Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
r0ckarong

Timeout vom SIP Server, FB 6490 Cable

Ich habe seit letzter Woche eine eigene Fritz!Box 6490 aus dem freien Handel. Es war genug Ärger überhaupt das Gerät registriert zu bekommen damit ich Internet habe. Jetzt funktioniert eigentlich alles außer dem Festnetztelefon.
UM Mitarbeiterin hat meinen Vertrag neu aufgesetzt dabei neue Nummer zugewiesen, div. Telefonate um alte Nummer zurück zu bekommen. Zugangsdaten sind endlich korrekt. Habe Telefonie fürs DECT Telefon eingerichtet. Funktionierte für ca. 30 Minuten. Seit 10.08.2016 20:36 ständig:
"Anmeldung der Internetrufnummer war nicht erfolgreich. Ursache: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung." (Username ersetzt)
UM behauptet das sei jetzt mein Problem. Wie kann das sein dass der UM Server nicht reagiert oder von diesem Anschluss erreichbar ist obwohl er es war, die gleiche Konfiguration hinterlegt ist mit der es ging aber ICH bin Schuld? Habe einen IPv6 DS Lite Anschluss.
Irgendwelche Tipps? Der Support stellt sich tot und verweist mich an AVM. Die verweisen mich an UM. Für mich SIP = Unitymedia = Problemursache
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2016-08-11T16:39:49Z
  • Donnerstag, 11.08.2016 um 18:39 Uhr
Melde dich doch mal zum Test bei einem SIP-Provider an (Sipgate, dus.net, ...)
und melde mal die dortige Rufnummer lt. Anleitung an.
Wenn das funktioniert, ist imho AVM raus.
Verschiedentlich wurde auch berichtet, dass sich die Anmeldedaten geändert haben.
Bei DS-Lite sollte entweder "nur IPv6" oder "IPv6 bevorzugt" verwendet werden.
2016-08-11T17:29:37Z
  • Donnerstag, 11.08.2016 um 19:29 Uhr
Ich bin einen Schritt weiter. Ich hatte die Sicherheitsoption "Nutzung von Internettelefonie aus dem Heimnetz unterbinden" aktiviert die lt. der Beschreibung in der Box nur Telefonie die nicht über die Fritzbox kommt unterbinden soll. Allerdings scheint es da einen Fehler zu geben so dass alle Verbindungen blockiert werden. Jetzt wird die Nummer wenigstens registriert. Eingehende Verbindungen kommen aber nicht durch. Mal weiter suchen.
2016-08-11T17:40:45Z
  • Donnerstag, 11.08.2016 um 19:40 Uhr
So und die andere Richtung geht jetzt auch. Offenbar hat mein eigentlich DECT Eco fähiges Handset das mit den Aufwachen nicht verstanden. Jetzt habe ich die Option ganz deaktiviert und es läuft.
2016-08-11T23:35:22Z
  • Freitag, 12.08.2016 um 01:35 Uhr
@r0ckarong ich habe noch keinen Beitrag verfasst. Wäre vielleicht gut und fair wenn du die Überschrift änderst weil von Herausreden kann ja wohl keine Rede sein. Kommt beim Suchmaschinen Scan schlecht rüberschiebt mein Spider hat es auch gleich nach oben geschoben.
2016-08-12T04:22:34Z
  • Freitag, 12.08.2016 um 06:22 Uhr
Soviel zum Thema "UM redet sich raus". Bitte erst einmal solche Themen prüfen, ehe dann dem Provider was unterstellt wird.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wann endlich eigene SIP-Accounts in Fritz!Box 6490?

    Hallo in NRW und Hessen können meines Wissens bei dieser Box eigene SIP-Accounts eingetragen werden. Bei Kunden in BW ist diese Möglichkeit nach... mehr

    Installation einer FritzBox

    kann ich eine von mir gekaufte FritzBox installieren

    Kein SIP in BaWü-Fritzboxen?

    Gibt es eigentlich irgendeinen technischen Grund, warum Sie in den BaWü-Fritzboxen keine eigenen SIPS zulassen oder dient das nur dazu, den Kunden... mehr

    FB6490 warum kein DVB-C?

    Rein interessenshalber und weil ich noch nicht hinter den dahinterliegenden tieferen Sinn gekommen bin: Aus welchen Gründen deaktiviert UM den... mehr

    Gibt es keine Möglichkeit ohne ipv6 auf die Fritzbox von außen zuzugreifen?

    Hallo, ich bin neuer Kunde und hatte zuerst die Connect-Box, die ich gegen die teurere Variante Fritzbox getauscht habe, da nur so die Möglichkeit... mehr