Samsung Fernseher der eingebaute Receiver zu schwach war hat das nicht gut funktioniert, hatte viele Pixel im Bild. Was Julle07 nun macht, da kann man schwer eine Empfehlung aus sprechen.
https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/hardware/ Hier ein Link von der Hardware.


Die HD Option kostet noch mal extra
2017-12-04T17:41:58Z
  • Montag, 04.12.2017 um 18:41 Uhr
Richtig. Die HD-Option kostet 4,99 € im Monat, dazu kommt das HD-Modul entweder einmalig 79 € (Kaufvariante) oder 2,99 € im Monat zzgl. Aktivierung einmalig 49,99 €, in jedem Fall kommen noch die Versandkosten in Höhe von 9,99 € dazu.
2017-12-04T19:05:41Z
  • Montag, 04.12.2017 um 20:05 Uhr
"Ich würde aber zum kostenfreien Receiver raten"

Den kostenfreien Receiver habe ich Torsten, doch damit ändert sich an der Bildqualität leider gar nichts. Deswegen wollte ich auf HD umsteigen, weil die freien HD Sender gut sind.
Oder brauche ich dann nur diese Karte für 4,99 € im Monat?
Und reicht es wenn ich dann bei der Bestellung diese HD Option bestelle?

2017-12-04T19:17:12Z
  • Montag, 04.12.2017 um 20:17 Uhr
Wie ist denn das Bild auf ARD und ZDF ? Das wird ja auch ohne HD Option in HD ausgestrahlt. Wenn das Bild gut ist müsste es mit der HD Option klappen. Aber du brauchst entweder das Modul oder den HD Receiver dazu. Deinen Digital Receiver ist für HD nicht geeignet.

Ich bin mir im Augenblick aber nicht sicher, ob man das Modul nicht im freien Handel auch kaufen kann. Es war auf jedenfall mal so. Ist aber auch nicht ganz billig.
2017-12-04T19:27:23Z
  • Montag, 04.12.2017 um 20:27 Uhr
Gonzo:
Wie ist denn das Bild auf ARD und ZDF ? Das wird ja auch ohne HD Option in HD ausgestrahlt. Wenn das Bild gut ist müsste es mit der HD Option klappen. Aber du brauchst entweder das Modul oder den HD Receiver dazu. Deinen Digital Receiver ist für HD nicht geeignet.
Ich bin mir im Augenblick aber nicht sicher, ob man das Modul nicht im freien Handel auch kaufen kann. Es war auf jedenfall mal so. Ist aber auch nicht ganz billig.


Du schreibst ja schon das die freien HD Sender ein gutes Bild haben, habe ich übersehen. Und eine HD Option kann man immer dazu buchen, Unitymedia will ja verdienen😉

Dateianhänge
    😄