ALI
Frage in Bestellung Sonntag, 28.08.2016 um 12:05 Uhr

Student in Mietwohnung - Kabel-TV vom Vermieter, Internet von Ihm?

Hallo liebe Netzgemeinde.
Mein Sohn zieht demnächst in seine erste eigene Studentenbude, eine Einliegerwohnung in einem Privathaus. Die Vermieter sind bereits 80 Jahre, nutzen einen Kabel-TV Anschluss. Dieser wird auch in der Einliegerwohnung, die möbliert vermietet wird, bereitgestellt.
Mein Sohn muss nun einen Internetzugang selbst anmelden, damit er online gehen kann.
Der Anbieter des Vermieters ist uns nicht bekannt.
Kann ich nun für die künftige Adresse einfach bei Unitymedia einen Internetzugang für die neue Adresse beantragen?
Wie sieht es mit Fernsehen aus? Das müsste doch bereits über den Vermieter bezahlt werden.
Gibt es da Probleme, wenn z.B. der Vermieter den Kaabelanschluss über Vodafone hat, und ich Internet über Unitymedia dazubuche?
Muss ich auch die Gebühr für den Kabelanschluss bezahlen, oder nur für Internet?
Fragen über Fragen....
Danke für Eure Meinungen!
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
JuliaUM Serviceteam 2016-08-29T11:17:29Z
Montag, 29.08.2016 um 13:17 Uhr

Die Kabelgebühr wird pro Wohneinheit berechnet.

Sprich entweder zahlt der Vermieter bereits für zwei Wohnungen oder dein Sohn muss die Kabelgebühr für seine Wohnung selber tragen.

Die Kosten in Höhe von 20,99 € für den Kabelanschluss sind nicht in den 3play Paketen enthalten.

7 weitere Antworten
Andreas Guide 2016-08-28T10:27:43Z
Sonntag, 28.08.2016 um 12:27 Uhr

Hallo ALI,

etweder kommt der Kabelanschluss von Unitymedia ODER von Vodafone. Beides geht nicht, außer der Vermieter würde einen (V)DSL-Anschluß von Vodafone nutzen und darüber IP-TV nutzen.
Anders ausgedrückt: Einfach mal einen Verfügbarkeitscheck machen, ob diese Adresse von Unitymedia versorgt wird: https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/unser-kunde-werden/verfuegbarkeit-pruefen/
Wenn Unitymedia an dieser Adresse verfügbarist, dann kann in der Einliegerwohnung das digitale Fernsehen genutzt werden. Wenn aber zusätzlicher Sender, wie die privaten Sender in HD (wie ProSieben HD oder Sat.1 HD) oder die Pay-TV (wie ProSieben FUN oder TNT-Film) gewünscht sind, dann muss dafür ein extra Vertrag her. Wenn dort Unitymedia verfügbar ist, dann muss für das Internet sowie so ein eigener Vertrag her. Es kann auch ein Kombitarif sein, indem Internet & Telefon UND Fernsehen enthalten ist.
Welcher Tarif jetzt der richtige ist, dass muss dein Sohn entscheiden, oder besser sein Geldbeutel.

Sollte an der Adresse das Kabel von Vodafone (Kabel Deutschland) liegen, dann muss halt ein Vertrag von Vodafone Kabel her. Sollte über den Kabelanschluss KEIN Internet verfügbar sein, dann muss die Wohnung über einen eigenen Telefonanschluss verfügen, damit über das klassiche (V)DSL ein Anschluß geschaltet werden kann.

Dragon 2016-08-28T10:27:50Z
Sonntag, 28.08.2016 um 12:27 Uhr
Zum Fernsehen: Entweder wird der Kabelanschluss über die Nebenkosten abgerechnet oder es muss selbst ein Vertrag abgeschlossen werden (https://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/das-beste-fernsehen/kabelanschluss/).

Zum Internet: Ja, du kannst einfach bestellen. Falls noch niemand Kabelinternet gebucht hatte, sind allerdings vermutlich Arbeiten an Kabelanlage nötig (Dose, Verstärker,...). Die Kosten trägt Unitymedia, der Vermieter muss allerdings zustimmen. Falls es aus irgendwelchen Gründen nicht klappt, wird der Auftrag storniert.

