Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
lindik

Telefonieren nach Ausland

Ich telefoniere oft nach Ausland und als Kunde der Telekom bezahle mit „Call-by-call“ 1-3 Ct/min. Bei der „Unitymedia“ gibt es nur einen Tarif: 99 Ct/min (die Länder meiner Wahl stehen leider nicht im „Telefon Flat plus“). Die Telefonate mit „Callthrough“ wären schon möglich, sie gehen aber über 0180- Nummer http://bit.ly/2dX6qfn und hier will „Unytimedea“ bis zu 14 Cent/min haben http://bit.ly/2d5vMLv. Für „einfach so“ bezahle ich nicht. Fritzbox für 190 € werde ich weder kaufen noch für 120 € /Vertragslaufzeit mieten. Welche Alternativen gibt es noch? Die Antworten bitte in der folgenden Form schreiben:
Möglichkeit 1: Aufwand – Schwierigkeitsgrad - Kosten – Empfehlung (Link nur auf Deutsch bitte)
Möglichkeit 2: usw.
Falls jemandem meine Logik fraglich erscheint: bitte weg schauen und den Platz einfach leer lassen. Danke. Bei o.g. Bedingungen lohnt sich Unitymedia für mich gar nichts.
Speichern Abbrechen
11 Kommentare
2016-11-03T14:53:53Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 15:53 Uhr
Wichtig wäre hier noch die Information ob du ins Ausland ins Festnetz telefonieren willst oder ins Mobilfunknetz und welche Länder du häufig anrufst.
2016-11-03T15:23:42Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 16:23 Uhr
Die Fritz Box gibt es teilweise in Angebot schon für 130 € zu kaufen oder halt gebraucht.
Das hat nebenbei den Vorteil, dass Du auch SIP Anbieter zb auch für Anrufe ins Mobilfunknetz einstellen kannst und auch bei den Gesprächen sparst, so mache ich das z.b.
Ist halt immer die Frage ob sich das lohnt und das ist vom eigenen Nutzerverhalten abhängig.
Aber wie schon von Fawk erwähnt müsste Du mal näher definieren wie viel Du wohin genau telefonierst.
2016-11-03T15:45:56Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 16:45 Uhr
Fawk: Länder der ehemaligen UdSSR, in der Gruppe „International 6“ http://bit.ly/2d5vMLv, S. 3. Telefonate sind zum Festnetz, darunter auch meine Oma ohne PC mit dem analogen Anschluss.

2016-11-03T16:42:14Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 17:42 Uhr
viele Länder sind in der International FLAT PLUS mit drin. Monatlich bewegst du dich dann bei 40 € insgesamt und kannst so lange du willst umsonst telefonieren ins Festnetz.  
2016-11-03T17:56:37Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 18:56 Uhr
Fawk: „Bei der „Unitymedia“ gibt es nur einen Tarif: 99 Ct/min (die Länder meiner Wahl stehen leider nicht im „Telefon Flat plus“).“
Warum soll ich das gleiche noch mal schreiben?
2016-11-03T18:11:16Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 19:11 Uhr
Ich rede nciht von der Telefon FLAT PLUS sondern von der International FLAT PLUS wo viele Länder abgebildet werden.


2016-11-03T18:17:20Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 19:17 Uhr
Wenn du das Land selber nennen würdest, könnte man dir viel besser helfen. Eine Idee wäre natürlich noch, das du dir ein IP Telefon kaufst. Von Gigaset bekommt man ein VIOP Dect Telefon für ca. 80€.
2016-11-03T20:59:41Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 21:59 Uhr
Fawk: Ich meinte auch „International FLAT PLUS“. Entschuldigung, mein Fehler. Die gewünschte Länder (z.B. Kasachstan) sind sowieso nicht drin.
2016-11-03T21:01:11Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 22:01 Uhr
Lobo1980:Das Land ist u.a. Kasachstan. Von Gigaset sind IP Telefone schon ab 40 € in der Liste. Warum sollte es für 80€ sein? Kann ich es an den Connectbox anschließen? Wie denn? Könntest du mir bitte eine Empfehlung als Link geben? Wie hoch ist überhaupt der Aufwand damit? Kann ich ausländ. Festnetz anrufen? Wie? Wer bietet so was an? Gibt es Vergleichsportale dafür? Ist das überhaupt nur einzelne Möglichkeit? Oh man…
2016-11-03T21:41:04Z
  • Donnerstag, 03.11.2016 um 22:41 Uhr
Also als Option sehe ich nur folgende Sachen:

1. Eine Fritzbox 6490 kaufen oder leihen
2. Eine billige Fritzbox mit IP Telefonie, die man später als Telefonanlage verwendet
3. Ein VOIP Telefon (wird mit Lanleitung mit dem Router verbunden)
4. Eine VOIP Anlage (z.B. Gigaset N510 IP Pro VOIP Telefon, brauchst aber trotzdem noch ein DECT Telefon)

Bei Easybell bekommst du eine Festnetznummer für kleines Geld. So bekommt man schön für 10€ im Jahr einen VOIP Anschluss, in dem Gespräche nach Kasachstan nur 2,9 Cent/Minute kosten

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Warteschleife

    Ich habe seit dem 10.02.17 kein nutzbares Telefon mehr. Das heißt ich kann nicht anrufen wohl aber angerufen werden. Beim Support heißt es nur... mehr

    Telefonie Logindaten

    Hi, habe eine eigene FritzBox schalten lassen. Das hat super funktioniert. Nur sehe ich immer noch keine Daten für die Telefonie im Kundencenter.... mehr

    Wie kann ich bei Horizon Nummern sperren?

    Guten Tag zusammen, Ich möchte gerne bestimmte Nummer bei mir am Telefon sperren. Wie geht das? Ich werde immer von Hotlines angerufen und möchte... mehr

    Kündigung von Telefon Plus

    Hallo, da ich nun eine eigene Box laufen habe, brauche ich kein Telefon Plus mehr. Wie kann ich dieses kündigen und wie kann ich Unitymedia... mehr

    Unbekannte Telefone im Netzwerk seit WiFiSpot

    Hallo, es kann zufall sein, aber seit ich den HotSpot Aktiviert habe, habe ich hin und wieder zwei unnekannte Telefone im Netzwerk von Windows 10.... mehr