Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Philippino

Telefonkomplettausfall zum zweiten Mal

Hallo,
ich habe mich nun hier mal angemeldet, vielleicht erhalte ich hier einen Tipp, wie
man sein Telefonanschluss wieder bekommen kann.
Ich war schon in der Zeit vom 20.01.-30.01.2017 einer der betroffenen, bei dem
sich die Rufnummer nicht registrieren ließ.
Nun habe ich das gleiche Problem seit dem 09.02.2017 bis heute schon wieder, das sich die
Rufnummer nicht registrieren lässt.
Ich nutze seit dem 30.12.2016 meine eigene Fritz Box 6490 und schon im Januar wurde mir beim ersten Ausfall vom Kundenservice erzählt, das liegt an Ihrer Box, da können wir nicht helfen, aber kurz später wurde dann ein gesehen, dass der Fehler bei Ihnen lag.
Im Moment ist es genauso, die Rufnummer lässt sich nicht registrieren und wieder will man mir erzählen, der Fehler liegt wieder an meiner Box.

Es ist unfassbar, was ich bisher mit dem Kundenservice mit gemacht habe, immer wieder will man mir weiß machen, dass der Fehler bei meiner Box liegt.

Ich bin zur Zeit so etwas von verärgert von UM, dann ich als Kunde bin nur gut, wenn ich monatlich bezahle, aber bei Beschwerden besteht wenig Interesse an einem, dann Rückmeldung kennen die überhaupt nicht. Man muss durchgehend vermuten, dass man anruft und das Anliegen einfach ignoriert wird.

Vielleicht weiß hier einer einen Rat!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
18 Kommentare
2017-02-19T13:01:46Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 14:01 Uhr
Hast du deine FBox auf der aktuellsten Firmware Version?
Das letzte Update soll Fehler bei der Telefonie beheben.

Gruß
Jns
2017-02-19T13:49:17Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 14:49 Uhr
Hab die Firmware Version 06.63 drauf.
2017-02-23T16:37:57Z
  • Donnerstag, 23.02.2017 um 17:37 Uhr
Eben gerade wieder mit dem Kundenservice telefoniert, es wird einfach auf gelegt, wenn man sich beschweren will.
Lassen einen nicht aus den Vertrag und bleibt mir nur noch die Wahl, die Connect Box zu bestellen und meine eigene Fritz Box ab zuhängen.
Ohne Festnetz-Telefon geht es nicht mehr.
2017-02-23T17:02:39Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 23.02.2017 um 18:02 Uhr
Beschweren kann man sich auch bei der Bundesnetzagentur
2017-02-23T17:08:06Z
  • Donnerstag, 23.02.2017 um 18:08 Uhr
Das habe ich schon hinter mir, leider ohne Ergebnis.
2017-02-24T08:48:01Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 09:48 Uhr
Hallo Philippino,

kommst du zufällig aus BaWü? Ich kann schon nun mehr als 1 Woche nicht mehr telefonieren. Eigene Fritz Box 6490. Gestern nochmal mit dem Service telefoniert da ich einen Techniker bestellt habe und sich keine gemeldet hat. Anscheinend liegt das Problem bei UM 😂 (wer hätte das gedacht) und wird von dritten verursacht. Sie sind dabei die Störungsquelle zu lokalisieren und zu beheben. Da heißt es mal wieder abwarten und Tee trinken. Beschweren und auf Gutschrift beharren würde ich dir empfehlen.
2017-02-24T13:05:36Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 14:05 Uhr
Hallo Schmibin,
nee, komme aus Hessen. Ich kann inzwischen 15 Tage nicht mehr telefonieren und UM intressiert sich in keinster weise dafür. wenn man anruft, wird gesagt, es ist die eigene Fritte.

Gekündigt wegen Störungen zum 28.02.17 und mir wurde dann zum 05.2018 die Kündigung bestätigt, so ein Saustall, wollen keine Leistung bieten, aber als Kunden der bezahlt wollen sie einen gerne behalten.
2017-02-24T14:27:11Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 15:27 Uhr
Jeder der von Unitymedia so hängen gelassen wird sollte eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einreichen.

Irgendwann wird dann auch diese Behörde mal Unitymedia auf die Finger hauen müssen.
2017-02-24T15:19:47Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 16:19 Uhr
Ich warte nun mal die Connect Box ab, mal sehen, ob es damit dann läuft, dann 4 Wochen warten und die Fritte wieder versuchen und die Connect box wird solange behalten, wie auch der Vertrag noch läuft, damit ich reagieren kann, wenn´s wieder Ausfall gibt.

Hoffe mal, das man bei Vodafone Kabel besseren Service erhält wie bei UM!
2017-02-24T15:26:28Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 16:26 Uhr
Ziehst du um? Oder wie willst du anders den Kabelnetzbetreiber wechseln?