Die Voraussetzung ist natürlich, dass Unitymedia überhaupt verfügbar ist.
ALI 2016-08-29T06:10:11Z
Montag, 29.08.2016 um 08:10 Uhr
Ich bin´s nochmal.
Vielen Dank an Euch beide für Eure umfangreichen Antworten.
Die Verfügbarkeitsprüfung wurde von Vodafone UND Unitymedia mit OK angegeben...
Ich habe nun einen 3Play Vertrag bei Unitymedia abgeschlossen, mal auf gut Glück. Wo ich mir immer noch nicht sicher bin ist folgendes:
Der 3Play Vertrag beinhaltet den Kabelanschluss monatl. mir 20,99 EUR Plus Internet und Telefon. Da es ja ein Einfamilienhaus ist (mit Einliegerwohnung) muss dann jede Partei den Kabelsnschluss zahlen? Oder ist der nur einmal Pro Anschlusstelle zu entrichten?
Bin gespannt was passiert, wenn Unitymedia schalten will, ob die Vermieterin dann über Ihren bisherigen Vertrag (wo auch immer (Vodafone??)) auch noch TV gucken kann? Ich habe da echt keine Ahnung wie das auseinanderdividiert wird...
Lobo1980 2016-08-29T06:36:02Z
Montag, 29.08.2016 um 08:36 Uhr
ALI:
Ich bin´s nochmal.
Vielen Dank an Euch beide für Eure umfangreichen Antworten.
Die Verfügbarkeitsprüfung wurde von Vodafone UND Unitymedia mit OK angegeben...
Ich habe nun einen 3Play Vertrag bei Unitymedia abgeschlossen, mal auf gut Glück. Wo ich mir immer noch nicht sicher bin ist folgendes:
Der 3Play Vertrag beinhaltet den Kabelanschluss monatl. mir 20,99 EUR Plus Internet und Telefon. Da es ja ein Einfamilienhaus ist (mit Einliegerwohnung) muss dann jede Partei den Kabelsnschluss zahlen? Oder ist der nur einmal Pro Anschlusstelle zu entrichten?
Bin gespannt was passiert, wenn Unitymedia schalten will, ob die Vermieterin dann über Ihren bisherigen Vertrag (wo auch immer (Vodafone??)) auch noch TV gucken kann? Ich habe da echt keine Ahnung wie das auseinanderdividiert wird...

die Kabelgebühren sind NICHT im 3Play Vertrag enthalten. Entweder werden die Kabelgebühren in den Nebenkosten aufgeführt, dann hat jeder im Haus Fernsehen über Unitymedia, oder er muss einen Einzeltarif für 20,99€ zusätzlich bezahlen. Bei Vorraussetzungen für den 3Play steht:

Kabelanschluss von Unitymedia (20,99 € mtl. im Einzelnutzervertrag oder oft bereits in den Mietnebenkosten enthalten. Zzgl. einmaliger Aktivierung 39,99 € und Versandkosten 9,99 €). Sie haben noch keinen Kabelanschluss?

Bei 3Play ist nicht das normale Kabel enthalten, sondern PayTV Sender. Deshalb braucht man dafür auch einen Kabelanschluss, bei einem 2 Play Vertrag mit Internet und Telefon bräuchte man die Kabelgebühren nicht bezahlen, wenn man kein Fernsehen haben möchte.

Dragon 2016-08-29T06:38:21Z
Montag, 29.08.2016 um 08:38 Uhr
Ein 3play-Vertrag enthält keinen Kabelanschluss. Dieser muss zusätzlich gebucht werden (auch bei einer Einliegerwohnung), sofern dieser nicht bereits in den Nebenkosten enthalten ist.

Um welche Stadt handelt es sich eigentlich? Normalerweise sind Vodafone Kabel (DSL bieten sie dagegen auch in BW, Hessen und NRW an) und Unitymedia nicht gleichzeitig verfügbar.
JuliaUM Serviceteam 2016-08-29T11:17:29Z
Montag, 29.08.2016 um 13:17 Uhr

Die Kabelgebühr wird pro Wohneinheit berechnet.

Sprich entweder zahlt der Vermieter bereits für zwei Wohnungen oder dein Sohn muss die Kabelgebühr für seine Wohnung selber tragen.

Die Kosten in Höhe von 20,99 € für den Kabelanschluss sind nicht in den 3play Paketen enthalten.

ALI 2016-08-30T06:04:32Z
Dienstag, 30.08.2016 um 08:04 Uhr
Dragon:
[...]

Um welche Stadt handelt es sich eigentlich? Normalerweise sind Vodafone Kabel (DSL bieten sie dagegen auch in BW, Hessen und NRW an) und Unitymedia nicht gleichzeitig verfügbar.

Es handelt sich um Reutlingen.
Unitymedia hat die Verfügbarkeit bestätigt.
Ich habe aber noch im Ohr, dass die Vermieterin Vodafone sagte... Muss es leider aus der Ferne buchen. Wird schon schiefgehen.

Danke!
Dragon 2016-08-30T06:07:56Z
Dienstag, 30.08.2016 um 08:07 Uhr
In Reutlingen bietet Vodafone definitiv kein Kabel an, höchstens DSL.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Unitymedia und Sky Vertrag

    Folgende Grundvorausetzungen sind gegeben:Ich bin Unitymedia Kunde und habe einen Vertrag mit Sky mit HD+ Recorder von Sky, dieser Vertrag läuft am... mehr

    Tarifwechsel

    Kann ich meinen Tarif wechseln ohne hohe Gebühren zu zahlen ich bezahle im moment mehr als Neukunden zahlen müssen

    Überteuerte Rechnung???

    Hallo alle zusammen Habe eine Frage zu meiner Rechnung. Momentan Habe ich das - 3 Play Premium 150 - International Flat Plus - DigitalTV... mehr

    Wann wird Drosselung aufgehoben?

    Hallo Zusammen, am Freitag wurde ich gedrosselt weil ich noch eine Rechnung offen hatte (hups). Ich habe den Betrag sofort überwiesen, unter Angabe... mehr

    Gutschein für die Videothek

    Hallo zusammen, im online Kundencenter gibt's eine Möglichkeit, einen Gutschein für die online Videothek einzugeben und zu aktivieren. Wie komme... mehr