Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Thrax

Telefonnummer unterdrücken

Hallo,

habe die Fritzbox 6360 abgegeben und nun die neue Connect Box, hier gibt es nicht mehr die Möglichkeit die eigene Rufnummer unterdrücken zu lassen.

Laut Handbuch sollte es die Vorwahl *31 tun, funktioniert leider nicht, habe auch schon *31# versucht.

Hat jemand eine Idee

MfG
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-05-06T07:30:19Z
  • Freitag, 06.05.2016 um 09:30 Uhr
Wenn ein Kunde eine Telefon Komfort-Option (also eine F!B) hat, wird das Telefon-Feature "Nummer unterdrücken" nicht gebucht, da der Kd es selbst in seiner F!B ein- und ausstellen kann.

Bei dem Entfernen der Telefon Komfort-Option kann es sein, dass das Feature nicht korrekt gebucht wurde.

Bitte wende dich, um das zu prüfen mit deinen Kundendaten an den techn. Service.
5 weitere Kommentare
2016-05-05T20:53:45Z
  • Donnerstag, 05.05.2016 um 22:53 Uhr
Ruf die Hotline an, die können die Anzeige kpl. unterdrücken.
2016-05-05T22:15:23Z
  • Freitag, 06.05.2016 um 00:15 Uhr
Hallo Thrax,

hast du die Ziefnummer direkt hinter dem Befehl eingegeben? Probiere mal folgendes: Erst *31 und dann erst die Nummer eingeben. Wenn du ein Schnurlostelefon hast, dann erst den Höher abheben und denn Befehl mit der Zielnummer eingeben.
https://app.unitymedia.de/service/index.html/faqs/2e823f4d-aca1-49bd-9432-be29a7fc4e69

Andreas
Richtige Antwort
2016-05-06T07:30:19Z
  • Freitag, 06.05.2016 um 09:30 Uhr
Wenn ein Kunde eine Telefon Komfort-Option (also eine F!B) hat, wird das Telefon-Feature "Nummer unterdrücken" nicht gebucht, da der Kd es selbst in seiner F!B ein- und ausstellen kann.

Bei dem Entfernen der Telefon Komfort-Option kann es sein, dass das Feature nicht korrekt gebucht wurde.

Bitte wende dich, um das zu prüfen mit deinen Kundendaten an den techn. Service.
2016-05-06T08:10:45Z
  • Freitag, 06.05.2016 um 10:10 Uhr
Hallo Thrax,

dieses Feature unterdrückt die Übermittlung der Rufnummer auch nur für einzelne Anrufe. Für eine dauerhafte Unterdrückung müsstest du einmal mit unserem Kundenservice in Kontakt treten. Dort wird man dann auf Wunsch eine dauerhafte Unterdrückung der Rufnummer kostenlos veranlassen.

Das Feature zur einmaligen Unterdrückung der Rufnummer mit Hilfe der aufgezeigten Tastenfolge sollte dennoch auf allen Endgeräten möglich sein. Falls du es dennoch nicht hinbekommst, stehen dir unsere Kollegen im technischen Support gerne mit Rat und Tat zur Seite.

LG

Jens
2017-02-28T11:51:59Z
  • Dienstag, 28.02.2017 um 12:51 Uhr
Andreas:
Hallo Thrax,
hast du die Ziefnummer direkt hinter dem Befehl eingegeben? Probiere mal folgendes: Erst *31 und dann erst die Nummer eingeben. Wenn du ein Schnurlostelefon hast, dann erst den Höher abheben und denn Befehl mit der Zielnummer eingeben.
https://app.unitymedia.de/service/index.html/faqs/2e823f4d-aca1-49bd-9432-be29a7fc4e69
Andreas

Super. Ich war am verzweifeln. Seit 10 Tagen versuche ich alles. Ich hatte bis cor 10 Tagen ein Arris Modem. Hab dann eine Connect-Box bekommen. Und seither ging die Unterdrückung nicht mehr. Ich hab einige Nummer in meinem Telefonadressbuch wo ich möchte, daß sie unterdrückt bleibt. Und das geht halt auch nicht. Die technische Abteilung sagte mehrfach, daß es nur noch komplette Unterdrückung ALLER Nummer oder gar KEINE Unterdrückung gibt. Dank deines Hinweises kann ich nun doch bei Bedarf die Nummer unterdrücken. Das ist mir aus guten Gründen sehr wichtig.

Komischerweise geht es bei ganz wenigen Nummern auch ohne vorher am Schnurlosphone die Hörertaste zu drücken. Kann mir nur vorstellen, daß das noch Analoganschlüsse sind, wo quasi nicht so schnell gewählt wird, sprich pausen nach jeder Ziffer bzw Zahl kommen.

Zumindest ist es schlecht, daß die technische Hotline sowas nicht weiß. 😕
2017-05-15T18:02:41Z
  • Montag, 15.05.2017 um 20:02 Uhr
Hallo zusammen,

einfach mal per Hand probieren:

bei meiner Connectbox funktionierte die wahlweise CLIR-Funktion auch nicht mehr...
für einprogrammierte Rufnummern in der Form *310176..... kam die Ansage, dass der Teilnehmer nicht erreichbar sei....

Dann probierte ich es mal manuell:

1.  Abheben (grüne Taste)
     Man hört das Freizeichen
2. *31 wählen
     Das Freizeichen verändert sich
3. gewünschte Rufnummer wählen
     Rufzeichen geht raus, beim angerufenen klingelt es
     Die Rufnummer wird angezeigt bzw. unterdrückt, umgedreht zu der Leistung, die man bei Unitymedia gebucht hat.

Im Telefon einprogrammiert funktioniert es durch ein einfügen einer Wartezeit (Code R),
also zB.  *31R0176......

Wuwu

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Private Rufnummer eines UM-Kunden nicht anrufbar

    Guten Tag Community, leider kann ich seit einigen Tagen eine bestimmt Rufnummer nicht mehr anrufen. Inhaber der Rufnummer ist ebenfalls UM-Kunde.... mehr

    Connect Box stürzt immer ab

    Hallo, ich habe eine connection Box zuhause und das 120er Internet Paket. Jetzt habe ich folgendes Problem, immer wenn ich meinen PC einschalte... mehr

    Never Ending Story: eigene Fritzbox

    Hallo zusammen, ich brauche einen Rat, da mein Latein und ehrlich gesagt auch meine Geduld langsam am Ende sind. Kurz zum Hintergrund: Freundin... mehr

    altes Motorola Cable Modem

    Ich besitze noch das alte Motorola Cable Modem SBV5121E, das mir vor Jahren von Unitymedia zur Verfügung gestellt wurde. Entspricht das überhaupt... mehr

    Sky abo auf UM HD Modul

    Guten Tag Ich bräuchte mal dringend Technische Hilfe. Und zwar: Ich besitze einen Receiver mit 2 CI+ Schächten. Ich habe von euch ein CI+ HD Modul... mehr