Speed011087
Frage in Kundenservice Montag, 26.12.2016 um 19:33 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Sonderkündigungsrecht?

Ich habe mir eine neue Fritzbox bestellt, da meine alte fritzbox Probleme hatte mit dem wlan. Seit 4 Tage und 9 (!) Anrufe später, keine Freischaltung. Nach jedem Anruf hat man mir gesagt, das ich 1 bis 2 stunden warten soll, bis es funktioniert. Bis jetzt ohne Erfolg. Nach meinem letzten Anruf bei UM und dem "guten und freundlichem" Kundenservice hatte ich mich so aufgeregt und einfach aufgelegt. Nun bin ich so weit, das ich ein Brief schreiben möchte, mit einer Kündigung. Kennt sich damit jemand aus, ob das so einfach ist? Sorry, aber ich habe einfach keine Lust mehr, weil ich auch so öfter Probleme hatte. Vielen dank euch vorab
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
9 Antworten
hajodele 2016-12-26T21:46:53Z
Montag, 26.12.2016 um 22:46 Uhr
In den AGB steht irgendwo drinn, welche Leistung garantiert wird. Ich glaube 97%/Jahr.
Das entspricht rund 10 Tagen.

Das ist keine Rechtsauskunft, da ich diese als Nichtjurist nicht geben darf und kann.
Speed011087 2016-12-26T21:50:14Z
Montag, 26.12.2016 um 22:50 Uhr
Ok. Danke. Über 10 Tage bin ich schon weit drüber, weil ich am Anfang meines Vertrages schon mal die gleiche Probleme hatte. Mir kommt es so vor, als ob die nur ihre Hardware verkaufen wollen...
hajodele 2016-12-26T22:03:01Z
Montag, 26.12.2016 um 23:03 Uhr
UM verkauft praktisch keine Hardware.
Alles rund ums Internet muss bei Vertragsende zurückgegeben werden. Nur bei TV gibt es beide Varianten.
Leider ist es so, dass man am Telefon nur selten auf Mitarbeiter trifft, die Ahnung haben.
Dreamer10 2016-12-26T22:21:33Z
Montag, 26.12.2016 um 23:21 Uhr
Ist das eine eigene Fritzbox 6490 (= freier Router, d. h. frei von UM Bevormundung)? Dann ist das offensichtlich normal, dass UM die Freischaltung erschwert. Bei mir hat es 4-5 Tage gedauert. Ich hab vor allem eMail geschrieben, FAX geschickt und auch den Twitter Support bemüht. Die Hotline (="Nummer des Grauens") rufe ich nur noch nach Kündigung an (weil dann eine Weiterleitung nach echten UM-Mitarbeitern möglich ist, die Sonderkonditionen anbieten können).
Speed011087 2016-12-26T22:28:44Z
Montag, 26.12.2016 um 23:28 Uhr
Ja. Ist meine eigene Box. Aber wenn das 4 bis 5 Tage bei dir gedauert hat, wieso sagen die mir 100%ig zu, dass ich 1 bis 2 Stunden warten soll? Und das nach 4 Tagen und 9 Anrufen später? Und das habe ich von allen MA gehört?! Naja. Egal. Das Thema ist für mich Geschichte. Ich probiere mein Glück =)
Dreamer10 2016-12-26T22:33:39Z
Montag, 26.12.2016 um 23:33 Uhr
Weil die Leute in der UM-Hotline (1st Level Support) keine echten UM-Mitarbeiter sind. Stichwort: Outsourcing.
Torsten 2016-12-26T23:52:41Z
Dienstag, 27.12.2016 um 00:52 Uhr
Dreamer10:
Weil die Leute in der UM-Hotline (1st Level Support) keine echten UM-Mitarbeiter sind. Stichwort: Outsourcing.

Da muss ich dich enttäuschen. Auch die Mitarbeiter des WinBack-Teams sind größtenteils outgesourct.
Horst 2016-12-27T05:23:28Z
Dienstag, 27.12.2016 um 06:23 Uhr
Die werben doch mit dem *Best Employer Germany 2016* Das schaffen die auch nur, weil die renitenten Berufsgruppen outgesourct sind und eine objektive Beurteilung dadurch verschleiert wird.Schließlich lassen sich die Hire&Fire-Typen nicht ihre verkorkste Outsourcing-Strategie kritisieren und ihre Zielvereinabarungen des Personalabbaus torpedieren.Schließlich gehören sie ja zum Best Employer..

->Komisch nur,das auf Kundenseite absolut kein Service ,geschweige denn Fachkompetenz ankommt.Außerdem ist man ganz stolz darauf, sogenannte 8,50 Euro-Jobs wie prekäre Beschäftigungsverhältnisse geschaffen zu haben
Benutzername 2016-12-28T09:14:16Z
Mittwoch, 28.12.2016 um 10:14 Uhr
Solange die neue Box noch nicht aktiv ist, sollte die alte weiterhin funktionieren.
Falls das nicht der Fall ist, lasse erstmal alles zurücksetzen und ruf dann nochmal an, um den Prozess ganz neu zu starten.
Meine persönliche Erfahrung sagt, dass das höhere Erfolgschancen bringt. Vielleicht weil an dem Vorgang nicht schon sieben Mitarbeiter acht Notizen hinterlassen haben.
Zuständig war bei mir die kaufmännische Abteilung (Verträge).

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Geräte nach Vertragsende zurücksenden

    Hallo Support-Team, ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch Hardware von Unitymedia zu Hause. Wie kann ich die zurücksenden? Bekomme ich eine... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr

    Wie lange dauert die Störung noch an ?

    Seit Samstag Abend habe ich keinerlei Internet und Telefon mehr ! Ich wollte mal nach fragen wie lange das noch andauert ? Liebe Grüße

    Wann wird Drosselung aufgehoben?

    Hallo Zusammen, am Freitag wurde ich gedrosselt weil ich noch eine Rechnung offen hatte (hups). Ich habe den Betrag sofort überwiesen, unter Angabe... mehr

    Kein WLan konfigurierbar

    Ich habe ein Problem. Seit Sonntag habe ich kein WLan mehr. Die SSID wird angezeigt; es kommt aber dann keine Verbindung zum Internet. Ich... mehr