Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
flo86

Sonderkündigungsrecht bei Nichterfüllung?

Einen schönen guten Abend zusammen ,

Ich lasse mich gerade 3 wochen hinahlten von UM zwecks einem Technikertermin ( der benötigt wird da ich umgezogen bin und ohne funktioniert nichts )

habe schon x mal angerufen und gefragt was ich machen kann/ soll...

Heute habe ich schon zwei mal angerufen... beim ersten Gespräch hat mir die Mitarbeiterin gesagt sie würde sich sofort darum kümmern und der Techniker müsste sich noch melden "Heute" ...
Jetzt vor ein paar Minuten habe ich gefragt wie es da mit dem sonderkündigungsrecht aussieht und mir wurde gesagt das ich auf einer gesonderten Liste stehe die einem "Direktor" vorliegt und das dass inner des nächsten tages bearbeitet wird ( dazu muss ich allerdings auch sagen das ich das auch schon bei einem Gespräch letzte Woche so zu hören bekam... ) .

jetzt stell ich mir die Frage ob ich nicht einfach Kündigen kann wegen Vertragsnichterfüllung.

ich komme mir da echt verarscht vor...

evtl hat mir jemand rat .

mfg
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-11-10T20:06:42Z
  • Freitag, 10.11.2017 um 21:06 Uhr
Wir haben das selbe genau wie du .habe ich das Problem schon 3 Wochen warten und nie ein Anruf bekommen ich habe Widerruf geschickt weil die mir ein Service aktiviert haben ohne dass ich es bestellt habe. Ich wurde noch nie so hart betrügt.
2017-11-11T09:24:23Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 11.11.2017 um 10:24 Uhr
Kläre es z.B. über die Bundesnetzagentur
https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/verbraucher-node.html
Ich würde mir das jedenfalls nicht gefallen lassen
2017-11-11T11:54:49Z
  • Samstag, 11.11.2017 um 12:54 Uhr
Hallo,

seid dem 25.10.17 kein Telefon mehr !
Störung gemeldet, ein Tag später angeblich Störung behoben. Von wegen nichts war behoben . Wieder Angerufen 10 x immer nur Warteschleife , 3 x geschrieben nichts tat sich . Bundesnetzagentuhr ist eingeschaltet. Am 8.11.17 kam ich dann mal zum Kundenservice durch und siehe da , ohne ersichtlichen Grund wurde mein Telefon gesperrt ! 
Das haben die techniker vorher nicht mal erkannt. Anderthalbstunden wieder in der Leitung gewesen, ich sollte 10 euro entschädigung bekommen, dafür müsste ich aber nochmal den Kundenservice anrufen, soll das ein Witz sein Unitymedia. Da hat man mich wieder weiter verbunden um zu klären was ich als entschädigung bekomme. Nach 40 Minuten warten wieder aus der Leitung geworfen. Mittlerweile haben wir den 11.11.17 und das Telefon ist immer noch nicht offen,  seid dem 08.11.17 versuche ich wieder den Kundenservice zu erreichen , nichts !!!!!
Alles weitergeleitet an die Bundesnetzagentur . Ich habe die Nase so voll von Unitymedia mehr geht nicht. Heute werde ich Strafanzeige machen wegen Betrüg , da das Telefon Willkürlich gesperrt wurde. Meine Geschichte habe ich Dokomentiert, Video und Sceenshots gemacht . 
Kündigung ist auch schon unterwegs !!!!
Fernseh Team habe ich auch bestellt !!!Unitymedia kann man keinenen Empfehlen und haben auch noch den schlechtesten Kundenservice von allen Anbietern !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Unitymedia, Ihr meint echt , Ihr könnt es mit Behinderten Leuten machen !!!
Ich wünsche Euch aber viel Spaß mit den Berichten in den Medien !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!